Startseite Impressum / Kontakt Datenschutz (Disclaimer) Haftungsausschluss
Auto & Verkehr Bildung, Karriere & Schulungen Elektro & Elektronik Essen & Trinken Familie, Kinder & Zuhause Freizeit, Buntes & Vermischtes Garten, Bauen & Wohnen Handel & Dienstleistungen Immobilien Internet & Ecommerce IT, NewMedia & Software Kunst & Kultur Logistik & Transport Maschinenbau Medien & Kommunikation Medizin, Gesundheit & Wellness Mode, Trends & Lifestyle PC, Information & Telekommunikation Politik, Recht & Gesellschaft Sport & Events Tourismus & Reisen Umwelt & Energie Unternehmen, Wirtschaft & Finanzen Vereine & Verbände Werbung, Marketing & Marktforschung Wissenschaft, Forschung & Technik
  Pressemitteilungen heute: 87
  Pressemitteilungen gesamt: 326.330
  Pressemitteilungen gelesen: 42.655.069x
09.05.2019 | Medizin, Gesundheit & Wellness | geschrieben von Mark Erwich¹ | Pressemitteilung löschen

Imprivata stellt gemeinsam mit Microsoft entwickelte IAM Cloud-Plattform für das Gesundheitswesen vor

Berlin, 9. Mai 2019 - Imprivata (http://www.imprivata.de/), führender Anbieter von Lösungen für IT-Sicherheit im Gesundheitswesen, gibt heute die Einführung seiner neuen IAM Cloud-Plattform bekannt. In Zusammenarbeit mit Microsoft hat Imprivata die erste Ende-zu-Ende verschlüsselte Identity- und Access-Management (IAM) Cloud-Plattform für das Gesundheitswesen entwickelt. Somit sind die Vorteile der Cloud-Technologien ab jetzt auch für klinische Anwender verfügbar. Die Plattform, die auf dem führenden Lösungsportfolio von Imprivata beruht, widmet sich den individuellen Problemen von Kunden aus der Medizinbranche auf dem Weg zur digitalen Transformation. Dabei bietet sie die erstklassige Skalierbarkeit und Sicherheit der Cloud-Identitätsplattform Azure Active Directory von Microsoft und ermöglicht den Aufbau vertrauenswürdiger digitaler Identitäten.

"Wir freuen uns, die strategische Zusammenarbeit mit Microsoft bekannt zu geben und die Imprivata IAM Cloud-Plattform einzuführen. Mit der Plattform wird die einfache Nutzung von Tap-In und Tap-Out über die Cloud umgesetzt und unseren 1.945 Kunden im Gesundheitswesen ein nahtloser Zugang zu Microsoft Cloud-Anwendungen wie Microsoft Office 365 und anderen Diensten ermöglicht", erklärt Gus Malezis, President und CEO von Imprivata. "Darüber hinaus nutzt die Plattform die bestehende Infrastruktur der gemeinsamen Kunden und erhöht so den Return-on-Investment (ROI) ihrer aktuellen und zukünftigen IT-Investitionen."

Als erste Phase der Zusammenarbeit hat Imprivata heute Healthcare Seamless SSO, eine innovative Single Sign-On-Lösung für alle medizinischen Arbeitsplätze und mobilen Endgeräte, vorgestellt. Healthcare Seamless SSO erweitert die Tap-In- und Tap-Out-Funktionen von Impivata OneSign und ermöglicht mittels Badge-Authentifizierung einen einfachen Zugriff auf Office 365 und jede andere mit Microsoft Azure Active Directory verbunde Anwendung, einschließlich des umfangreichen Katalogs von Cloud-basierten Anwendungen im Microsoft Azure Marketplace.

"Imprivata hat große Anstrengungen unternommen, um seine bewährten branchenführenden Lösungen in das Mircosoft Azure Active Directory zu integrieren. Gesundheitseinrichtungen können jetzt die Cloud Services nutzen und damit ihre Kosten senken", erklärt Chris Sakalosky, Vice President, Microsoft US Health & Life Sciences. "Die Produktintegration von Imprivata OneSign ist genau die Art von technischen Lösungen, über die wir uns freuen, sie unseren Kunden aus der Medizinbranche anbieten zu können."

Healthcare Seamless SSO macht es für medizinische und nicht-medizinische Microsoft-Anwender überflüssig, wiederholt Benutzernamen und Passwörter eingeben zu müssen, um auf Programme und Anwendungen zuzugreifen. Durch die Nutzung von Imprivata OneSign kann Healthcare Seamless SSO für alle Arten von Anwendungen verwendet werden. Das ermöglicht medizinischem Personal eine Zeitersparnis von bis zu 45 Minuten pro Schicht, die allgemeine Zufriedenheit steigt und die Akzeptanz der elektronischen Krankenakte wird erhöht. Zusätzlich wurde die Imprivata-Plattform speziell dazu entwickelt, weitere Arbeitsabläufe, wie unter anderem die zukünftig mögliche Verschreibung von E-Rezepten, zu verbessern. Imprivata liefert schon jetzt Komplettlösungen zur Erfüllung aller Auflagen im Umgang mit E-Rezepten, während zugleich ein schneller, nahtloser Arbeitsablauf aller Beteiligten gewährleistet wird. Dies wird durch innovative und einfache Authentifizierungslösungen sichergestellt, die angesichts der steigenden Anforderungen durch Bund, Länder und die Selbstverpflichtungen der Medizinbranche besonders wichtig sind.

Weitere Informationen zu den Lösungen von Imprivata sind auf der Unternehmenswebseite verfügbar: https://www.imprivata.de/

¹ Für den Inhalt der Pressemeldung/News ist allein der Verfasser verantwortlich.
http://www.imprivata.de
Imprivata
Zeltnerstr. 1-3 MA 02421 10 Maguire Road

Pressekontakt
http://www.hbi.de
HBI Helga Bailey GmbH
Stefan-George-Ring 2 81929 München

Weitere Meldungen in der Kategorie "Medizin, Gesundheit & Wellness"

| © devAS.de