Startseite Impressum / Kontakt Datenschutz (Disclaimer) Haftungsausschluss
Auto & Verkehr Bildung, Karriere & Schulungen Elektro & Elektronik Essen & Trinken Familie, Kinder & Zuhause Freizeit, Buntes & Vermischtes Garten, Bauen & Wohnen Handel & Dienstleistungen Immobilien Internet & Ecommerce IT, NewMedia & Software Kunst & Kultur Logistik & Transport Maschinenbau Medien & Kommunikation Medizin, Gesundheit & Wellness Mode, Trends & Lifestyle PC, Information & Telekommunikation Politik, Recht & Gesellschaft Sport & Events Tourismus & Reisen Umwelt & Energie Unternehmen, Wirtschaft & Finanzen Vereine & Verbände Werbung, Marketing & Marktforschung Wissenschaft, Forschung & Technik
  Pressemitteilungen heute: 63
  Pressemitteilungen gesamt: 326.009
  Pressemitteilungen gelesen: 42.618.820x
16.08.2019 | Medizin, Gesundheit & Wellness | geschrieben von Herr Dirk Sieler¹ | Pressemitteilung löschen

Wermelskirchen, Burscheid: Kostengünstiger Zahnersatz Made in Germany

Gesetzlich-, Privat- und Zusatzversicherte sind gleichermaßen betroffen, wenn es um Zuzahlungen bei Zahnersatz geht. Zahlreiche Patienten mit Bedarf können sich Kronen, Brücken oder Implantate wegen dem hohen Eigenanteil nicht leisten. Aber es gibt heute preiswerte Möglichkeiten und günstige Alternativen. Und das bei Zahnersatz, der im deutschen Meisterlabor gefertigt wird.



Das Dentallabor MAXiDENT bietet bereits seit 2006 günstigen Zahnersatz, der zu 100 Prozent am Standort in Remscheid gefertigt wird. Die Patienten sparen und erhalten eine preiswerte hochwertige Versorgung Made in Germany. Ob Zahnkrone, Zahnbrücke oder Zahnimplantat-Lösung, der günstige Zahnersatz ist deutschlandweit bei Zahnarztpraxen und Patienten gefragt. Laborpreis-Beispiel: Zirkon-Krone (Hochleistungskeramik) inkl. Vollverblendung für 99,00 EUR! Das mit fünf Jahren Garantie!



Technik und Know-How: 100 Prozent Made in Germany

Im Remscheider Dentallabor wird mit modernster Technik gearbeitet. Fortschrittlichste CAD/CAM und CNC-Fräs-Technik kommt hier zum Einsatz, die durch professionelles Handwerk der Zahntechniker und Zahntechnikermeister ergänzt wird. Hohe Stückzahlen senken die Herstellungskosten und durch angemessene sowie faire Gewinnspannen kann man günstige Preise bieten, die auch einem internationalen Vergleich (z.B. aus asiatischer Fertigung) standhalten.



Sparen durch einen Kostenvergleich

Die Laborkosten machen häufig einen großen Anteil aus bei der Zahnersatzversorgung, und hier lässt sich oft kräftig sparen. Wenn man bereits einen Heil- und Kostenplan hat, sollte man eine zweite Meinung einholen. Dazu raten auch die Krankenkassen.



MAXiDENT rät allen Patienten mit Bedarf, einen Kostenvoranschlag zu erbitten bzw. ein Vergleichsangebot kalkulieren zu lassen. Gesetzlich-, Privat- und Zusatzversicherte können ihren Eigenanteil bei den Laborkosten erheblich senken und sparen.



Hier können sich Patienten ein Angebot bzw. Vergleichsangebot mit dem preiswerten deutschen Zahnersatz von MAXiDENT kalkulieren lassen:

Zahnarztpraxis

Dr. med. dent. Andreas Ruthenberg

Markt 15

42929 Wermelskirchen

Telefon: 02196 - 84711

https://www.zahnersatz-guenstig.info/zahnarzt-wermelskirchen/andreas-ruthenberg.html

Diese Pressemitteilung wurde über Connektar publiziert.

¹ Für den Inhalt der Pressemeldung/News ist allein der Verfasser verantwortlich.
best-price-dent GmbH
Herr Axel Rückert
Ludwigstraße 16
42853 Remscheid
Deutschland

fon ..: 02191-92962969
fax ..: 02191-93493389
web ..: https://www.best-price-dent.de
email : dialog@best-price-dent.de

Pressekontakt
Sieler Medienkontor GmbH
Herr Dirk Sieler
Neptunstraße 36
42699 Solingen

fon ..: 0212-52088860
email : info@sieler-medienkontor.de

Weitere Meldungen in der Kategorie "Medizin, Gesundheit & Wellness"

| © devAS.de