Startseite Impressum / Kontakt Datenschutz (Disclaimer) Haftungsausschluss
Auto & Verkehr Bildung, Karriere & Schulungen Elektro & Elektronik Essen & Trinken Familie, Kinder & Zuhause Freizeit, Buntes & Vermischtes Garten, Bauen & Wohnen Handel & Dienstleistungen Immobilien Internet & Ecommerce IT, NewMedia & Software Kunst & Kultur Logistik & Transport Maschinenbau Medien & Kommunikation Medizin, Gesundheit & Wellness Mode, Trends & Lifestyle PC, Information & Telekommunikation Politik, Recht & Gesellschaft Sport & Events Tourismus & Reisen Umwelt & Energie Unternehmen, Wirtschaft & Finanzen Vereine & Verbände Werbung, Marketing & Marktforschung Wissenschaft, Forschung & Technik
  Pressemitteilungen heute: 31
  Pressemitteilungen gesamt: 276.942
  Pressemitteilungen gelesen: 35.462.155x
14.02.2011 | Medizin, Gesundheit & Wellness | geschrieben von Martin You¹ | Pressemitteilung löschen

Mit dem Treppenlift Barrieren im Alltag meistern

Immer mehr Senioren und ältere Menschen interessieren sich für einen Treppenlift, und das aus gutem Grund: Der Treppenlifter als Mobilitätshilfe im Alltag und in den eigenen vier Wänden hat mittlerweile dank technologischem Fortschritt und moderaten Anschaffungspreisen eine hohe Verbreitung in Deutschland gefunden.

Mit der zunehmenden Anzahl von Treppenlift (http://www.treppenliftdirekt.de/) Nutzern und Interessenten entsteht auch ein erhöhter Beratungsbedarf. Eine individuelle und unabhängige Beratung ist jedoch nicht in allen Fällen gegeben.

Das Konsumentenportal Treppenliftdirekt.de wirkt dem Informationsdefizit vieler Interessenten entgegen. Hier können Anwender, Angehörige und Experten ihre Fragen und Antworten zum Thema Treppenlift veröffentlichen und mit anderen Nutzern ihre Erfahrungen austauschen. Die Treppenlift-Wissensdatenbank ist frei zugänglich und kostenlos nutzbar.

So finden sich Antworten auf die häufigsten und dringendsten Fragen vor der Auswahl und Anschaffung einer Lifters: Was kostet ein Treppenlift? Welche Sicherheitsmerkmale müssen erfüllt sein? Wer baut den Treppensteiger im eigenen Haus oder der Wohnung ein? Wo und zu welchem Preis kann ein Lift verkauft werden, wenn er nicht mehr benötigt wird? Welchen Beitrag leistet die Krankenkasse oder andere Versicherungsträger?

Auf diese und weitere Fragen finden sich auf http://www.treppenliftdirekt.de die passenden Antworten. Zusätzlich können Anwender bestehende Antworten ergänzen oder von eigenen Erfahrungen und Tipps im Umgang mit einem Treppenschrägaufzug berichten.

Barrierefreiheit bedeutet auch, Hürden zur Informationsbeschaffung abzubauen. Hierzu leistet Treppenliftdirekt.de seinen Beitrag. Denn ein profundes Wissen erleichtert letztlich das Wohnen im Alter für Senioren und gehbehinderte Personen, die aufgrund körperlicher Einschränkungen auf einen Treppenlift angewiesen sind.

¹ Für den Inhalt der Pressemeldung/News ist allein der Verfasser verantwortlich.
http://www.treppenliftdirekt.de
Treppenliftdirekt
Bobergerstr. 2 22111 Hamburg

Pressekontakt
http://www.onswipe.de
You:Media
Bobergerstr. 2 22111 Hamburg

Weitere Meldungen in der Kategorie "Medizin, Gesundheit & Wellness"

| © devAS.de