Startseite Impressum / Kontakt Datenschutz (Disclaimer) Haftungsausschluss
Auto & Verkehr Bildung, Karriere & Schulungen Elektro & Elektronik Essen & Trinken Familie, Kinder & Zuhause Freizeit, Buntes & Vermischtes Garten, Bauen & Wohnen Handel & Dienstleistungen Immobilien Internet & Ecommerce IT, NewMedia & Software Kunst & Kultur Logistik & Transport Maschinenbau Medien & Kommunikation Medizin, Gesundheit & Wellness Mode, Trends & Lifestyle PC, Information & Telekommunikation Politik, Recht & Gesellschaft Sport & Events Tourismus & Reisen Umwelt & Energie Unternehmen, Wirtschaft & Finanzen Vereine & Verbände Werbung, Marketing & Marktforschung Wissenschaft, Forschung & Technik
  Pressemitteilungen heute: 4
  Pressemitteilungen gesamt: 304.702
  Pressemitteilungen gelesen: 39.399.280x
23.02.2012 | Medizin, Gesundheit & Wellness | geschrieben von Ursula Ferry¹ | Pressemitteilung löschen

KIMBERLY-CLARK PROFESSIONAL* unterstützt Hygienemaßnahmen an Schulen

KIMBERY-CLARK PROFESSIONAL* setzt sich seit Juli 2011 erfolgreich dafür ein, ein gesundes Arbeitsumfeld im Rahmen der Kampagne "Gesunder Arbeitsplatz" mit zu gestalten. Es ist aber der Arbeitsplatz nicht alleine. Es fängt schon viel früher an, und zwar im Kindergarten und in der Schule. Daher engagiert sich das Unternehmen um auch in Schulen der Verbreitung von Keimen entgegenzuwirken. Denn gerade dort, wo sich viele Kinder täglich aufhalten, können sich Krankheitserreger schnell verbreiten und die Ansteckungsgefahr ist enorm hoch. Aufgrund des noch nicht vollständig ausgebildeten Immunsystems sind Kinder außerdem viel anfälliger für Krankheiten als Erwachsene1. Das Pilotprojekt wurde an der Förderschule am Teichgarten in Wolfenbüttel gestartet. Hier informieren nun große Poster an den Wänden unter dem Motto "Handwasch-Helden" über das Projekt. Sämtliche Seifen- und Handtuchspender wurden bereits auf einen hygienischen und sparsamen Verbrauch umgestellt. Spender mit Tüchern zur Handdesinfektion sind gut sichtbar platziert und motivieren zur Handhygiene. Auch im Unterricht haben sich die Schülerinnen und Schüler mit dem Thema Keime und Bakterien befasst und dabei spielerisch gelernt, wo sich die fiesen Winzlinge tummeln. Entstanden sind dabei bunte Bilder und phantasievolle Bakterienfiguren aus Ton. "Durch diese Maßnahmen möchten wir unseren Beitrag dazu leisten, der Verbreitung von Keimen keine Chance zu geben", so Ulrike Neideck vom Unternehmen KIMBERLY-CLARK PROFESSIONAL*. Denn, ein Fernbleiben von der Schule beruht meistens auf Infektionskrankheiten2. Keime können bis zu sieben Mal auf Oberflächen übertragen werden, Grippe-Viren können 24 bis 48 Stunden darauf überleben und die durchschnittliche Anzahl von Keimen auf einem Tisch ist 400 Mal höher als auf einem Toilettensitz3. Das sind die nackten Tatsachen; aber ermutigend ist, dass man die Verbreitung von Keimen verhindern kann, indem man einfache Maßnahmen, wie gründliches Händewaschen und -trocknen mit einem Papierhandtuch und regelmäßiger Hand- und Oberflächendesinfektion befolgt. Zum Beispiel wird das Bakterienniveau bis zu 77 Prozent gesenkt, wenn man sich die Hände mit Papierhandtüchern abtrocknet4. Schnupfen und Magen-Darm-Viren treten durch entsprechende Handhygiene bei Schülern nur halb so häufig auf, sagt die amerikanische Ärztin Susan Longe5. KIMBERLY-CLARK PROFESSIONAL* bietet die richtigen Produkte und hilft dabei die Schüler für das Thema Händewaschen zu ermuntern.

1 Heikkinen, T., Järvinen A. (2003) The common cold. The Lancet 361, 51-59
2 Statistisches Bundesamt: Kinder im Krankenhaus: Ursache ist oft Mandelentzündung. In Pressemittelung 387, 15.09.2005
3 "Cited in: Bloomfield 2007 (see above), Original Source: Bean B, Moore BM, Sterner B, Pterson LR, Gerding DN, Balfour, HH. Survival of influenza viruses on environmental surfaces. J Infect Dis 1982; 146:47-51"; U. of Arizona study by Gerba, C. 2002. First In-Office Study Dishes The Dirt on Desks. Article:http://www.disinfecttoprotect.com/downloads/Office-Study.pdf)
4 Universität Westminster
5 Meier Tatjana: Zeigt her eure Händchen...Focus Schule 2005; 4:46-47.
Ende

Über Kimberly-Clark:
KIMBERLY-CLARK PROFESSIONAL* ist ein Geschäftsbereich der Kimberly-Clark Corporation, deren internationale Marken ein unverzichtbarer Teil des Lebens von Menschen in mehr als 150 Ländern sind. Tag für Tag vertrauen Menschen auf der ganzen Welt den Produkten von KIMBERLY-CLARK PROFESSIONAL*, wenn es um Gesundheit, Hygiene und Produktivität geht - sie vertrauen auf Marken wie KLEENEX® und SCOTT® Toilettenpapier sowie Handtücher; WYPALL* und KIMTECH* Wischtücher; KLEENGUARD* Sicherheitslösungen, Jackson Safety, KIMBERLY-CLARK PROFESSIONAL* Handschuhe und KIMCARE* Handreinigungssysteme.

Zum dritten Mal in Folge belegte das Unternehmen in 2011 einen vorderen Platz auf der Liste als bester Arbeitgeber, ausgezeichnet vom "Corporate Responsibility Magazin". Zum achten Mal in Folge steht Kimberly-Clark auch im Jahre 2011 wieder in die Liste des Financial Times Börsenindex für Güter (FTSE4Good) und des Dow Jones Nachhaltigkeitsindex.

Die aktuellsten Nachrichten über Kimberly-Clark und die 139-jährige Firmengeschichte finden Sie unter http://www.kimberly-clark.com. Besuchen Sie auch http://www.kcprofessional.com - http://www.evolutionofcare.com - http://www.kcpreducetoday.com/de und erfahren mehr über die Aktivitäten von KIMBERLY-CLARK PROFESSIONAL*

Kontakt für die Medien:
Ferry-PR
Uschi Ferry
Pfahlgrabenstr. 33
65510 Idstein
uferry@web.de
+49 172 667 6355
+49 6126 584 885

¹ Für den Inhalt der Pressemeldung/News ist allein der Verfasser verantwortlich.
http://www.kommunikation-wiedmann.de
FERRY-PR
Pfahlgrabenstr. 33 65510 Idstein

Pressekontakt
http://www.kommunikation-wiedmann.de
FERRY-PR
Pfahlgrabenstr. 33 65510 Idstein

Weitere Meldungen in der Kategorie "Medizin, Gesundheit & Wellness"

| © devAS.de