Startseite Impressum / Kontakt Datenschutz (Disclaimer) Haftungsausschluss
Auto & Verkehr Bildung, Karriere & Schulungen Elektro & Elektronik Essen & Trinken Familie, Kinder & Zuhause Freizeit, Buntes & Vermischtes Garten, Bauen & Wohnen Handel & Dienstleistungen Immobilien Internet & Ecommerce IT, NewMedia & Software Kunst & Kultur Logistik & Transport Maschinenbau Medien & Kommunikation Medizin, Gesundheit & Wellness Mode, Trends & Lifestyle PC, Information & Telekommunikation Politik, Recht & Gesellschaft Sport & Events Tourismus & Reisen Umwelt & Energie Unternehmen, Wirtschaft & Finanzen Vereine & Verbände Werbung, Marketing & Marktforschung Wissenschaft, Forschung & Technik
  Pressemitteilungen heute: 2
  Pressemitteilungen gesamt: 279.317
  Pressemitteilungen gelesen: 35.809.072x
29.02.2012 | Medizin, Gesundheit & Wellness | geschrieben von Thomas Lübke¹ | Pressemitteilung löschen

Hungernothilfe Kenia

Das transparente Spendenkonto der Medizinischen DirektHilfe in Afrika e.V. ist Ende Februar ins Minus geraten. Seit Bezahlung der letzten Lebensmittelrechnung haben wir ein Minus von 248,95 Euro auf dem Spendenkonto.

Die Spendeneingänge und die Ausgabenbelege können jederzeit auf unserer Website http://www.mdh-africa.org einsehen.

Wir sind froh und dankbar für die gespendeten 19.567,53 Euro, die wir zu 100% für den Einkauf von Lebensmitteln ausgegeben haben. Im Jahr 2011 wurden davon 54.270 kg Mais, 6.210 kg Bohnen, 360 l Speiseöl und 400 kg Maissaatgut eingekauft und an die hungernde Bevölkerung in Kenia ausgeteilt. Aus unserem Trinkwasserbrunnen wurden 2.509.136 Liter Wasser bereitgestellt!

Dr. Olaf Förster schreibt: "Nach der Ernte im Dezember und Januar gehen wir
hier in Ramada schon wieder in die nächste Trockenperiode hinein! Es ist
daher dringend nötig, das Food for Work Programm weiterhin zu fördern!
Wir bitten dringend um Ihre Unterstützung!"

Bitte tragen Sie mit dazu bei, das Konto der Hungernothilfe Kenia wieder aufzufüllen - jeder Euro hilft!

Spendenkonto:
Hungernothilfe Kenia, Kontonummer: 270 9000, BLZ: 210 602 37, Bank: EDG

Herzlichen Dank! Gerne stellen wir Ihnen eine Bestätigung über die Geldzuwendung für das Finanzamt aus.

¹ Für den Inhalt der Pressemeldung/News ist allein der Verfasser verantwortlich.
http://www.mdh-africa.org
Medizinische DirektHilfe in Afrika e.V. (gemeinnütziger Verein)/Medical Assistance in Africa NGO
Grazer Platz 4 12157 Berlin

Pressekontakt
http://www.mdh-africa.org
Medizinische DirektHilfe in Afrika e.V. (gemeinnütziger Verein)/Medical Assistance in Africa NGO
Grazer Platz 4 12157 Berlin

Weitere Meldungen in der Kategorie "Medizin, Gesundheit & Wellness"

| © devAS.de