Startseite Impressum / Kontakt Datenschutz (Disclaimer) Haftungsausschluss
Auto & Verkehr Bildung, Karriere & Schulungen Elektro & Elektronik Essen & Trinken Familie, Kinder & Zuhause Freizeit, Buntes & Vermischtes Garten, Bauen & Wohnen Handel & Dienstleistungen Immobilien Internet & Ecommerce IT, NewMedia & Software Kunst & Kultur Logistik & Transport Maschinenbau Medien & Kommunikation Medizin, Gesundheit & Wellness Mode, Trends & Lifestyle PC, Information & Telekommunikation Politik, Recht & Gesellschaft Sport & Events Tourismus & Reisen Umwelt & Energie Unternehmen, Wirtschaft & Finanzen Vereine & Verbände Werbung, Marketing & Marktforschung Wissenschaft, Forschung & Technik
  Pressemitteilungen heute: 112
  Pressemitteilungen gesamt: 307.356
  Pressemitteilungen gelesen: 39.826.051x
08.03.2011 | Medizin, Gesundheit & Wellness | geschrieben von Hans-Christian Wichert¹ | Pressemitteilung löschen

Antitranspirante erzeugen oft Hautprobleme wie Jucken, Brennen oder Pieksen - spezielle Lotion soll nun Linderung verschaffen

Die Temperaturen steigen - bald rinnt auch der Schweiß und hinterlässt hässliche Schweißflecken. Mancher Mensch leidet sogar ganzjährig unter starkem bis übermäßigem Schwitzen (Hyperhidrose). Als kostengünstige und effektive Möglichkeit gegen das Schwitzen etablieren sich mehr und mehr sogenannte "Antitranspirante". Diese Schweiß-Killer reduzieren das Schwitzen meist wunschgerecht innerhalb weniger Tage bis hin zur vollständigen lokalen Unterdrückung des Schweißes. Dabei sind Antitranspirante nicht einmal teuer und in den meisten Apotheken bereits für wenige Euro zu haben.

Problematisch wird es, wenn das Präparat aus der Apotheke oder das günstig im Internet erstandene Antitranspirant in Folge zu Hautreizungen führt, was leider eher fast die Regel als die Ausnahme ist. So klagen die meisten Anwender von Antitranspiranten über unangenehme bis unerträgliche Reizungen, insbesondere an dünneren und durch das Schwitzen aufgeweichten Hautschichten, wie unter der Brust oder auch unter den Achselhöhlen.

Abhilfe schaffen hier besonders hautfreundlich aufgebaute Antitranspirante wie "AHC20 sensitive" von schwitzen.com (http://schwitzen.com)

Durch die Zugabe hautpflegender und beruhigender Planzenextrakte können die Antitranspirant-typischen Hautreizungen auf ein Minimum reduziert werden, was sich in einer deutlich besseren Dosierbarkeit des Antitranspirants niederschlägt. Denn was bringt ein Antitranspirant, wenn man es kaum einsetzen kann?

Doch was tun, wenn besonders sensible Haut auf die verbliebene, minimierte Reizung noch immer mit schmerzhaftem Jucken oder Brennen reagiert? Der Verzicht auf Antitranspirante würde bedeuten, auf Textile-Lösungen wie Achselpads zurückgreifen zu müssen, die von den meisten Menschen als unpaktisch angesehen werden.Doch auch für extrem empfindliche Hauttypen (oft besonders hellhäutige Hauttypen) gibt es die Möglichkeit, trotz leicht-reizbarer Haut ein verträgliches Antitranspirant wie "AHC20 sensitive" zu verwenden.

Die Lösung heißt "Nutric2 re-active Lotion" und kommt, wie die Antitranspirante der AHC-Linie, ebenfalls aus der Entwicklung des schweizer Qualitätsherstellers JV cosmetics. Diese Lotion lindert genau die Reizungen, die hoch dosierte Deodorants oder Antitranspirante nur all zu oft auslösen. Sie kühlt die betroffene Region innerhalb weniger Sekunden, wirkt entzündungshemmend und hautberuhigend.

Für empfindliche Hauttypen lautet die Empfehlung also wie folgt:
Benutzen Sie auf jeden Fall immer spezielle, hautfreundliche Antitranspirante wie "AHC20 sensitive". Reicht dies allein nicht aus, versuchen Sie eine hautberuhigende Lotion gegen Antitranspirant-Reizungen ("Nutric Lotion").

Noch ein Tipp für Sparfüchse. Eine kostenlose Probe Nutric2, sozusagen als "Erste-Hilfe", bekommt man aktuell und bis auf Weiteres zu jeder Antitranspirant-Bestellung bei http://www.schwitzen.com

¹ Für den Inhalt der Pressemeldung/News ist allein der Verfasser verantwortlich.
http://schwitzen.com
schwitzen.com (H.C.Wichert & Sascha Ballweg GbR)
Gelderstraße 20 47495 Rheinberg

Pressekontakt
http://presse.schwitzen.com
schwitzen.com (H.C.Wichert und Sascha Ballweg GbR)
Gelderstraße 20 47495 Rheinberg

Weitere Meldungen in der Kategorie "Medizin, Gesundheit & Wellness"

| © devAS.de