Startseite Impressum / Kontakt Datenschutz (Disclaimer) Haftungsausschluss
Auto & Verkehr Bildung, Karriere & Schulungen Elektro & Elektronik Essen & Trinken Familie, Kinder & Zuhause Freizeit, Buntes & Vermischtes Garten, Bauen & Wohnen Handel & Dienstleistungen Immobilien Internet & Ecommerce IT, NewMedia & Software Kunst & Kultur Logistik & Transport Maschinenbau Medien & Kommunikation Medizin, Gesundheit & Wellness Mode, Trends & Lifestyle PC, Information & Telekommunikation Politik, Recht & Gesellschaft Sport & Events Tourismus & Reisen Umwelt & Energie Unternehmen, Wirtschaft & Finanzen Vereine & Verbände Werbung, Marketing & Marktforschung Wissenschaft, Forschung & Technik
  Pressemitteilungen heute: 6
  Pressemitteilungen gesamt: 293.939
  Pressemitteilungen gelesen: 37.957.386x
13.09.2012 | Medizin, Gesundheit & Wellness | geschrieben von Rosi Horvath¹ | Pressemitteilung löschen

Inkontinenz ist für uns kein Tabu

In Deutschland leiden fast acht Millionen Menschen an Inkontinenz und Blasenschwäche. Durchschnittlich ist jede dritte Frau von Harninkontinenz betroffen. Die wenigsten Menschen sprechen darüber und so verwundert es nicht, dass viele Betroffene nur sehr wenig über dieses Problem wissen. Hinzu kommen Vorurteile, die eine sachgerechte Versorgung und erfolgreiche Prävention eher verhindern.

Bei Männern wie Frauen kann eine Inkontinenz durch medizinische Eingriffe, Krankheiten, Medikamente, Unfälle oder durch psychosoziale Faktoren verursacht werden. Zusätzliche Risiken, wie zum Beispiel Immobilität, können im Alter hinzukommen.

Wer von Inkontinenz und Blasenschwäche betroffen ist, muss auf gesellschaftliches Leben auf keinen Fall verzichten. Es gibt mittlerweile viele Hilfsmittel, mit denen man wieder die Selbstsicherheit zurück erlangt und die Freude am Leben steigern kann. Die Palette der Inkontinenz-Hilfen reicht von speziellen Einlagen bis hin zu Slips oder gar Badeanzügen, die ein soziales Leben sowie sportliche Aktivitäten wieder möglich machen. Das Tragen dieser Hilfen ist unauffällig und zeichnet sich durch hohen Tragekomfort aus. Viele verschiedene Modelle sind mit Einlagen ausgestattet, die den Urin trocknen und geruchsfrei einschließen.

Bei Eunaxis Medical werden Sie immer ein offenes Ohr vorfinden sowie ein reichhaltiges Angebot an verschiedenen Inkontinenz-Hilfsmitteln. Wir stehen Ihnen jederzeit bei Fragen zur Verfügung. Darüber hinaus sind wir uns dieses sensiblen Themas sehr bewusst und möchten Ihnen auch bei der Beratung unterstützend zur Verfügung stehen.

¹ Für den Inhalt der Pressemeldung/News ist allein der Verfasser verantwortlich.
http://www.eunaxis-medical.de
Eunaxis Medical GmbH
Max-Stromeyer-Str. 116 78467 Konstanz

Pressekontakt
http://www.eunaxis-medical.de
Eunaxis Medical GmbH
Max-Stromeyer-Str. 116 78467 Konstanz

Weitere Meldungen in der Kategorie "Medizin, Gesundheit & Wellness"

| © devAS.de