Startseite Impressum / Kontakt Datenschutz (Disclaimer) Haftungsausschluss
Auto & Verkehr Bildung, Karriere & Schulungen Elektro & Elektronik Essen & Trinken Familie, Kinder & Zuhause Freizeit, Buntes & Vermischtes Garten, Bauen & Wohnen Handel & Dienstleistungen Immobilien Internet & Ecommerce IT, NewMedia & Software Kunst & Kultur Logistik & Transport Maschinenbau Medien & Kommunikation Medizin, Gesundheit & Wellness Mode, Trends & Lifestyle PC, Information & Telekommunikation Politik, Recht & Gesellschaft Sport & Events Tourismus & Reisen Umwelt & Energie Unternehmen, Wirtschaft & Finanzen Vereine & Verbände Werbung, Marketing & Marktforschung Wissenschaft, Forschung & Technik
  Pressemitteilungen heute: 42
  Pressemitteilungen gesamt: 305.211
  Pressemitteilungen gelesen: 39.467.216x
31.01.2013 | Medizin, Gesundheit & Wellness | geschrieben von Alexey Layer¹ | Pressemitteilung löschen

Ein Stück der Krim mitten in Wien

Man findet im SIVASH-Shop (http://www.sivash.at/de/Sivash-Shop-in-Wien) die SIVASH-Heilerde - Ein Meeresschlick mit besonderen heilenden Eigenschaften. Er ist stark salzhaltig, enthält Magnesium, Sulfide und sogar Beta-Carotin. Der Schlick entsteht im Salzsee Siwasch auf der Krim. In der Sole des Sees leben seltene aber sehr wertvolle Mikroalgen Dunaliella Salina. Diese Algen produzieren viel Beta-Carotin.
Besonders die Schmerzen bei chronischen Erkrankungen der Knochen, Gelenke und Wirbelsäule können durch Heilerdepackungen gelindert werden. Auch bei Hauterkrankungen wie Akne, Schuppenflechte oder Neurodermitis sowie zur Straffung der Haut bei Cellulite zeigen sich die Heilerde-Applikationen sehr gut.
Wer die positiven Eigenschaften der SIVASH-Heilerde bei täglicher Hautpflege nutzen möchte, bekommt hier verschiedene Hautreinigungsprodukte auf Basis der Heilerde. Die flüssigen Cremeseife, Waschlotion und Waschgel beinhalten bis zu 20% der SIVASH-Heilerde sowie wertvolle pflanzliche Extrakte.
Die Natur-Stückseife besteht zu 25% aus der Heilerde, pflanzlichen Fetten und enthält keine Konservierungsstoffe oder Parfum.
Auch die besondere nach dem altem Wiener-Verfahren hergestellte Siwaschsee-Seife der StoBa Seifenmanufaktur mit großem Heilerde-Gehalt wird im SIVASH-Lokal verkauft.

Nicht weniger interessant ist das rosa SIVASH-Badesalz (http://www.sivash.at/de/rosa-meersalz) . Es ist ein in EU neues naturbelassenes Meersalz von der Krim, das auch in der rosafarbenen an Beta-Carotin reichen Sole entsteht. Die Kristalle des nach der Verdunstung der Sole verbleibenden Salzes haben die natürliche Struktur und beinhalten neben dem Natriumchlorid alle wertvollen Mineralien und Spurenelemente des Meeres sowie das natürliche Beta-Carotin. Das Meersalz wird schonend geerntet und weder extra getrocknet oder gereinigt.

Die Adresse des SIVASH-Geschäftes in Wien:
Schönbrunner Schloß Straße 1
Eingang Schönbrunner Straße
1120 Wien
Tel.: +43/699/107 27 388
Öffnungszeiten:
Mo.-Fr. 13:00 bis 18:00 Uhr
Sa. 10:00 bis 14:00 Uhr
http://www.sivash.at (http://www.sivash.at)

¹ Für den Inhalt der Pressemeldung/News ist allein der Verfasser verantwortlich.
http://www.sivash.de
ALNOVA UG
Esslinger Str. 61 76228 Karlsruhe

Pressekontakt
http://www.sivash.de
ALNOVA UG
Esslinger Str. 61 76228 Karlsruhe

Weitere Meldungen in der Kategorie "Medizin, Gesundheit & Wellness"

| © devAS.de