Startseite Impressum / Kontakt Datenschutz (Disclaimer) Haftungsausschluss
Auto & Verkehr Bildung, Karriere & Schulungen Elektro & Elektronik Essen & Trinken Familie, Kinder & Zuhause Freizeit, Buntes & Vermischtes Garten, Bauen & Wohnen Handel & Dienstleistungen Immobilien Internet & Ecommerce IT, NewMedia & Software Kunst & Kultur Logistik & Transport Maschinenbau Medien & Kommunikation Medizin, Gesundheit & Wellness Mode, Trends & Lifestyle PC, Information & Telekommunikation Politik, Recht & Gesellschaft Sport & Events Tourismus & Reisen Umwelt & Energie Unternehmen, Wirtschaft & Finanzen Vereine & Verbände Werbung, Marketing & Marktforschung Wissenschaft, Forschung & Technik
  Pressemitteilungen heute: 15
  Pressemitteilungen gesamt: 279.330
  Pressemitteilungen gelesen: 35.811.779x
05.02.2013 | Mode, Trends & Lifestyle | geschrieben von Sascha Küster¹ | Pressemitteilung löschen

Zur Fashion Week mit dem Privatjet-Charter

Internationale Modeschauen sind immer auch gesellschaftliche Events. Stars aus der Film- und Musikbranche geben sich die Klinke in die Hand, wenn Designer wie Lagerfeld & Co. ihre Kreationen präsentieren. Egal, ob Pret-à-porter oder Haute-Couture - in jedem Fall ist eine Fashion Week ein Ereignis, das sich Fachwelt wie Society-Fans nur ungerne entgehen lassen. Damit schon die Hinreise bequem und stilvoll von statten geht, empfiehlt der Privatjetvermittler General Aviation & Flight Services (GAFS), mit dem Businessjet anzureisen. Preisbeispiele für einen Charter zu den Fashion Weeks in Februar hält GAFS unter http://www.gafs.aero/sonderfluege bereit.

Private Jet, Business Jet - alle Wünsche werden erfüllt

Die Details für einen Privatjetcharter bestimmt stets der Fluggast selbst. Das gilt insbesondere für die Abflugzeiten. Aber auch speziellere Wünsche, zum Beispiel nach einem besonderen Catering, Shuttle- und Limousinen-Service oder Sicherheitspersonal, werden erfüllt. "GAFS ist ein Serviceunternehmen, das seine Kunden ernst nimmt", sagt der Geschäftsführer Sascha Küster. "Wir freuen uns immer besonders, wenn wir von unseren Fluggästen gefordert werden und wir schon mal ungewöhnliche Wünsche erfüllen dürfen."

Grundsätzlich: Privatjet-Kunden genießen eine ganze Reihe Vorteile. Der Fluggast darf beispielsweise am Flughafen einen großen Bogen um die vielen Warteschlangen machen. Er wird bereits erwartet. Außerdem ist ein Privatjet meist sehr kompakt und kann deswegen auch auf kleineren Flugplätzen landen. So spart man Zeit und Geld. Ohnehin muss ein Privatjetcharter gar nicht so teuer sein, wie oft angenommen wird. Wer etwa mit einer Gruppe fliegen will, sollte den Flug durchrechnen und dann Preise vergleichen. Zu guter Letzt: Service und Komfort eines Privatjets sind nicht zu toppen. Stilvoller und bequemer kann man wohl kaum reisen.

¹ Für den Inhalt der Pressemeldung/News ist allein der Verfasser verantwortlich.
http://www.gafs.aero
General Aviation & Flight Services GmbH
Wöhlerstr. 3-5 60323 Frankfurt

Pressekontakt
http://www.gafs.aero
General Aviation & Flight Services GmbH
Wöhlerstrasse 3-5 60323 Frankfurt

Weitere Meldungen in der Kategorie "Mode, Trends & Lifestyle"

| © devAS.de