Startseite Impressum / Kontakt Datenschutz (Disclaimer) Haftungsausschluss
Auto & Verkehr Bildung, Karriere & Schulungen Elektro & Elektronik Essen & Trinken Familie, Kinder & Zuhause Freizeit, Buntes & Vermischtes Garten, Bauen & Wohnen Handel & Dienstleistungen Immobilien Internet & Ecommerce IT, NewMedia & Software Kunst & Kultur Logistik & Transport Maschinenbau Medien & Kommunikation Medizin, Gesundheit & Wellness Mode, Trends & Lifestyle PC, Information & Telekommunikation Politik, Recht & Gesellschaft Sport & Events Tourismus & Reisen Umwelt & Energie Unternehmen, Wirtschaft & Finanzen Vereine & Verbände Werbung, Marketing & Marktforschung Wissenschaft, Forschung & Technik
  Pressemitteilungen heute: 101
  Pressemitteilungen gesamt: 279.056
  Pressemitteilungen gelesen: 35.758.743x
05.02.2013 | Mode, Trends & Lifestyle | geschrieben von Joachim H. Dr. Bürger¹ | Pressemitteilung löschen

BAG Stage 2013 - die Bühne für Handmade-Taschen

Immer mehr Hobby-Schneiderinnen haben einen neuen Trend begründet: Taschen selber nähen! Während die Leidenschaft für Schuhe durch kommerzielle Angebote bedienbar ist ("Schrei vor Glück"!), kommt es bei der Tasche neuerdings auf handgemachte Individualität an: Freestyle z.B. - die Badematte als Umhängetasche, die LKW-Plane als Reisetasche, der ausgediente Aktenordner als Laptop-Tasche. Trendy.Stylish.Hip möchte Frau ihre Tasche - und vor allem einmalig und einzigartig muss der persönliche Lastenträger sein.

Um diesen Taschen und vor allem den vielen Hobby-Designerinnen eine "Bühne" zu schaffen, hat ZiC´nZaC die "BAG Stage" initiiert. Als Näh-Szene-Store mit angeschlossener Näh-Akademie war man das seinen Protagonisten schuldig. Der 400 qm große Store bietet die "Bühne", auf der jeder Taschen-Freak seine Unikate kostenlos präsentieren kann. Ein optischer Genuss für alle Freunde des "open mind". Überall im Store baumeln die verrücktesten Taschen aus NRW an nostalgischen Garderobenständern, und das vom 2. März bis zum 30. März 2013.

Die Ausstellung ist als lebendige Präsentationsplattform entwickelt. Manche Designerin möchte nur ausstellen, andere wollen verkaufen, wieder andere werden beim Besuch in Essen der Meinung sein, dass ihre Kreationen in der Ausstellung fehlen - und hängen ihre Teile temporär ganz einfach dazu! Diese Veränderung und die damit verbundene Kommunikation der Näh-Enthusiasten, die sich zum "Plausch und Tausch" im angeschlossenen Café Nahtlos treffen, macht den Reiz der Idee aus - Entertainment, Börse, Inspiration, Motivation - einen ganzen Monat lang. Eben "open mind"!

Für alle Hobby-Schneiderinnen, die nicht die Gelegenheit haben werden, in Essen dabei zu sein, ein Trost: sie können die BAG Stage 2013 online auf zicnzac (http://www.zicnzac.com) verfolgen. Wer sich für das kreative Hobby des Taschennähens interessiert, kann sich erste Inspirationen vorab online holen: Studio 47 produziert mit dem Essener Store seit Oktober 2012 die TV-Sendung "Näh so was" und hat unter http://www.studio47.de/index.php/naeh-so-was.html ">studio47 eine komplette Folge zum Thema "Taschen Nähen" bei You Tube eingestellt. Und in der Näh-Akademie im Essener Store werden - eigentlich logisch - regelmäßig Nähkurse zum Trend-Thema "Taschen Nähen" angeboten, die in aller Regel ausgebucht sind.

¹ Für den Inhalt der Pressemeldung/News ist allein der Verfasser verantwortlich.
http://www.zicnzac.com
Store-Development GmbH
Alte Mühle in der Dong 4 A 47506 Neukirchen-Vluyn

Pressekontakt
http://www.zicnzac.com
Store-Development GmbH
Alte Mühle in der Dong 4 A 47506 Neukirchen-Vluyn

Weitere Meldungen in der Kategorie "Mode, Trends & Lifestyle"

| © devAS.de