Startseite Impressum / Kontakt Datenschutz (Disclaimer) Haftungsausschluss
Auto & Verkehr Bildung, Karriere & Schulungen Elektro & Elektronik Essen & Trinken Familie, Kinder & Zuhause Freizeit, Buntes & Vermischtes Garten, Bauen & Wohnen Handel & Dienstleistungen Immobilien Internet & Ecommerce IT, NewMedia & Software Kunst & Kultur Logistik & Transport Maschinenbau Medien & Kommunikation Medizin, Gesundheit & Wellness Mode, Trends & Lifestyle PC, Information & Telekommunikation Politik, Recht & Gesellschaft Sport & Events Tourismus & Reisen Umwelt & Energie Unternehmen, Wirtschaft & Finanzen Vereine & Verbände Werbung, Marketing & Marktforschung Wissenschaft, Forschung & Technik
  Pressemitteilungen heute: 5
  Pressemitteilungen gesamt: 273.982
  Pressemitteilungen gelesen: 35.027.669x
31.01.2011 | Mode, Trends & Lifestyle | geschrieben von Günter Verstappen¹ | Pressemitteilung löschen

Schönheitsoperationen: Ein Zukunftsmarkt

Baierbrunn (wnorg) - Der Trend zur kosmetischen Chirurgie am eigenen Körper hält offenbar ungebrochen an. Die Deutschen sind im Schönheitsfieber. Eine aktuelle Umfrage nennt die Fakten.

Eine repräsentative Umfrage des Gesundheitsportals "apotheken-umschau.de", durchgeführt von der GfK Marktforschung Nürnberg bei 1.969 Personen ab 14 Jahren hat ergeben: Fältchen liften ist an der Tagesordnung. Das Eingreifen in die eigene Optik per Schnitt am Körper wird also zukünftig noch mehr zur Normalität der eigenen Schönheitsplanung werden.

Denn, ob Fett absaugen, Nasenkorrekturen oder das ein oder andere geglättete Fältchen: Viele Deutsche sind davon überzeugt, dass Schönheitsoperationen mehr und mehr zunehmen werden. Bei der Umfrage prognostizierte fast die Hälfte der befragten Männer und Frauen (45,7 %), Schönheits-OPs würden spätestens im Jahr 2020 so üblich sein wie ein Zahnarztbesuch.

Männer und Frauen waren sich in der Frage übrigens so einig wie selten (Männer: 46,1 %; Frauen: 45,4 %). Am meisten überzeugt (54,1 %) vom Vormarsch der Schönheitschirurgie sind erstaunlicherweise Männer im Alter zwischen 20 und 29 Jahren.

¹ Für den Inhalt der Pressemeldung/News ist allein der Verfasser verantwortlich.
http://www.wnorg-nachrichtenagentur.de
wnorg-nachrichtenagentur
Lerchenweg 14 53909 Zülpich

Pressekontakt
http://www.wnorg-nachrichtenagentur.de
wnorg-nachrichtenagentur
Lerchenweg 14 53909 Zülpich

Weitere Meldungen in der Kategorie "Mode, Trends & Lifestyle"

| © devAS.de