Startseite Impressum / Kontakt Datenschutz (Disclaimer) Haftungsausschluss
Auto & Verkehr Bildung, Karriere & Schulungen Elektro & Elektronik Essen & Trinken Familie, Kinder & Zuhause Freizeit, Buntes & Vermischtes Garten, Bauen & Wohnen Handel & Dienstleistungen Immobilien Internet & Ecommerce IT, NewMedia & Software Kunst & Kultur Logistik & Transport Maschinenbau Medien & Kommunikation Medizin, Gesundheit & Wellness Mode, Trends & Lifestyle PC, Information & Telekommunikation Politik, Recht & Gesellschaft Sport & Events Tourismus & Reisen Umwelt & Energie Unternehmen, Wirtschaft & Finanzen Vereine & Verbände Werbung, Marketing & Marktforschung Wissenschaft, Forschung & Technik
  Pressemitteilungen heute: 8
  Pressemitteilungen gesamt: 277.174
  Pressemitteilungen gelesen: 35.492.262x
12.01.2015 | Mode, Trends & Lifestyle | geschrieben von Thomas Orthey¹ | Pressemitteilung löschen

Westerwälder Blondine Johanna Orthey ist Miss Rheinland-Pfalz 2015

Ludwigshafen - Im Wettstreit mit zehn bildhübschen jungen Damen setzte sich Johanna Orthey (https://www.facebook.com/JohannaOrthey.CompCard) am Samstag mit einem deutlichen Vorsprung und 370 Punkten durch. Damit wurde für die 20-jährige Westerwälderin und neue Miss Rheinland-Pfalz der Wunschtraum vieler junger Mädchen wahr. Auf Platz zwei und drei folgten Laura Schulzik (280 Punkte) aus Wörrstadt und Laura Voget (230 Punkte) aus Montabaur.

Ein Jahr lang darf Orthey nun Rheinland-Pfalz im In- und Ausland repräsentieren. Darüber hinaus startet sie für ihr Bundesland am 28. Februar bei der Wahl zur Miss Germany im Europa-Park Rust. Mit dem Sieg sind für Orthey auch Sachpreise, Coachings, Reisen und zahlreiche Auftritte verbunden.

Mit ihrer Bühnenpräsenz überzeugte Johanna Orthey (https://www.facebook.com/JohannaOrthey.CompCard) gleichermaßen im Interview und auf dem Laufsteg. Im ersten Lauf präsentierte sie sich anmutig in einem bodenlangen rosé-farbenen Abendkleid, welches sie speziell für diesen Anlass selbst genäht hatte. Dank ihrer sportlichen Erscheinung machte sie im schwarzen Badeanzug eine besonders gute Figur. Mit 1,72 Meter und ihren Maßen: 89-64-94 überzeugte sie die achtköpfige Jury.

Die gebürtige Westerwälderin lebt in der 1100 Einwohner zählenden Gemeinde Müschenbach bei Hachenburg. Orthey interessiert sich für Mode, Fitness, Reisen, Modeln und Acrylmalerei. Außerdem strickt und näht sie gerne und gut, wie sie mit ihrem selbst entworfenen Abendkleid eindrucksvoll demonstrierte.

Die angehende Studentin zur Handelsfachwirtin in der Modebranche freut sich auf spannende Wochen. Am 6. Februar startet sie gemeinsam mit den Spitzenkandidatinnen der anderen Bundesländer zu den Vorbereitungswochen für die bevorstehende Miss Germany Wahl. Zunächst geht es in den Europa-Park nach Rust. Von dort aus fliegen die 24 Bewerberinnen am 9. Februar für 10 Tage in das Miss-Germany-Beautycamp in Soma Bay, eine ägyptische Halbinsel im Roten Meer. Dort holen sich die Schönheiten letzte Profi-Tipps und einen sonnenverwöhnten Teint für das große Finale am 28. Februar.

¹ Für den Inhalt der Pressemeldung/News ist allein der Verfasser verantwortlich.
http://www.ortheygmbh.de
ORTHEY GmbH
Hauptstraße 46 57629 Müschenbach

Pressekontakt
http://www.ortheygmbh.de
ORTHEY GmbH
Hauptstraße 46 57629 Müschenbach

Weitere Meldungen in der Kategorie "Mode, Trends & Lifestyle"

| © devAS.de