Startseite Impressum / Kontakt Datenschutz (Disclaimer) Haftungsausschluss
Auto & Verkehr Bildung, Karriere & Schulungen Elektro & Elektronik Essen & Trinken Familie, Kinder & Zuhause Freizeit, Buntes & Vermischtes Garten, Bauen & Wohnen Handel & Dienstleistungen Immobilien Internet & Ecommerce IT, NewMedia & Software Kunst & Kultur Logistik & Transport Maschinenbau Medien & Kommunikation Medizin, Gesundheit & Wellness Mode, Trends & Lifestyle PC, Information & Telekommunikation Politik, Recht & Gesellschaft Sport & Events Tourismus & Reisen Umwelt & Energie Unternehmen, Wirtschaft & Finanzen Vereine & Verbände Werbung, Marketing & Marktforschung Wissenschaft, Forschung & Technik
  Pressemitteilungen heute: 16
  Pressemitteilungen gesamt: 271.902
  Pressemitteilungen gelesen: 34.704.383x
07.02.2011 | Mode, Trends & Lifestyle | geschrieben von Claudia Dolle¹ | Pressemitteilung löschen

Ambiente 2011: Tivoli Audio iPAL bekennt Farbe

Frankfurt. Knallige Farben sind im Kommen: Nicht nur die Sommermode 2011 wird bunt. Auch Tivoli Audio setzt auf den Frischekick. Noch vor den ersten Sonnenstrahlen präsentiert der Audiohersteller aus Boston die Neuauflage seines tragbaren Outdoor-Radios iPAL auf der Frankfurter Lifestyle-Messe Ambiente (11. bis 15. Februar 2011) in Halle 11.0 am Stand B41 seines Exklusiv-Importeurs TAD-Audiovertrieb. Grundelement des neuen Erscheinungsbilds ist der silberfarbene Korpus des pfiffigen iPod-/iPhone-Partners, den Tivoli Audio mit einem auffälligen Lackkleid für die Frontpartie kombiniert. Die Vorderseite erstrahlt wahlweise in intensivem Schwarz, leuchtendem Karmesinrot, Maigrün oder Sonnengelb. Dezenten, seidenmatten Glanz liefert die Version in metallischem Blau.

Platzsparendes Format
Neben der brandaktuellen Optik wartet iPAL mit bewährten Tivoli Audio-Tugenden auf. PAL, die Abkürzung für "Portable Audio Laboratory", steht im Amerikanischen noch für einen zweiten Begriff: den sprichwörtlich guten Kumpel. Und der darf in so gut wie keiner Situation fehlen. So auch iPAL: Kompakt wie eine Packung Bohnenkaffee, ist der Soundlieferant für seine Nutzer leicht tragbar und findet in jeder Reisetasche Platz.

Vollmundiger Klang
Vollmundig ist sein Klang, anpassungsfähig sein Charakter. Audiofans, die ihre persönliche Hitparade mit anderen gemeinsam genießen wollen, können ihre auf dem iPod oder iPhone gespeicherten Musikstücke überall und jederzeit über den Stereo-AUX-Eingang des portablen iPAL abhören. Wenn es sein muss, viele Stunden lang. Und zwar ohne bewegungshemmende Verkabelung, lästiges Zusammenstecken der Köpfe und Teilen von Ohrstöpseln oder Kopfhörern. Der kräftige, satte und runde Sound des iPAL-Lautsprechers lässt selbst eingefleischte HiFi-Anhänger aufhorchen.

Mit dem leistungsstarken Akku aus Nickel-Hydrid-Zellen im Mignon-Format ist iPAL innerhalb von nur drei Stunden schnell und einfach aufgeladen. Eine perfekte Symbiose bilden iPAL und iPod auch in puncto Design, denn das mobile Outdoor-Radio ist auf das Klassiker-Modell des iPods abgestimmt. Ein Aspekt, der Design verwöhnte Apple-Fans nicht kalt lässt.

Für 239 Euro unverbindliche Preisempfehlung ist das 15,5 x 9,5 x 9,5 Zentimeter kleine und 900 Gramm leichte iPAL im autorisierten Audio- und Designfachhandel ab sofort zu haben. Weitere Informationen, technische Details und ein Händlernachweis finden sich unter http://www.radiowelten.de.


¹ Für den Inhalt der Pressemeldung/News ist allein der Verfasser verantwortlich.
http://www.tad-audiovertrieb.de
TAD-Audiovertrieb GmbH
Gutendorf 14 93471 Arnbruck

Pressekontakt
http://www.cd-kom.com
claudia dolle kommunikation
am alten sportplatz 42 55127 Mainz

Weitere Meldungen in der Kategorie "Mode, Trends & Lifestyle"

| © devAS.de