Startseite Impressum / Kontakt Datenschutz (Disclaimer) Haftungsausschluss
Auto & Verkehr Bildung, Karriere & Schulungen Elektro & Elektronik Essen & Trinken Familie, Kinder & Zuhause Freizeit, Buntes & Vermischtes Garten, Bauen & Wohnen Handel & Dienstleistungen Immobilien Internet & Ecommerce IT, NewMedia & Software Kunst & Kultur Logistik & Transport Maschinenbau Medien & Kommunikation Medizin, Gesundheit & Wellness Mode, Trends & Lifestyle PC, Information & Telekommunikation Politik, Recht & Gesellschaft Sport & Events Tourismus & Reisen Umwelt & Energie Unternehmen, Wirtschaft & Finanzen Vereine & Verbände Werbung, Marketing & Marktforschung Wissenschaft, Forschung & Technik
  Pressemitteilungen heute: 121
  Pressemitteilungen gesamt: 278.954
  Pressemitteilungen gelesen: 35.745.895x
30.11.2017 | Mode, Trends & Lifestyle | geschrieben von Herr Bastian Sobtzick¹ | Pressemitteilung löschen

Neue Kollektion vom veganen Modelabel BASTIBASTI Apparel

Vegane Mode, die frei von Tierleid ist und unter sozial verträglichen Maßgaben erstellt wird, gibt es beim Düsseldorfer Modelabel BASTIBASTI. Pünktlich zum Sommer 2017 kommt nun die neue vegane Kollektion unter dem Titel "W|h|o am I here?" auf den Markt. Schon längst hat das Modeduo aus der Landeshauptstadt bewiesen, dass vegane Mode nicht nur aus Jutebeutel und Hippie-Schick besteht, sondern auch vegane Streetwear möglich ist.



Pünktlich zur Sommersaison bringt das vegane Modelabel BASTIBASTI ihre neue Kollektion auf den Markt. Dabei geht es den beiden Designern, die übrigens ebenfalls vegan leben, um sozialkritische Aspekte in der Gesellschaft. Der Grundgedanke der Designer der veganen Streetwear hinter dem Titel der neuen Sommerkollektion ist die Hauptfrage "Wer bin ich gerade hier in dieser Gesellschaft? Bin das überhaupt noch ich oder nur ein digitales Abziehbild meiner selbst? Will und kann ich überhaupt etwas verändern?" - all diese Fragen sind vereint in dem Thema "W|h|o am I here?". Die Kollektion beinhaltet u.a. T-Shirts und Longsleeves mit politischen Statements und Zitaten, ergänzt durch die typischen BASTIBASTI Illustrationen von Bastian Sobtzick.

Erstmals gibt es auch sportlich, sommerliche Shorts, Ponchos und viele weitere Sachen.

Die vegane Streetwear Kollektion wird in den kommenden Wochen im Shop von BASTIBASTI erhältlich sein.



PETA 2 Kooperation mit BASTIBASTI Apparel wird weiter ausgebaut



Neu ist auch die neue direkte Kooperation von BASTIBASTI mit PETA 2 -

PETA 2 ist die Jugendorganisation von PETA Deutschland e.V.

PETA 2 kämpft mit Kampagnen, Künstlern und einem bundesweiten Netzwerk aus Streetteams für Tierrechte. Hierfür designte das vegane Modelabel BASTIBASTI ein exklusives T-Shirt dessen Einnahmen zu 100 Prozent an PETA 2 gespendet werden.



Informationen zu veganer Mode und BASTIBASTI Apparel gibt es hier: http://www.bastibasti-apparel.de. Schaut vorbei. Wir freuen uns auf euch!



Bastian Sobtzick und Amelie Scheibling:

Kontakt:

BASTIBASTI Apparel GbR

Bastian Sobtzick und Amelie Scheibling

Hohenzollernstraße 34

40211 Düsseldorf, Deutschland

Telefon: +49 (0) 211 93673304

E-Mail: shop@bastibasti-apparel.de

Website: http://www.bastibasti-apparel.de


Diese Pressemitteilung wurde über Connektar publiziert.

¹ Für den Inhalt der Pressemeldung/News ist allein der Verfasser verantwortlich.
Basti Basti Apparel
Herr Bastian Sobtzick
Hohenzollernstr. 34
40211 Düsseldorf
Deutschland

fon ..: 0173-7178336
web ..: http://www.bastibasti.de
email : info@bastibasti.de

Pressekontakt
Basti Basti Apparel
Herr Bastian Sobtzick
Hohenzollernstr. 34
40211 Düsseldorf

fon ..: 0173-7178336
web ..: http://www.bastibasti.de
email : info@bastibasti.de

Weitere Meldungen in der Kategorie "Mode, Trends & Lifestyle"

| © devAS.de