Startseite Impressum / Kontakt Datenschutz (Disclaimer) Haftungsausschluss
Auto & Verkehr Bildung, Karriere & Schulungen Elektro & Elektronik Essen & Trinken Familie, Kinder & Zuhause Freizeit, Buntes & Vermischtes Garten, Bauen & Wohnen Handel & Dienstleistungen Immobilien Internet & Ecommerce IT, NewMedia & Software Kunst & Kultur Logistik & Transport Maschinenbau Medien & Kommunikation Medizin, Gesundheit & Wellness Mode, Trends & Lifestyle PC, Information & Telekommunikation Politik, Recht & Gesellschaft Sport & Events Tourismus & Reisen Umwelt & Energie Unternehmen, Wirtschaft & Finanzen Vereine & Verbände Werbung, Marketing & Marktforschung Wissenschaft, Forschung & Technik
  Pressemitteilungen heute: 10
  Pressemitteilungen gesamt: 300.555
  Pressemitteilungen gelesen: 38.857.981x
12.01.2018 | Mode, Trends & Lifestyle | geschrieben von Claudia Stannel¹ | Pressemitteilung löschen

S-thetic Derma Berlin: Wer liebt "Love Handles"?

Hartnäckige Fettpolster ohne OP behandeln - S-thetic Derma, einer der führender Anbieter von ästhetischen Laserbehandlungen, bietet am Standort Berlin ab sofort die SculpSure-Laserbehandlung zur Fettreduzierung und Körpermodellierung an.

Es nervt! Trotz gesunder, ausgewogener Ernährung und regelmäßigem Sportprogramm verschwinden die Fettpölsterchen an den Flanken einfach nicht. Auch wenn manche sie liebevoll "Love Handles" nennen - diese Fettdepots sind alles andere als beliebt. Der Gedanke an eine Liposuktion (Fettabsaugung) liegt nahe, doch die Risiken und Kosten einer OP schrecken wiederum ab.
Hier kann S-thetic Derma helfen. Das auf ästhetische Laserbehandlungen spezialisierte Schönheitszentrum bietet ab sofort eine Laserbehandlung zur Fettreduzierung ohne OP an: SculpSure.

SculpSure ist die erste hyperthermische Laserbehandlung mit FDA-Zulassung (US Food and Drug Administration mit dem weltweit strengsten Zulassungsverfahren für Medikamente und Medizingeräte). Der Laser dient zur nichtinvasiven Fettreduzierung und Körperformung: In nur 25 Minuten können bis zu 24 % der Fettzellen an Bauch, Hüften, Oberarmen, Oberschenkeln oder Kinn reduziert werden.
"Der Sculpsure-Laser kann sich für Personen mit hartnäckigen lokalen Fettpölsterchen - etwa an Bauch, Hüften oder den Oberschenkeln - sowie einem Body Mass Index (BMI) von bis zu 30 eignen", erklärt Dr. med. Afschin Fatemi, Gründer der S-thetic Gruppe und Facharzt für Dermatologie.


Körperformung leicht gemacht

Zu Beginn der Behandlung werden die Behandlungsaufsätze (Applikatoren) mit einem Gurtsystem am gewünschten Behandlungsbereich befestigt. Die vier flach geformten Applikatoren decken eine Körperfläche von je 24 cm² ab. Dabei können sie an unterschiedlichen Stellen platziert werden, so dass sich während einer Sitzung verschiedene Problemzonen gleichzeitig behandeln lassen.

Der SculpSure-Diodenlaser gibt speziell auf das Fettgewebe abgestimmte Laserenergie ab. Sie dringt durch die Haut zu den Fettpolstern, ohne die Hautoberfläche zu verletzen. Das Gewebe wird dabei auf 42 bis 47 Grad Celsius erwärmt. Ein Teil der Fettzellen hält dieser Wärme nicht stand und kann reduziert werden. Eine Kontaktkühlung durch die Applikatoren sorgt dafür, dass die Behandlung schmerzarm verläuft.
Das Lymphsystem transportiert die Reste der Fettzellen in den kommenden Wochen selbstständig ab. Erste Ergebnisse der SculpSure-Behandlung zeigen sich in der Regel bereits nach sechs Wochen. Nach 12 Wochen ist der Abbau der Fettzellen abgeschlossen und das endgültige Ergebnis sichtbar.

Möchte man das Ergebnis weiter verbessern, kann nach vier bis sechs Wochen die gleiche Körperzone nachbehandelt werden.
Die Wärmeenergie des SculpSure-Lasers kann nicht nur Fettzellen reduzieren, sondern kann gleichzeitig die körpereigene Produktion von Kollagen und Elastin anregen: Der behandelte Bereich kann schlanker, fester und straffer wirken.

"Einmal zerstörte Fettzellen bleiben zerstört und regenerieren sich nicht. In benachbarten Körperzonen ist Fettansatz jedoch weiterhin möglich, so dass eine ausgewogene Ernährung und Sport nicht vernachlässigt werden sollte", rät Dr. Fatemi.

Hartnäckige Fettpölsterchen wie "Love Handles" oder ein "Bäuchlein" nerven? Erfahren Sie mehr über den neuen SculpSure-Laser bei S-thetic Derma Berlin und vereinbaren Sie ein Beratungsgespräch.

https://s-thetic-derma.de/berlin/laserbehandlung/fett-weg-ohne-op

¹ Für den Inhalt der Pressemeldung/News ist allein der Verfasser verantwortlich.
http://www.s-thetic-derma.de
S-thetic Derma Berlin
Rosenthaler Straße 46 -47 10178 Berlin

Pressekontakt
http://www.s-thetic.de
S-thetic Holding GmbH
Hanauer Landstr. 291a 60314 Frankfurt am Main

Weitere Meldungen in der Kategorie "Mode, Trends & Lifestyle"

| © devAS.de