Startseite Impressum / Kontakt Datenschutz (Disclaimer) Haftungsausschluss
Auto & Verkehr Bildung, Karriere & Schulungen Elektro & Elektronik Essen & Trinken Familie, Kinder & Zuhause Freizeit, Buntes & Vermischtes Garten, Bauen & Wohnen Handel & Dienstleistungen Immobilien Internet & Ecommerce IT, NewMedia & Software Kunst & Kultur Logistik & Transport Maschinenbau Medien & Kommunikation Medizin, Gesundheit & Wellness Mode, Trends & Lifestyle PC, Information & Telekommunikation Politik, Recht & Gesellschaft Sport & Events Tourismus & Reisen Umwelt & Energie Unternehmen, Wirtschaft & Finanzen Vereine & Verbände Werbung, Marketing & Marktforschung Wissenschaft, Forschung & Technik
  Pressemitteilungen heute: 4
  Pressemitteilungen gesamt: 295.969
  Pressemitteilungen gelesen: 38.225.945x
28.06.2018 | Mode, Trends & Lifestyle | geschrieben von Kirsten Reinhardt¹ | Pressemitteilung löschen

Der Hut ist Liebling des Sommers

Er ist da, der Sommer! Und mit ihm jede Menge tolle Accessoires. Ultimative Begleiter sind modische Hüte und Mützen in wundervollen Qualitäten und leuchtenden Farben. Leichte Strohhüte und feine Panamas sind die angesagten Styles auch für den Mann. Must-haves für Damen sind Baskenmütze, Baker Boy Hat oder Fischerhüte, die gerne Farbe zeigen. Breitkrempige Schlapphüte und Flapper schützen vor zu viel Sonne und schmeicheln der Trägerin mit einem Touch Romantik. Fascinator krönen den besonderen Anlass. Bei den Herren kommt bei Headwear Casual zum Tragen. Schmale Herrenmützen mit kleinen Mustern, Fischerhüte sowie Basecaps passen im Sommer immer und bleiben auch aus dem Koffer gezogen in Form. Für den perfekten Vintage-Look setzt die Melone ein Zeichen.

Headwear sind modische Accessoires und schützen nebenbei vor zu viel Sonne. Die ultravioletten Strahlen sind für unsere Haut purer Stress. Modische Hüte und Mützen aus pflanzlichen Fasern und Funktionsstoffen mit spezieller UV-Schutzbeschichtung erlauben einen 20- bis 80-mal längeren Aufenthalt in der Sonne. Eine Kopfbedeckung plus Sonnencreme bieten den besten Schutz für die empfindlichen Bereiche Kopf, Stirn, Nase, Ohren, Nacken und Lippen. Eine gute Orientierung beim Kauf von Kopfbedeckungen ist die Angabe des textilen UV-Schutzfaktors UPF (Ultraviolet Protection Factor) sowie die vier Gütesiegel: australisch-neuseeländischer Standard, europäische Norm EN 13758-1, amerikanische Standard AATCC 183 und der deutsche UV Standard 801. Mehr Infos und Fotos zum Thema Headwear, Mode und Sonnenschutz: http://www.hut-mode.de (http://hut-mode.de/aktuelle-trends/)

Bildtexte:
Gutes Team: Sonne, Strand, Panama-Hut.
Hüte und Mützen mit UV-Schutz schützen.
Ganz vorn auf der Hitliste: schmale Mützen.
Baseball-Caps für Sport und Freizeit.
Sonnenschutz ist für Kinder notwendig.
Sonnenschutz ist bei Kopfbedeckungen das Top-Thema.

Bildquelle: Mayser

¹ Für den Inhalt der Pressemeldung/News ist allein der Verfasser verantwortlich.
http://www.hut-mode.de
GDH Hutwerbung
Siegburger Str. 233 50679 Köln

Pressekontakt
http://www.hut-mode.de
GDH Hutwerbung
Siegburger Str. 233 50679 Köln

Weitere Meldungen in der Kategorie "Mode, Trends & Lifestyle"

| © devAS.de