Startseite Impressum / Kontakt Datenschutz (Disclaimer) Haftungsausschluss
Auto & Verkehr Bildung, Karriere & Schulungen Elektro & Elektronik Essen & Trinken Familie, Kinder & Zuhause Freizeit, Buntes & Vermischtes Garten, Bauen & Wohnen Handel & Dienstleistungen Immobilien Internet & Ecommerce IT, NewMedia & Software Kunst & Kultur Logistik & Transport Maschinenbau Medien & Kommunikation Medizin, Gesundheit & Wellness Mode, Trends & Lifestyle PC, Information & Telekommunikation Politik, Recht & Gesellschaft Sport & Events Tourismus & Reisen Umwelt & Energie Unternehmen, Wirtschaft & Finanzen Vereine & Verbände Werbung, Marketing & Marktforschung Wissenschaft, Forschung & Technik
  Pressemitteilungen heute: 4
  Pressemitteilungen gesamt: 298.003
  Pressemitteilungen gelesen: 38.551.315x
24.02.2012 | Mode, Trends & Lifestyle | geschrieben von Stefan Gessulat¹ | Pressemitteilung löschen

Hast Du das Zeug, Deutschlands nächstes Topmodel zu werden?

Wer in Heidi Klums Show herausfinden möchte, ob er das Zeug zum Topmodel hat, braucht viel Geduld und starke Nerven. Das geht jetzt einfacher: mit dem original Modelrechner von Stylight.de ( http://www.stylight.de/Aktionen/Topmodel/ ). Einfach 6 kurze Frage beantworten und schon weiß man, ob man als Model Chancen hat.

Benjamin Günther, Gründer und Geschäftsführer des Fashion-Portals http://www.Stylight.de sagt: "Unsere Kundinnen sind extrem modeinteressiert. Und die News aus unserem Model-Blog , den Ex-Germany"s Next Topmodel Kandidatin Neele Hehemann schreibt, erfreuen sich immer größter Aufmerksamkeit - gerade in der Zeit, in der Germany"s Next Topmodel im Fernsehen läuft. Nachdem wir im letzten Jahr mit einer von uns entwickelten Formel schon die Gewinnerin der Staffel vorher sagen konnten, kamen wir jetzt auf die Idee, einen Model-Rechner zu entwickeln, mit der jede Frau ihre Chancen ermitteln kann."

Spätestens wenn der "Heulindex" abgefragt wird (von 0 = hart wie Heidi bis 10 = Bruce Darnell) wird allerdings klar, dass der Test nicht ganz ernst gemeint ist. Um so höher ist der Unterhaltungsfaktor. Benjamin Günther: "Bei Heidi Klum ist ja alles sehr ernst. Die Kandidatinnen stehen in harter Konkurrenz, es fließen Tränen. Der Model-Rechner von Stylight.de kommt mit einem Augenzwinkern daher und macht einfach Spaß."

¹ Für den Inhalt der Pressemeldung/News ist allein der Verfasser verantwortlich.
http://www.stylight.de
STYLIGHT GmbH
Hiltenspergerstraße 11 80798 München

Pressekontakt
http://www.gessulat.com
GESSULAT MEDIA GmbH
Gabelsbergerstrasse 11 80333 München

Weitere Meldungen in der Kategorie "Mode, Trends & Lifestyle"

| © devAS.de