Startseite Impressum / Kontakt Datenschutz (Disclaimer) Haftungsausschluss
Auto & Verkehr Bildung, Karriere & Schulungen Elektro & Elektronik Essen & Trinken Familie, Kinder & Zuhause Freizeit, Buntes & Vermischtes Garten, Bauen & Wohnen Handel & Dienstleistungen Immobilien Internet & Ecommerce IT, NewMedia & Software Kunst & Kultur Logistik & Transport Maschinenbau Medien & Kommunikation Medizin, Gesundheit & Wellness Mode, Trends & Lifestyle PC, Information & Telekommunikation Politik, Recht & Gesellschaft Sport & Events Tourismus & Reisen Umwelt & Energie Unternehmen, Wirtschaft & Finanzen Vereine & Verbände Werbung, Marketing & Marktforschung Wissenschaft, Forschung & Technik
  Pressemitteilungen heute: 3
  Pressemitteilungen gesamt: 302.546
  Pressemitteilungen gelesen: 39.132.313x
10.09.2012 | Mode, Trends & Lifestyle | geschrieben von Andrea Reindl-Krüger¹ | Pressemitteilung löschen

Die Beautyexpertin aus München Andrea Reindl-Krüger zum Thema: "Ist man, wenn man gebräunt ist von der Sonne, ein anderer Farbtyp?"

Wir beeinflussen unsere natürlichen Pigmente
Da wir weder nackt noch selten völlig naturbelassen sind, beeinflussen wir den natürlichen Bauplan durch fremde Pigmente. Kleidungsfarben, Make-up, Accessoires, Haarfarbe, Brille und Schmuck. Diese "fremden Farben" können unsere natürliche harmonische Einheit sowohl positiv wie negativ beeinflussen.

Mal fühlt man sich in seinem Styling mal wohl - mal unwohl - warum?
Eine Farbe ist dann richtig, wenn Sie die natürliche Pigmentierung unterstreicht und verstärkt. Werde ich blasser durch eine fremde Farbe, oder wirkt sie wie ein Fremdkörper, ergänzt sich die fremde Farbe nicht in unser natürliches Farbspiel und wirkt unvorteilhaft.

Die Farben der 4 Jahreszeiten
Jeder Mensch gehört durch sein natürliches Farbspiel in einer der 4 Farbgruppen der verschiedenen Jahreszeiten: Frühling, Sommer, Herbst oder Winter. Um für sich genau heraus zu finden welcher Farbtyp man ist, ist es empfehlenswert einen Farbtest der 4 Jahreszeiten bei einer Farbexpertin durchführen zu lassen.

Ihr Hautpigment zählt
Auch wenn Sie in der Sonne waren und gebräunt sind, bleiben sie immer derselbe Typ. Ihre Hautfarbe hat bestimmte Pigmente die im Sommer durch die UV-Strahlen dunkler werden. So bräunt der eine goldbraun, der andere eher olivebraun, rosefarbig oder leicht pfirsichfarbig.
Wenn ich natürlich braun bin, wirkt die falsche Farbe trotzdem auf den Teint blasser, es sieht nur durch die Bräunung nicht so extrem aus.

Man kann den Farbtest zur jeder Jahreszeit machen
Sie können daher, eine Farbanalyse machen egal ob Sie sonnengebräunt sind oder nicht!

¹ Für den Inhalt der Pressemeldung/News ist allein der Verfasser verantwortlich.
http://beauty-style-muenchen.de
beautystyle
Ringseisstr.4 80337 München

Pressekontakt
http://beauty-style-muenchen.de
beautystyle
Ringseisstr.4 80337 Müncheb

Weitere Meldungen in der Kategorie "Mode, Trends & Lifestyle"

| © devAS.de