Startseite Impressum / Kontakt Datenschutz (Disclaimer) Haftungsausschluss
Auto & Verkehr Bildung, Karriere & Schulungen Elektro & Elektronik Essen & Trinken Familie, Kinder & Zuhause Freizeit, Buntes & Vermischtes Garten, Bauen & Wohnen Handel & Dienstleistungen Immobilien Internet & Ecommerce IT, NewMedia & Software Kunst & Kultur Logistik & Transport Maschinenbau Medien & Kommunikation Medizin, Gesundheit & Wellness Mode, Trends & Lifestyle PC, Information & Telekommunikation Politik, Recht & Gesellschaft Sport & Events Tourismus & Reisen Umwelt & Energie Unternehmen, Wirtschaft & Finanzen Vereine & Verbände Werbung, Marketing & Marktforschung Wissenschaft, Forschung & Technik
  Pressemitteilungen heute: 18
  Pressemitteilungen gesamt: 293.374
  Pressemitteilungen gelesen: 37.882.299x
11.09.2012 | Mode, Trends & Lifestyle | geschrieben von Sarah Walter¹ | Pressemitteilung löschen

Keine Zeit, Trübsal zu blasen. Die aktuellen Herbsttrends sind da!

Hamburg, 10.09.2012: Nun hat er uns dann leider doch eingeholt und zeigt sich gleich einmal von seiner unschönen Seite. Der Herbst kommt grau, verregnet und trostlos daher. Grund genug, etwas dagegen zu stemmen und sich von der Tristesse abzusetzen. Die Herbsttrends 2012 kommen auf den ersten Blick unerwartet daher und überraschen mit alten Bekannten, die man nicht erwartet hätte.

Vor der Tür tobt der erste Herbststurm des Jahres, alljährliche Melancholie möchte sich breit machen und so verwundert es nicht, dass die aktuelle Herbstmode herhalten muss, um den Alltag aufzuhübschen. Und mit dem Blick auf die neuesten Kollektionen merkt man sogleich, dass die Mode diesen Herbst unverhoffte Akzente setzt und sich von den üblichen bedeckten und dezenten Farben abzusetzen weiß.

Zwar kommt man auch diese Saison nicht um die obligatorischen Herbsttöne herum. So sind Bordeaux, Erdtöne und dunkle Grüntöne durchaus tragbar. Doch gesellen sich teilweise sehr ungewöhnliche Stoffe und Muster dazu. Neben beinahe obligatorischen Gold-, Silber- und Metallic-Akzentuierungen und pailettenbesetzten Stoffen in prägnanten Mustern tauchen seit langem einmal wieder Seiden- und Spitzenstoffe auf, die, zumeist in Weiß und Nude, einen Hauch Zwanziger Jahre in den Herbst zaubern.

Damit wird bereits eines klar: Der Herbst wird eleganter als noch der farbenfrohe Sommer. Dass Eleganz hier nicht mit der schnöden Langeweile vormaliger Modestile gleichzusetzen ist, merkt man schnell, wenn plötzlich knielange schmale Röcke in Kobaltblau mit tiefroten Blusen in aufregenden Mustern gepaart werden. Es bleibt also wenig Zeit zum Trübsal blasen. Stattdessen bietet sich ein Besuch von http://www.smatch.com/ ">smatch.com an, der Social-Commerce-Plattform im Internet. Dort kann man schnell und einfach persönliche Herbstmode-Lieblingslisten anlegen und so Akzente setzen.

¹ Für den Inhalt der Pressemeldung/News ist allein der Verfasser verantwortlich.
http://www.smatch.com
smatch.com
Wandsbeker Str. 3-7 22172 Hamburg

Pressekontakt
http://www.smatch.com
shopping24 internet group
Wandsbeker Straße 3-7 22172 Hamburg

Weitere Meldungen in der Kategorie "Mode, Trends & Lifestyle"

| © devAS.de