Startseite Impressum / Kontakt Datenschutz (Disclaimer) Haftungsausschluss
Auto & Verkehr Bildung, Karriere & Schulungen Elektro & Elektronik Essen & Trinken Familie, Kinder & Zuhause Freizeit, Buntes & Vermischtes Garten, Bauen & Wohnen Handel & Dienstleistungen Immobilien Internet & Ecommerce IT, NewMedia & Software Kunst & Kultur Logistik & Transport Maschinenbau Medien & Kommunikation Medizin, Gesundheit & Wellness Mode, Trends & Lifestyle PC, Information & Telekommunikation Politik, Recht & Gesellschaft Sport & Events Tourismus & Reisen Umwelt & Energie Unternehmen, Wirtschaft & Finanzen Vereine & Verbände Werbung, Marketing & Marktforschung Wissenschaft, Forschung & Technik
  Pressemitteilungen heute: 18
  Pressemitteilungen gesamt: 307.374
  Pressemitteilungen gelesen: 39.831.648x
03.09.2013 | Politik, Recht & Gesellschaft | geschrieben von Hubert von Brunn¹ | Pressemitteilung löschen

Die CSU fordert Pkw-Maut - Wahlkampfgedöns oder konsequente Haltung?

Spätestens seit dem gestrigen TV-Duell zwischen Kanzlerin Merkel und Herausforderer Steinbrück ist ein im bisherigen Wahlkampf eher marginales Thema plötzlich als koalitionsentscheidend in den Vordergrund gerückt: Die Pkw-Maut für Ausländer.
Der bayerische Ministerpräsident Horst Seehofer sagt: "Einen Koalitionsvertrag, in dem die Einführung einer Pkw-Maut für Ausländer nicht explizit aufgeführt ist, werde ich nicht unterzeichnen."
Die Kanzlerin sagt: "Eine Pkw-Maut wird es mit mir nicht geben." Diese klaren Positionen bieten gewaltigen Zündstoff für mögliche Koalitionsverhandlungen, im Falle es nach den Wahlen zu einer Neuauflage der schwarz-gelben Koalition kommen sollte.
Unser Autor Hubert von Brunn hat sich dieses Themas schon einmal angenommen.

Den kritischen Kommentar mit einer logischen Lösung finden Sie unter:

http://www.anderweltonline.com/politik/politik-2013/die-csu-fordert-pkw-maut-wahlkampfgedoens-oder-konsequente-haltung/

Weiterhin "Wahlkampf und Wahrheit" - wie der bayrische Ministerpräsidenten-Kandidat Christian Ude mit Mietern umgeht:

http://www.anderweltonline.com/politik/politik-2013/wahlkampf-und-wahrheit-wie-muenchens-ob-ude-mieter-behandelt/

¹ Für den Inhalt der Pressemeldung/News ist allein der Verfasser verantwortlich.
http://www.anderweltonline.de
Anderwelt Verlag
Berliner Str. 21 14169 Berlin

Pressekontakt
http://www.anderweltonline.de
Anderwelt Verlag
Berliner Str. 21 14169 Berlin

Weitere Meldungen in der Kategorie "Politik, Recht & Gesellschaft"

| © devAS.de