Startseite Impressum / Kontakt Datenschutz (Disclaimer) Haftungsausschluss
Auto & Verkehr Bildung, Karriere & Schulungen Elektro & Elektronik Essen & Trinken Familie, Kinder & Zuhause Freizeit, Buntes & Vermischtes Garten, Bauen & Wohnen Handel & Dienstleistungen Immobilien Internet & Ecommerce IT, NewMedia & Software Kunst & Kultur Logistik & Transport Maschinenbau Medien & Kommunikation Medizin, Gesundheit & Wellness Mode, Trends & Lifestyle PC, Information & Telekommunikation Politik, Recht & Gesellschaft Sport & Events Tourismus & Reisen Umwelt & Energie Unternehmen, Wirtschaft & Finanzen Vereine & Verbände Werbung, Marketing & Marktforschung Wissenschaft, Forschung & Technik
  Pressemitteilungen heute: 1
  Pressemitteilungen gesamt: 276.804
  Pressemitteilungen gelesen: 35.446.050x
20.06.2011 | Politik, Recht & Gesellschaft | geschrieben von Hans Kolpak¹ | Pressemitteilung löschen

Ohne Exklusiv-Garagen mit Hörmann-Garagentoren: Kurze Nacht für Garageneinbrüche

Nur 19 Einbrüche in Garagen zählte die Polizei des Reviers Aue am 19. Juni 2011. Drei Straßen in drei Orten waren betroffen. Die vergeblichen Einbruchversuche in Garagen mit Hörmann-Garagentoren tauchen in einem Polizeibericht nicht auf. Das mögen zwar andere Torhersteller auch von sich denken - aber irgendwelche Garagentore müssen es schon sein, die gewaltsam geöffnet worden sind. Langfinger, die Hörmann-Tore kennen, gehen sofort weiter. Deswegen finden Bauherren auf http://www.Exklusiv-Garagen.de konsequenterweise nur Angebote von Fertiggaragen mit den ausgereift konstruierten Garagentoren von Hörmann. "Unbekannte hatten in der Nacht insgesamt 19 Garagen aufgebrochen. Dabei entwendeten sie einen Satz Sommer- und Winterreifen, mehrere Kanister Benzin, Kettensägen, Winkelschleifer sowie Bohrmaschinen im Wert von 4.100 Euro. Der hinterlassene Sachschaden beläuft sich auf insgesamt 3.000 Euro." [1] Besonders Reihengaragen laden zu nächtlichen Heimsuchungen ein, da die unmittelbare Nähe zur Wohnung fehlt und es einfach nicht auffällt, wenn sich dunkle Gestalten leise schleichend in Garagenhöfen zu schaffen machen, um Garagentore aufzuhebeln und mit Taschenlampen und Rucksäcken ausgerüstet Nachschub für den Hehlermarkt einzusammeln. Der Prävention durch die Garagenkonstruktion kommt die entscheidende Bedeutung zu und nicht dem Flutlicht, das automatisch durch Bewegungsmelder aktiviert wird, damit auch Einbrecher besser sehen und nicht im Dunkeln herumtappen müssen.

Einbruchhemmende Garagentore und Torantriebe von Hörmann
Ungebetene Gäste haben bei Hörmann Automatic-Sectionaltoren kaum eine Chance. Die Art und Weise, wie die Entwickler von Hörmann konstruieren, um Einbrüchen vorzubeugen, sind kein Betriebsgeheimnis, sondern werden öffentlich kommuniziert. Es gibt sogar ein Video und ein Foto mit der wortlosen Mitteilung, daß Einbrecher bei Hörmann auf verlorenem Posten stehen. Kriminelle sind entnervt, weil der Zeitaufwand zu groß, der Arbeitslärm zu laut und ein Einbruch zu beschwerlich ist. Nur Hörmann baut beruhigend sichere Antriebsschienen mit automatischer Torverriegelung. So ist das Garagentor automatisch einbruchhemmend verriegelt. Diese rein mechanische Vorrichtung ist auch bei Stromausfall wirksam. Hörmann Automatic Sectionaltore sind zur Sicherheit der Garagenbenutzer nach der TTZ-Richtline "Einbruchhemmung für Garagentore" vom TÜV Nord geprüft und zertifiziert. Ausgenommen sind Tore mit Schlupftür und Tore mit Verglasung. Mehr Einbruchschutz gibt es bei handbetätigten Sectionaltoren durch eine Schnäpperverriegelung. Bei dieser Verriegelung greift eine stabile, selbsttätig einrastende Schnäpperscheibe um einen massiven Bolzen. So ist das Tor einbruchhemmend verriegelt. Auch für die Hörmann Berry-Tore gibt es einen verbesserten Einbruchschutz. Die einzigartige Drehfallen-Verriegelung der Hörmann Schwingtore fixiert die Torblattecken fest an den Rahmen und schließt dadurch viel sicherer als herkömmliche Stangenverschlüsse. Ein Aushebeln des Tores ist so praktisch unmöglich. Mit einem optionalen Montagesatz können Bauherren das Tor zusätzlich auch noch nach oben verriegeln. Kluge Bauherren, die auf Nummer Sicher gehen, besuchen den Internetauftritt von http://www.Exklusiv-Garagen.de und machen sich vorher schlau. Hinterher sind alle klug.

Quellen:
[1] http://www.sachsen-fernsehen.de/default.aspx ?ID=4446&showNews=980915
http://www.Exklusiv-Garagen.de/garagendesigner.htm
http://www.Exklusiv-Garagen.de/promovideo _exklusiv.html
http://www.Exklusiv-Garagen.de/bilder _einzelgaragen.htm

¹ Für den Inhalt der Pressemeldung/News ist allein der Verfasser verantwortlich.
http://www.Exklusiv-Garagen.de
Exklusiv-Garagen GmbH & Co. KG
Schloßstr. 4 32108 Bad Salzuflen

Pressekontakt
http://www.Fertiggaragen.be
public Effect
Fabrikstraße 2 66981 Münchweiler an der Rodalb

Weitere Meldungen in der Kategorie "Politik, Recht & Gesellschaft"

| © devAS.de