Startseite Impressum / Kontakt Datenschutz (Disclaimer) Haftungsausschluss
Auto & Verkehr Bildung, Karriere & Schulungen Elektro & Elektronik Essen & Trinken Familie, Kinder & Zuhause Freizeit, Buntes & Vermischtes Garten, Bauen & Wohnen Handel & Dienstleistungen Immobilien Internet & Ecommerce IT, NewMedia & Software Kunst & Kultur Logistik & Transport Maschinenbau Medien & Kommunikation Medizin, Gesundheit & Wellness Mode, Trends & Lifestyle PC, Information & Telekommunikation Politik, Recht & Gesellschaft Sport & Events Tourismus & Reisen Umwelt & Energie Unternehmen, Wirtschaft & Finanzen Vereine & Verbände Werbung, Marketing & Marktforschung Wissenschaft, Forschung & Technik
  Pressemitteilungen heute: 3
  Pressemitteilungen gesamt: 300.305
  Pressemitteilungen gelesen: 38.825.384x
09.04.2018 | Politik, Recht & Gesellschaft | geschrieben von Peter Jöchle¹ | Pressemitteilung löschen

Future Aid geht an die Öffentlichkeit

- Future Aid ist eine zivilgesellschaftliche Organisation, die durch politische Bildung einen Beitrag zur Verbesserung der Politik leisten will.
- Future Aid beschäftigt sich mit den größten Herausforderungen unserer Zeit - der Klimawandel steht derzeit im Mittelpunkt.
- Future Aid startete seine Arbeit im Mai 2016, ging im August 2017 online, wurde im Jänner 2018 ein Verein und startet nun seine Öffentlichkeitsarbeit.
- Future Aid wurde gegründet, weil die Politik - national wie international - das Falsche und zu wenig tut, um die drängendsten Probleme zu lösen.
- Future Aid analysiert für jeden Themenbereich die Lösungskompetenz der politi-schen Parteien und will so Hilfestellung bei Wahlentscheidungen geben.
- Future Aid will die Zivilgesellschaft aktivieren, um die Politik in die richtige Richtung zu lenken.

Future Aid unterscheidet sich von ähnlichen Initiativen durch eine einzigartig umfassende Behandlung der Zukunftsthemen (Umwelt-Wirtschaft-Gesellschaft). Das Kernelement sind regelmäßig veröffentlichte Artikel. Glaubwürdigkeit - in Zeiten von Fake News - ist eine der Leitlinien der Arbeit. Es wird daher das beste weltweit verfügbare Wissen verarbeitet. Einzigartig ist, dass alle verwendeten Quellen direkt verlinkt sind und somit sofort überprüft werden können. Future Aid will von jedem Menschen verstanden werden und verwendet daher eine einfache Sprache. Future Aid beschränkt sich nicht auf die Beschreibung von Problemen, sondern wird in einem zweiten Schritt konkrete Lösungsvorschläge anbieten. Nach einer Probezeit wird nun mit der Öffentlichkeitsarbeit begonnen, um mehr Menschen zu erreichen.

¹ Für den Inhalt der Pressemeldung/News ist allein der Verfasser verantwortlich.
https://www.future-aid.at/
Future Aid – Die Zukunft braucht unsere Hilfe! Verein für politische Bildung.
Wiethestraße 31 1220 Wien

Pressekontakt
https://www.future-aid.at/
Future Aid – Die Zukunft braucht unsere Hilfe! Verein für politische Bildung.
Wiethestraße 31 1220 Wien

Weitere Meldungen in der Kategorie "Politik, Recht & Gesellschaft"

| © devAS.de