Startseite Impressum / Kontakt Datenschutz (Disclaimer) Haftungsausschluss
Auto & Verkehr Bildung, Karriere & Schulungen Elektro & Elektronik Essen & Trinken Familie, Kinder & Zuhause Freizeit, Buntes & Vermischtes Garten, Bauen & Wohnen Handel & Dienstleistungen Immobilien Internet & Ecommerce IT, NewMedia & Software Kunst & Kultur Logistik & Transport Maschinenbau Medien & Kommunikation Medizin, Gesundheit & Wellness Mode, Trends & Lifestyle PC, Information & Telekommunikation Politik, Recht & Gesellschaft Sport & Events Tourismus & Reisen Umwelt & Energie Unternehmen, Wirtschaft & Finanzen Vereine & Verbände Werbung, Marketing & Marktforschung Wissenschaft, Forschung & Technik
  Pressemitteilungen heute: 2
  Pressemitteilungen gesamt: 321.410
  Pressemitteilungen gelesen: 41.838.575x
14.01.2019 | Politik, Recht & Gesellschaft | geschrieben von Prof. Dr. Christoph Ph. Schließmann¹ | Pressemitteilung löschen

Yacht Law - Law Firm of the Year in Germany 2019

Frankfurt am Main, Januar 2019

Der Fachanwalt für int. Wirtschaftsrecht Prof. Dr. Christoph Ph. Schließmann hat sich seit Gründung 1994 im internationalen Yachtrecht einen Namen gemacht. Der-Yacht-Anwalt bietet einen einzigartigen Rundum-Sorglos-Full-Service für Yachten und Superyachten in allen rechtlichen, steuerlichen und wirtschaftlichen Fragen und Gestaltungen rund um Bau, Kauf/Verkauf, Refit, Eignerstrukturen, Vermietung, Steuern und Vertragsrecht, Beflaggung sowie Crewrecht.

"Die nun fünfte Auszeichnung in Folge durch unabhängige Analysten von Corporate INTL ist überwältigend, bestätigt und anerkennt sie doch unsere Leistung als eine der führenden Kanzleien der Branche für internationale rechtliche, steuerliche und wirtschaftlichen Fragen im Superyacht-Markt. 2018 hat viele Veränderungen gebracht, denen wir Rechnung tragen mussten, insbesondere im int. Umsatzsteuerrecht. Die Tage der standardisierten "Schemes" zum vergünstigten VAT PAID, allen voran dem Malta Lease, sind vorbei. Wir arbeiten mit Hochdruck an Alternativen, um Yachteignern auch in Zukunft wirtschaftlich attraktive, vor allem aber rechtssichere Lösungen anbieten zu können. Klienten können sich darauf verlassen, dass wir ihre Interessen optimal vertreten und sie in guten Händen sind." kommentiert Christoph Schließmann die erneute Preisverleihung, der auch vom 21. bis 24. Januar 2019 auf der boot Düsseldorf alle Interessierten zum Gespräch zur Verfügung steht.

Über den Corporate INTL Award:

Die Auszeichnungen wird denen zugedacht, die in den letzten 12 Monaten erfolgreich waren und Exzellenz nicht nur in Know-how, sondern in ihrer Servicequalität gezeigt haben.

Für alle Auszeichnungen haben wir detaillierte Analysen über unsere unabhängige Forschungsabteilung und Redaktionen angestellt. Wir erstellen eine Shortlist von bis zu 5 potenziellen Gewinnern in jeder Kategorie. Die engere Auswahl der möglichen Award-Kandidaten wurde sorgfältig geprüft. Wir konzentrieren uns auf den Dienstleistungstyp, den Servicebereich, die Branche, die geografische Lage, das Geschäftsmodell und das Know-how jedes Teams. Auf Basis der Shortlist wird dann in jedem Land der spätere Sieger der Auszeichnung von einem unabhängigen Gremium geprüft und gewählt.

¹ Für den Inhalt der Pressemeldung/News ist allein der Verfasser verantwortlich.
http://www.der-yacht-anwalt.de
Der-Yacht-Anwalt
Hansaallee 22 60322 Frankfurt am Main

Pressekontakt
http://www.der-yacht-anwalt.de
Der-Yacht-Anwalt
Hansaallee 22 60322 Frankfurt am Main

Weitere Meldungen in der Kategorie "Politik, Recht & Gesellschaft"

| © devAS.de