Startseite Impressum / Kontakt Datenschutz (Disclaimer) Haftungsausschluss
Auto & Verkehr Bildung, Karriere & Schulungen Elektro & Elektronik Essen & Trinken Familie, Kinder & Zuhause Freizeit, Buntes & Vermischtes Garten, Bauen & Wohnen Handel & Dienstleistungen Immobilien Internet & Ecommerce IT, NewMedia & Software Kunst & Kultur Logistik & Transport Maschinenbau Medien & Kommunikation Medizin, Gesundheit & Wellness Mode, Trends & Lifestyle PC, Information & Telekommunikation Politik, Recht & Gesellschaft Sport & Events Tourismus & Reisen Umwelt & Energie Unternehmen, Wirtschaft & Finanzen Vereine & Verbände Werbung, Marketing & Marktforschung Wissenschaft, Forschung & Technik
  Pressemitteilungen heute: 0
  Pressemitteilungen gesamt: 281.434
  Pressemitteilungen gelesen: 36.192.532x
06.09.2012 | Politik, Recht & Gesellschaft | geschrieben von Eike Ostendorf-Servisoglou¹ | Pressemitteilung löschen

Karlsruher Sportkita "Wirbelwind" erhält offizielle Anerkennung als Bewegungskindergarten

Die Sportkita "Wirbelwind" am Karlsruher Fächerbad erhielt jetzt das offizielle Zertifikat als "anerkannter Bewegungskindergarten" vom Landesportverband Baden-Württemberg e.V. Der freie Träger KiND und Beruf e.V. führt in Karlsruhe fünf weitere Kinderhäuser nach dem innovativen pädagogischen Konzept element-i. In Kooperation mit dem Sportverein SSC Karlsruhe e.V. setzt KiND und Beruf e.V. im Kinderhaus Wirbelwind einen besonderen Schwerpunkt auf Sport und Bewegung.

"Unser pädagogische Konzept, die Qualifikation der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sowie die Kooperation mit dem SSC haben die Prüferinnen und Prüfer des Landesportverbands überzeugt", berichtet die Pädagogische Leiterin der Kita Julia Holzkämper. Der Kita-Neubau, der 65 Plätze für Kinder zwischen sechs Monaten und sechs Jahren bietet, konnte darüber hinaus mit seinen idealen Räumlichkeiten punkten. "Ein Bewegungsraum und eine große Turnhalle sind in die Kita integriert. Das Außengelände ist an das Sportgelände des SSC angeschlossen", erklärt die Pädagogische Leiterin. Auch die weiteren "Wirbelwind"-Räume enthalten Elemente, die zum Krabbeln, Klettern und Turnen anregen. Zum Beispiel sind die beiden Stockwerke der Kita über eine Rampe verbunden.

Angesichts dieser Rahmenbedingungen können die Kinder ihren Bewegungsdrang voll ausleben. Die Erzieherinnen und Erzieher regen sie altersgerecht an, Neues zu probieren und die eigene Geschicklichkeit in Spielen und an Sportgeräten zu erproben. Auch in der Elternarbeit spielt das Thema eine große Rolle. "Wir veranstalten Elternabende zum Schwerpunkt "Ernährung und Bewegung" und informieren die Mütter und Väter mit unserer Infowand und dem Newsletter über unsere Aktivitäten in diesem Bereich", sagt Julia Holzkämper.

Das Zertifikat, um das sich jede Kindertagesstätte bewerben kann, die die geforderten Voraussetzungen mitbringt, ist für drei Jahre gültig. Anschließend muss sich das Kinderhaus einer erneuten Prüfung unterziehen, um das Qualitätssiegel weiter führen zu können.

Weitere Informationen zur Sportkita "Wirbelwind" finden Interessierte auf der Internetseite zur element-i-Pädagogik und den element-i-Kinderhäusern: http://www.element-i.de.

¹ Für den Inhalt der Pressemeldung/News ist allein der Verfasser verantwortlich.
http://www.konzept-e.de
Konzept-e für Bildung und Soziales GmbH
Wankelstraße 1 70563 Stuttgart

Pressekontakt
http://www.eoscript.de
eoscript Public Relations
Löwen-Markt 8 70499 Stuttgart

Weitere Meldungen in der Kategorie "Politik, Recht & Gesellschaft"

| © devAS.de