Startseite Impressum / Kontakt Datenschutz (Disclaimer) Haftungsausschluss
Auto & Verkehr Bildung, Karriere & Schulungen Elektro & Elektronik Essen & Trinken Familie, Kinder & Zuhause Freizeit, Buntes & Vermischtes Garten, Bauen & Wohnen Handel & Dienstleistungen Immobilien Internet & Ecommerce IT, NewMedia & Software Kunst & Kultur Logistik & Transport Maschinenbau Medien & Kommunikation Medizin, Gesundheit & Wellness Mode, Trends & Lifestyle PC, Information & Telekommunikation Politik, Recht & Gesellschaft Sport & Events Tourismus & Reisen Umwelt & Energie Unternehmen, Wirtschaft & Finanzen Vereine & Verbände Werbung, Marketing & Marktforschung Wissenschaft, Forschung & Technik
  Pressemitteilungen heute: 118
  Pressemitteilungen gesamt: 302.446
  Pressemitteilungen gelesen: 39.109.647x
28.09.2012 | Politik, Recht & Gesellschaft | geschrieben von Dr. Thomas und Andreas Bippes M.A.¹ | Pressemitteilung löschen

Die Bedeutung von dem Namen Finn / Fynn

Beliebte Vornamen 2011 / 2012, Baden-Baden, 8-28.09.2012

Blickt man auf Listen oder Veröffentlichungen in Zeitungen oder Daten von Einwohnermeldeämter, dann wird schnell deutlich, dass der Jungenname Finn / Fynn auch im Jahr 2012 einer der beliebtesten Vornamen in Deutschland sein wird. "Es gibt zwar ein wahres Füllhorn an Namen, die Eltern ihren Kindern geben könne. Das Namensverzeichnis WelcherName.de führt allein rund 20.000 Vornamen. Darunter internationale Ausprägungen und Varianten. Doch seit Jahrzehnten halten sich viele Vornamen auf der Hitliste. Der Vorname Finn / Fynn gehört zweifelsohne dazu", so Andreas Bippes vom Namensverzeichnis WelcherName.de.

Die Redaktion der Datenbank WelcherName.de hat die Bedeutung von dem Namen Finn / Fynn recherchiert (http://www.welchername.de/vornamen/Fynn,name,bedeutung,7429.html).

Die Bedeutungen von dem Namen Finn / Fynn ist vielschichtig

Der Jungenname Finn (http://www.welchername.de/vornamen/Finn,name,bedeutung,39797.html) / Fynn kann irische Wurzeln haben. Im 3. Jahrhundert wird der sogenannte Finn - Zyklus bekannt. Finn verzehrte den Lachs des Wissens. Er verhalf ihm zu Weisheit. Der Vorname Finn / Fynn kann also mit "kenntnisreich" oder "Weisheit" übersetzt werden. Finn kann auch auf ein gälisches Wort zurückgeführt werden. "Fionn" bedeutet so viel wie "blond" oder "hell". Auch gibt es eine nordische Erklärung. Finn könnte die Bezeichnung für einen Angehörigen der finnischen Bevölkerung sein. Varianten von Finn / Fynn sind: Fionn, Finja, Fiona, Flintan, Fyn, Fin, Finley, Finnegan.

Der Vorname Finn / Fynn setzte sich in den neunziger Jahren durch

In den neunziger Jahren setzte sich Finn / Fynn in Deutschland durch. Er hält sich seither als besonders beliebter Vorname. Er findet sich regelmäßig unter den beliebtesten zehn Vornamen.

WelcherName.de, das große und bedienungsfreundliche Namensverzeichnis im Netz, beinhaltet rund 40.000 Namen. Wer die Bedeutung von Namen oder Varianten von Vornamen sucht, der wird bei WelcherName.de fündig. Aber auch wer auf der Suche nach einem passenden Hundenamen oder Katzennamen ist, ist bei WelcherName.de richtig. "Die Frage "Welcher Hund passt zu mir?" muss der künftige Hundebesitzer beantworten. Bei der Beantwortung "Welcher Name passt zu meinem Hund?" kann WelcherName.de helfen", so Andreas Bippes von WelcherName.de.

¹ Für den Inhalt der Pressemeldung/News ist allein der Verfasser verantwortlich.
http://www.welchername.de
WelcherName.de
Voltaire-Weg 6 76532 Baden-Baden

Pressekontakt
http://www.primseo.de
PrimSEO GbR
Voltaire-Weg 6 76532 Baden-Baden

Weitere Meldungen in der Kategorie "Politik, Recht & Gesellschaft"

| © devAS.de