Startseite Impressum / Kontakt Datenschutz (Disclaimer) Haftungsausschluss
Auto & Verkehr Bildung, Karriere & Schulungen Elektro & Elektronik Essen & Trinken Familie, Kinder & Zuhause Freizeit, Buntes & Vermischtes Garten, Bauen & Wohnen Handel & Dienstleistungen Immobilien Internet & Ecommerce IT, NewMedia & Software Kunst & Kultur Logistik & Transport Maschinenbau Medien & Kommunikation Medizin, Gesundheit & Wellness Mode, Trends & Lifestyle PC, Information & Telekommunikation Politik, Recht & Gesellschaft Sport & Events Tourismus & Reisen Umwelt & Energie Unternehmen, Wirtschaft & Finanzen Vereine & Verbände Werbung, Marketing & Marktforschung Wissenschaft, Forschung & Technik
  Pressemitteilungen heute: 5
  Pressemitteilungen gesamt: 276.779
  Pressemitteilungen gelesen: 35.417.929x
22.06.2011 | Sport & Events | geschrieben von Bastian Send¹ | Pressemitteilung löschen

Gewinnspiel zur Frauen WM 2011

Die Fußball Frauen WM 2011 beginnt am kommenden Sonntag, den 26.6.2011, mit dem Spiel Deutschland gegen Kanada im Berliner Olympiastadion. Anlässlich dieses wunderbaren Ereignisses bietet http://www.fussballem2012.eu ein Gewinnspiel mit vielen sehr brauchbaren Fußball Fanrtikel, wie z.B. der Autoaußenspiegel Fahnen im Deutschlandstyle. Um teilzunehmen, braucht man lediglich einen Kommentar mit dem Endergebnis des Eröffnungsspiels als Tipp hinterlassen. Einsendeschluss ist der 26.6. um 17.30 Uhr.

Die Frauen WM 2011 wird nun das sechste Mal ausgetragen, das erste Mal in Deutschland. Zuvor waren hauptsächlich die USA und China die Gastgeber der Frauen WM. Deutschland versucht bei der WM 2011 seinen Tripple zu schaffen - sie wäre die erste Mannschaft, die es gelingen würde 3 Mal hintereinander den WM Titel zu gewinnen.

Deutschland wird in der Fußball WM 2011 Gruppe A gegen Kanada, Nigeria und Frankreich antreten. Letztlich werden 16 Mannschaften aus der ganzen Welt gegeneinander antreten. Diese werden zu Beginn in 4 Turniergruppen unterteilt und spielen die Platzierungen aus. Danach entscheidet das K.O.-System, wer dann der neue Weltmeister bei den Frauen ist - wird es wieder Deutschland?.
Die Bewerbung für die WM 2011 hatte Theo Zwangiger am 26.1.2006 die Bewerbung eingereicht. Neben Deutschland bewarben sich auch Australien, Frankreich, Kanada, Schweiz und Peru. Im Jahr 2007 waren dann allerdings ein paar der Bewerber nach und nach ausgeschieden. Bei der letztendlichen Vergabe der WM 2011 standen nur noch Kanada und Deutschland zur Auswahl. Die Entscheidung fiel dann am 30.10.2007 zugunsten Deutschlands.
Die Austragungsorte der WM 2011 sind jetzt Augsburg, Berlin, Bochum, Dresden, Frankfurt am Main, Leverkusen, Mönchengladbach, Sinsheim und Wolfsburg. Diese neun Stadien benötigten eine gesamte Kapazität von 330.000 Zuschauer. Das Endspiel wird in Frankfurt in der Commerzbank-Arena stattfinden.


Über FussballEM2012.eu
Das Fußball-Portal http://www.fussballem2012.eu liefert Informationen zu den Themen EM 2012 in Polen und Ukraine, DFB und sonstigen Fußball-News.

¹ Für den Inhalt der Pressemeldung/News ist allein der Verfasser verantwortlich.
http://www.fussballem2012.eu
Bastian Send
Helenenstr. 11 51377 Leverkusen

Pressekontakt
http://www.fussballem2012.eu
Bastian Send
Helenenstr. 11 51377 Leverkusen

Weitere Meldungen in der Kategorie "Sport & Events"

| © devAS.de