Startseite Impressum / Kontakt Datenschutz (Disclaimer) Haftungsausschluss
Auto & Verkehr Bildung, Karriere & Schulungen Elektro & Elektronik Essen & Trinken Familie, Kinder & Zuhause Freizeit, Buntes & Vermischtes Garten, Bauen & Wohnen Handel & Dienstleistungen Immobilien Internet & Ecommerce IT, NewMedia & Software Kunst & Kultur Logistik & Transport Maschinenbau Medien & Kommunikation Medizin, Gesundheit & Wellness Mode, Trends & Lifestyle PC, Information & Telekommunikation Politik, Recht & Gesellschaft Sport & Events Tourismus & Reisen Umwelt & Energie Unternehmen, Wirtschaft & Finanzen Vereine & Verbände Werbung, Marketing & Marktforschung Wissenschaft, Forschung & Technik
  Pressemitteilungen heute: 25
  Pressemitteilungen gesamt: 276.828
  Pressemitteilungen gelesen: 35.448.485x
29.01.2015 | Sport & Events | geschrieben von Jens Bauer¹ | Pressemitteilung löschen

Ralf´s FatPad im Test: Begeisterte Verbraucher empfehlen die einzigartige Erfindung zum schnellen Entfetten in der Küche

In maximal 30 Sekunden den Fettgehalt von Speisen um bis zu 90 Prozent zu reduzieren, und dabei den Geschmack zu 100 Prozent erhalten - das verspricht der Anbieter des neuartigen Küchengadget Ralf´s FatPad auf der Internetseite http://www.ralfs.net (http://ralfs.net) .

Erstmals gibt es eine kinderleichte und effektive Methode, um Speisen, Lebensmittel, Suppen oder Saucen direkt beim Kochen, Braten oder Frittieren ohne Geschmacksverlust zu entfetten bzw. zu degraissieren? Dieses Versprechen hat auch das unabhängige Verbraucherportal Cleverefrauen.de neugierig gemacht und Hausfrauen, Hobby-Köche, Familien zum großen Produkttest von Ralf´s FatPad aufgerufen. Die ersten Erfahrungsberichte der anfänglich kritischen Tester (http://www.cleverefrauen.de/html/viewforum.php?f=111) beweisen, dass mit Ralf´s FatPads die alten Probleme zu fettiger Braten, Saucen, Suppen, Pommes Frites etc. endlich der Vergangenheit angehören.
"Ralf´s FatPad hält, was es verspricht", bestätigt z.B. eine Testerin, die jetzt bei Cleverefrauen.de ihren Erfahrungsbericht veröffentlicht hat. Und auch die anderen Tester, die der Redaktion des unabhängigen Testportals namentlich bekannt sind, bestätigen den absolut unverändert guten Geschmack obwohl der Fettanteil der zubereiteten Speisen und Gericht auch sichtbar um den erheblichen Anteil (von bis zu 90 Prozent) gesenkt wird. Ein Grund hierfür ist, dass Ralf´s FatPad andere Flüssigkeiten wie z.B. Wasser abstößt und das Fett erst aufnimmt, nachdem es den Geschmack geliefert hat.
Bei der "einfachen Anwendung und Handhabung und der vielfältigen Nutzung" ist für eine Testerin Ralf´s FatPad die empfehlenswerte Lösung, um sich und die ganze Familie fettreduziert, bewusster und kalorienärmer zu ernähren. Wie einfach und effektiv die FatPads in der eigenen Küche für eine fettarme Ernährung sorgen können, wird auch auf dem Ralf´s FatPad Youtube-Kanal demonstriert.
Kalorienarm Kochen und Essen, weniger Fett aufnehmen aber dennoch nicht auf Geschmack verzichten: Wer sich selber von der modernen Methode des kinderleichten Entfettens von Suppen, Saucen, Bratgut, Pommes Frites, Bratkartoffeln und vielem mehr überzeugen will, kann Ralf´s FatPad jetzt zum günstigen Kennenlern-Preis testen: http://ralfs.net/angebot/

¹ Für den Inhalt der Pressemeldung/News ist allein der Verfasser verantwortlich.
http://www.ralfs.net
Fine Food Enterprises GmbH
Grünstraße 24c 40667 Meerbusch

Pressekontakt
http://www.veroniques.net
Schmidt-Garve
Düsseldorfer Str. 4 40545 Düsseldorf

Weitere Meldungen in der Kategorie "Sport & Events"

| © devAS.de