Startseite Impressum / Kontakt Datenschutz (Disclaimer) Haftungsausschluss
Auto & Verkehr Bildung, Karriere & Schulungen Elektro & Elektronik Essen & Trinken Familie, Kinder & Zuhause Freizeit, Buntes & Vermischtes Garten, Bauen & Wohnen Handel & Dienstleistungen Immobilien Internet & Ecommerce IT, NewMedia & Software Kunst & Kultur Logistik & Transport Maschinenbau Medien & Kommunikation Medizin, Gesundheit & Wellness Mode, Trends & Lifestyle PC, Information & Telekommunikation Politik, Recht & Gesellschaft Sport & Events Tourismus & Reisen Umwelt & Energie Unternehmen, Wirtschaft & Finanzen Vereine & Verbände Werbung, Marketing & Marktforschung Wissenschaft, Forschung & Technik
  Pressemitteilungen heute: 64
  Pressemitteilungen gesamt: 278.897
  Pressemitteilungen gelesen: 35.739.346x
03.02.2011 | Sport & Events | geschrieben von Christian Wiederer¹ | Pressemitteilung löschen

Neue Sunsail F40 Flotte für Regatta-Programm

Unter dem Namen "Sunsail Racing" präsentiert Master Yachting das neue Sunsail Regatta-Angebot. Die neuen Yachten der Sunsail F40 Flotte liegen im englischen Port Solent, der Heimatbasis von Sunsail.

Sunsail Racing ermöglicht in England mit diesen Yachten - die sowohl für Anfänger als auch für erfahrene Regatta-Skipper geeignet sind - die Teilnahme an bekannten Regatten, wie zum Beispiel die "Cowes Week" oder das "Round the Island"-Rennen. Die Sunsail Regatta-Pakete enthalten Startgelder, die Kosten für die Vorbereitung der Yacht sowie das Briefing vor Ort.

Neue Yachten in der Regatta-Flotte
Sunsail ersetzt 2011 die Flotte in Port Solent durch 42 neue, identische Sunsail F40. Damit betreibt der Vercharterer Sunsail die weltweit größte einheitliche Flotte. Die neuen Boote werden für Regatten, Unternehmensevents, Segelschule, Flottillen und Bareboat Charter eingesetzt. Als Weiterentwicklung der Bénéteau First 40 ist die neue Sunsail F40 eine durchweg rassige und sportliche Fahrtenyacht. Konzipiert wurde dieser Yachttyp vom renommierten Designbüro Farr. Mit ausreichend Stehhöhe und jeder Menge Platz an Bord bietet die Sunsail F40 reichlichviel Komfort ohne Einschränkung hinsichtlich der Segel- und Regattaeigenschaften.

Mit drei Kabinen, einer Nasszelle, großem Steuerrad sowie einem geräumigen Cockpit ist die Yacht optimal für Regattafahrten geeignet. Gegenüber der Standardversion wurde die Sunsail F40 zusätzlich mit vielen weiteren Extras wie zum Beispiel Spinnaker, Heizung, Chartplotter und Autopilot ausgestattet.

Die Sunsail F40 Yachten können über Master Yachting bereits ab 1.640 Euro pro Woche zzgl. Regattapaket gechartert werden.

Port Solent liegt an der südenglischen Küste bei Portsmouth. Die Sunsail-Basis ist von Deutschland aus mit dem Flugzeug über London oder Southampton zu erreichen. Die Transferzeit vom Flughafen beträgt rund 30 Minuten.


Termine
Cowes Week - 06.08.2011
http://www.aamcowesweek.co.uk

Round the Island - 25.06.2011
http://www.roundtheisland.org.uk

¹ Für den Inhalt der Pressemeldung/News ist allein der Verfasser verantwortlich.
http://www.master-yachting.de
Master Yachting GmbH
Yachtcharter 1a 97286 Sommerhausen

Pressekontakt
http://www.master-yachting.de
Master Yachting GmbH
Yachtcharter 1a 97286 Sommerhausen

Weitere Meldungen in der Kategorie "Sport & Events"

| © devAS.de