Startseite Impressum / Kontakt Datenschutz (Disclaimer) Haftungsausschluss
Auto & Verkehr Bildung, Karriere & Schulungen Elektro & Elektronik Essen & Trinken Familie, Kinder & Zuhause Freizeit, Buntes & Vermischtes Garten, Bauen & Wohnen Handel & Dienstleistungen Immobilien Internet & Ecommerce IT, NewMedia & Software Kunst & Kultur Logistik & Transport Maschinenbau Medien & Kommunikation Medizin, Gesundheit & Wellness Mode, Trends & Lifestyle PC, Information & Telekommunikation Politik, Recht & Gesellschaft Sport & Events Tourismus & Reisen Umwelt & Energie Unternehmen, Wirtschaft & Finanzen Vereine & Verbände Werbung, Marketing & Marktforschung Wissenschaft, Forschung & Technik
  Pressemitteilungen heute: 115
  Pressemitteilungen gesamt: 289.036
  Pressemitteilungen gelesen: 37.214.250x
12.04.2018 | Sport & Events | geschrieben von Peter Waegemann¹ | Pressemitteilung löschen

Die Attraktion zu Himmelfahrt in Berlins Mitte Hafenfest im Historischen Hafen 10.-13. Mai 2018

Berlin, den 11. April 2018. Viele Leute fragen sich, was man dieses Jahr zu Himmelfahrt machen kann. Herrentag ist am Donnerstag, den 10. 05. 2018, Muttertag am 13.05.2018 - 4 Tage, um auszuspannen, vielleicht auch zu reisen.
Dieses Jahr gibt es eine neue Attraktion. Der Historische Hafen in Berlin Mitte feiert seinen 720. Geburtstag mit einem großen Hafenfest, fast 100 Stände mit Attraktionen für die ganze Familie, 4 Musikbühnen, vielen Dampferfahrten und sogar einem Nachbarschaftsprogramm.

Vielen ist der Historische Hafen gar nicht bekannt. Dieses Kleinod in Mitte Berlins, nicht weit vom Alex, ist einen Ausflug wert. Die Berlin-Brandenburgische Schiffahrtsgesellschaft (BBSG) ist federführend für ein Dutzend Kooperationspartner aus Berlins Mitte.

BBSG hat vor einiger Zeit einen bekannten Historiker beauftragt, die frühesten Dokumente bezüglich des Hafens zu finden. Demnach bietet sich als Ersternennung des Schiffsverkehrs das Datum 7. Mai 1298 als urkundliche Geburtsstunde des Berliner Hafens an. Da der Historische Hafen und die Spreefurt am Mühlendamm als Ursprung Berlins und Neuköllns anzusehen ist, soll das Hafenfest eine Feier zum 720. Geburtstags von Berlin Mitte sein.

Aus diesem Grund wird ein historischer Vortrag angeboten, der die Geschichte der Gegend zwischen Spittelmarkt und Jannowitzbrücke beleuchtet und erklärt. So wird das Hafenfest viel größer als in früheren Jahren. Über 100 Marktstände sind geplant, einige auch als "Nachbarschaftsstände", zum Beispiel eine große Buchtauschaktion, bei der Anwohner mitmachen können. Infostände, Kunsthandwerk, reichhaltige Gastronomieangebote, Kinderfahrgeschäfte, Handelsstände, und 4 Bühnen laden zur Unterhaltung ein. Besonders beliebt sind, wie jedes Jahr, die preiswerten Fahrten auf dem beliebten Dampfer ANDREAS, sowie auf verschiedenen historischen Schiffen des BBSG. Ein spezielles Programm "auf dem Wasser" trägt zum besonderen Flair des Hafenfests bei.
Was will das Hafenfest erreichen?

-Geburtstagsfeier zum 720. Geburtstag des Historischen Hafens
-Wir wollen die idyllische und etwas vernachlässigten Gegend zwischen Spittelmarkt und Jannowitzbrücke sowohl Berlinern als auch Touristen näher bringen
-Dem Märkischen Museum mehr Aufmerksamkeit in der Öffentlichkeit schenken
-Auf die Arbeit des KREATIVHAUSES hinweisen
-Dem Kiez, einschließlich den Bewohnern der Fischerinsel und Umgebung, eine Attraktion bieten
-Das Hafenfest als einzig großes Fest Berlins dieser Art (an diesem Wochenende) soll gleichsam Touristen und Einwohner in das Zentrum Berlins bringen
-Wir hoffen, dass das Hafenfest ein PR Event für unsere Partner Organisationen sein wird.
-Das Hafenfest wird den Bezirk Berlin Mitte herausstellen.

Seit 27 Jahren hat die Berlin-Brandenburgische Schiffahrtsgesellschaft (BBSG) ihr Hafenfest abgehalten. In den letzten drei Jahren ist aus dem Vereinsfest mehr eine Art "Kiezfest" geworden, das von den Organisationen der Gegend unterstützt wird. So hat sich in den letzten Jahren ein Verbund von Hafenfest Partnern entwickelt, der dieses Jahr folgende Organisationen umfasst:

Berlin-Brandenburgische Schiffahrtsgesellschaft e. V. (BBSG)
Schiffsfahrten mit dem Dampfer Andreas und anderen historischen Schiffen
Wiedereröffnung der Binnenschifffahrtsaustellung
Märkisches Museum: Freier Eintritt und Veranstaltungen während des Hafenfests
BZM BERLN 89/90 - Fotografien von Ergun aatay"
Stadtteilkoordination Alexanderplatz/Regierungsviertel (Koordinationshilfe)
KREATIVHAUS
Theaterhaus Berlin-Mitte
Interessengemeinschaft Leipziger Strasse e.V.
Interessengemeinschaft Nikolaiviertel e.V.
Bürgervereinigung Luisenstadt e.V.
Flußbad e.V.
Stiftung Preußischer Kulturbesitz - Bildagentur
Senatsverwaltung Stadtentwicklung (Stadtmodelle)

Mehr Informationen bei http://www.historischer-hafen-berlin.de

¹ Für den Inhalt der Pressemeldung/News ist allein der Verfasser verantwortlich.
http://www.historischer-hafen-berlin.de
Berlin-Brandenburgische Schiffahrtsgesellschaft
Märkisches Ufer 36 10179 Berlin

Pressekontakt
http://www.historischer-hafen-berlin.de
Berlin-Brandenburgische Schiffahrtsgesellschaft
Märkisches Ufer 36 10179 Berlin

Weitere Meldungen in der Kategorie "Sport & Events"

| © devAS.de