Startseite Impressum / Kontakt Datenschutz (Disclaimer) Haftungsausschluss
Auto & Verkehr Bildung, Karriere & Schulungen Elektro & Elektronik Essen & Trinken Familie, Kinder & Zuhause Freizeit, Buntes & Vermischtes Garten, Bauen & Wohnen Handel & Dienstleistungen Immobilien Internet & Ecommerce IT, NewMedia & Software Kunst & Kultur Logistik & Transport Maschinenbau Medien & Kommunikation Medizin, Gesundheit & Wellness Mode, Trends & Lifestyle PC, Information & Telekommunikation Politik, Recht & Gesellschaft Sport & Events Tourismus & Reisen Umwelt & Energie Unternehmen, Wirtschaft & Finanzen Vereine & Verbände Werbung, Marketing & Marktforschung Wissenschaft, Forschung & Technik
  Pressemitteilungen heute: 3
  Pressemitteilungen gesamt: 307.378
  Pressemitteilungen gelesen: 39.835.056x
08.06.2018 | Sport & Events | geschrieben von Christoph Kohlhöfer¹ | Pressemitteilung löschen

Vier Acts für das NDR 2 Soundcheck Neue Musik Festival 2018 in Göttingen bestätigt

Nachdem mit Namika bereits der diesjährige Opener bekannt gegeben wurde, stehen jetzt vier weitere Acts für das NDR 2 Soundcheck Neue Musik Festival fest. Alma, Nico Santos, Jeremy Loops und Hugo Helmig kommen am dritten Septemberwochenende nach Göttingen. Tickets für die Einzelkonzerte sind ab sofort im Vorverkauf erhältlich.

Im vergangenen Jahr musste Alma ihren Auftritt beim NDR 2 Soundcheck Neue Musik Festival aus gesundheitlichen Gründen kurzfristig absagen. Seitdem ist die Newcomerin zu einem echten Shootingstar gereift. Ihre Songs „Dye My Hair“ und „Chasing Highs“ wurden zu internationalen Hits. Mittlerweile hat sie sogar den Sprung in die USA geschafft, wo ihre Tour im April startete. In Göttingen kommt sie am Freitag, 14. September, ab 17.45 Uhr auf die Bühne in der Stadthalle.

Zuvor gibt Hugo Helmig ab 16.30 Uhr ein Konzert im Deutschen Theater. Der Zwang vieler Jugendlicher, ständig auf ihr Handy zu starren und sich in den sozialen Netzwerken zu präsentieren, inspirierte ihn zu „Please Don’t Lie“ – mit diesem Song wurde der 19-Jährige in seiner Heimat Dänemark fast über Nacht zum Star und in den dänischen Medien daraufhin mit Shawn Mendes verglichen.

Auch Jeremy Loops steht am Freitag, 14. September, auf der Bühne. Mit seinen Songs „Waves“ und „Freak“ sorgte der Südafrikaner auch hierzulande für Aufmerksamkeit. Bereits 2015 erhielt er in der Kategorie „Best Pop & Alternative“ den MTV Africa Music Award. Im vergangenen Jahr setze er zum Durchbruch in Europa an und wurde auf das Lollapalooza nach Paris eingeladen. Sein Konzert in der Göttinger Stadthalle beginnt um 23.00 Uhr.

Einen Tag später, am Sonnabend, 15. September, spielt Nico Santos ab 17.30 Uhr in der Stadthalle. Als Songschreiber arbeitete er an Kompositionen für Künstler aus ganz verschiedenen Genres. So komponierte er unter anderem für Mark Forster, Bushido, Shindy und Helene Fischer. Sein endgültiger Durchbruch als Solo-Künstler gelang dem in Palma de Mallorca geborenen Musiker mit der Single „Rooftop“, die bis auf Platz fünf der Charts stieg und eine Platin-Auszeichnung erhielt.  
 

¹ Für den Inhalt der Pressemeldung/News ist allein der Verfasser verantwortlich.
http://medienbuero.eu/
medienbuero
Maria-Louisen-Strasse 96 22301 Hamburg

Pressekontakt
http://medienbuero.eu/
medienbuero
Maria-Louisen-Strasse 96 22301 Hamburg

Weitere Meldungen in der Kategorie "Sport & Events"

| © devAS.de