Startseite Impressum / Kontakt Datenschutz (Disclaimer) Haftungsausschluss
Auto & Verkehr Bildung, Karriere & Schulungen Elektro & Elektronik Essen & Trinken Familie, Kinder & Zuhause Freizeit, Buntes & Vermischtes Garten, Bauen & Wohnen Handel & Dienstleistungen Immobilien Internet & Ecommerce IT, NewMedia & Software Kunst & Kultur Logistik & Transport Maschinenbau Medien & Kommunikation Medizin, Gesundheit & Wellness Mode, Trends & Lifestyle PC, Information & Telekommunikation Politik, Recht & Gesellschaft Sport & Events Tourismus & Reisen Umwelt & Energie Unternehmen, Wirtschaft & Finanzen Vereine & Verbände Werbung, Marketing & Marktforschung Wissenschaft, Forschung & Technik
  Pressemitteilungen heute: 4
  Pressemitteilungen gesamt: 297.775
  Pressemitteilungen gelesen: 38.502.824x
11.06.2018 | Sport & Events | geschrieben von Herr Martin Süßwolf¹ | Pressemitteilung löschen

"Fußballtore jagen" von Martin Süßwolf - der Ohrwurm zur Weltmeisterschaft zum mitsingen und mitfeiern

Bald ist es soweit: In drei Tagen beginnt die Fußball WM 2018! Um unsere Mannschaft so richtig anzufeuern, braucht es natürlich einen richtigen Fußball-Song, der alle Deutschland-Fans mitreißt und für die diesjährige Fußballweltmeisterschaft begeistert. Mit seinem mitreißenden Song, der zum mitsingen und mitfeiern einlädt, gelingt es dem Schlagersänger, Komponisten und Produzenten Martin Süßwolf eine Atmosphäre zu schaffen, in der sich Alt und Jung für die diesjährige Weltmeisterschaft begeistern können.

Der Song "Fußballtore jagen" basiert auf seinem erfolgreichen Aprés Ski Hit "Murmeltiere nageln", einer augenzwinkernden Parodie auf das Anbandeln in den Bergen. Im Liedtext des Erfolgstitels geht es um den spannenden Sieg 2014 und ganz klar um die Titelverteidigung 2018 nach dem Motto: "Ganz klar nochmal, den Weltpokal."

Ob nun im Stadion, beim Public Viewing oder bei der Gartenparty daheim:

Wenn alle begeisterten Fans "Fußballtore jagen" anstimmen, können wir unsere Mannschaft dabei unterstützen, am 15. Juli den "Cup nach Hause" zu tragen.



Und auch nach der WM kann weiter gefeiert werden:

Der Song "Murmeltiere nageln" verlässt seine Heimat in den Bergen, und zieht nach Mallorca und Bulgarien. Deshalb gibt es schon jetzt eine spezielle Mallorca-Version ("Murmeltiere nageln auf Mallorca") und eine Version für die brandneuen Party Locations am schwarzen Meer ("Murmeltiere nageln in Bulgarien"). Und für alle, die daheim bleiben wollen, erscheint Anfang August noch eine Festzeltversion.

Also: An diesem mitreißenden Ohrwurm von Martin Süßwolf mit seinem Murmeltier kommt 2018 niemand vorbei.



Zu hören auf:

YouTube:

Fußballtore jagen auf YouTube

Spotify:

Fußballtore jagen auf Spotify

Diese Pressemitteilung wurde über Connektar publiziert.

¹ Für den Inhalt der Pressemeldung/News ist allein der Verfasser verantwortlich.
Süßwolf Records
Herr Martin Süßwolf
Alpspitzstr. 42
82467 Garmisch-Partenkirchen
Deutschland

fon ..: +43 68110878170
web ..: http://suesswolf.de
email : info@suesswolf.de

Pressekontakt
Süßwolf Records
Herr Martin Süßwolf
Alpspitzstr. 42
82467 Garmisch-Partenkirchen

fon ..: +43 68110878170
web ..: http://suesswolf.de
email : info@suesswolf.de

Weitere Meldungen in der Kategorie "Sport & Events"

| © devAS.de