Startseite Impressum / Kontakt Datenschutz (Disclaimer) Haftungsausschluss
Auto & Verkehr Bildung, Karriere & Schulungen Elektro & Elektronik Essen & Trinken Familie, Kinder & Zuhause Freizeit, Buntes & Vermischtes Garten, Bauen & Wohnen Handel & Dienstleistungen Immobilien Internet & Ecommerce IT, NewMedia & Software Kunst & Kultur Logistik & Transport Maschinenbau Medien & Kommunikation Medizin, Gesundheit & Wellness Mode, Trends & Lifestyle PC, Information & Telekommunikation Politik, Recht & Gesellschaft Sport & Events Tourismus & Reisen Umwelt & Energie Unternehmen, Wirtschaft & Finanzen Vereine & Verbände Werbung, Marketing & Marktforschung Wissenschaft, Forschung & Technik
  Pressemitteilungen heute: 12
  Pressemitteilungen gesamt: 279.327
  Pressemitteilungen gelesen: 35.811.393x
20.02.2012 | Sport & Events | geschrieben von Alexander Saam¹ | Pressemitteilung löschen

Rennfahrer werden beim 24H Rennen auf dem Nürburgring

Schweinfurt / Obersfeld, 19. Februar 2012

Rennfahrer werden - Wer hat nicht schon einmal davon geträumt bei einem 24h Rennen zu fahren und dabei die atemberaubende Beschleunigung sowie unglaubliche Kurvengeschwindigkeiten zu erleben. Jetzt kann jeder seinen Traum Wirklichkeit werden lassen und Rennfahrer werden. Mit der Profi-Ausbildung der "Plusevent Driving School" in Zusammenarbeit mit dem ADAC haben Sie die Möglichkeit als Rennfahrer beim größten Motorsport-Event der Welt, dem 24h Rennen auf der Nürburgring-Nordschleife teilzunehmen!

Rennfahrer werden mit den beiden erfolgreichen Profi-Rennfahrern Andreas Pfister (SEAT Leon Supercopa im Rahmen der DTM) und Marcus Zeiner (ADAC Cruze Cup). Sie haben mit ihrer langjährigen Erfahrung ein auf das fahrerische Können abgestimmtes Rennfahrertraining konzipiert. Teilnehmer werden in wenigen Wochen fit gemacht, selbst beim 24H Rennen auf dem Nürburgring mitzufahren.

"Auch ich bekomme bei dem ohrenbetörenden Sound der Motoren und der eindrucksvollen Kulisse auf den Rennstrecken noch immer ein Kribbeln im Magen", so der Profi-Rennfahrer Andreas Pfister, von Pfister Racing.

Mit der richtigen Vorbereitung in den Rennwagen

Vor dem Ziel Rennfahrer werden steht zu Beginn ein exklusives Rennfahrertraining auf dem Programm. Ziel dabei ist es die Beherrschung eines Rennwagens kennenzulernen. Vermittelt werden dabei unterschiedliche Fahrtechniken mit Handlings Übungen auf der Rundstrecke. "Eine permanente Fehleranalyse dient der direkten Verbesserung und richtigen Umsetzung des Erlernten", so Profirennfahrer Marcus Zeiner.

Nach dem Rennfahrertraining folgt der Lizenzlehrgang zum Erwerb der Motorsport-Lizenz des DMSB. In der theoretischen Ausbildung stehen neben Grundlagen der Fahrphysik auch die Sicherheitsvorschriften der FIA-DMSB, dass Wettbewerbsreglement der DMSB und das internationale Sportgesetz der FIA im Programm. Im praktischen Teil lernen Sie intensiv die Bereiche Fahrzeugbeherrschung, Fahrtechnik, Fahrstil, Bremspunkt, Ein- und Auslenkpunkte kennen. Nach bestandener theoretischer und praktischer Prüfung erhalten Sie die A Lizenz zur Teilnahme an nationalen und internationalen Rennveranstaltungen, was den Traum Rennfahrer werden näher kommen lässt.

Nach erfolgreicher Teilnahme am Lizenzlehrgang und dem Rennfahrertraining geht es zur direkten Rennvorbereitung. Ein Rennwagen wird auf Sie und der jeweilige Rennserie individuell abgestimmt. Um die technische Abnahme des Autos, den Reifenservice und die Reservierung der Box kümmert sich Pfister Racing.

(Foto: Pfister-Racing GmbH / JH-Press)

Rennfahrer werden, weitere Informationen erhalten Sie dazu bei Pfister Racing unter der Telefonnummer +49(0)9350 - 90 97 39 oder im Internet http://www.pfister-racing.de sowie per Email an kommunikation@pfister-racing.de


Rennfahrer werden, was kostet das:

Rennfahrertraining auf der Rennstrecke, ab 827,- Euro
DMSB Lizenzlehrgang, ab 589.- Euro
24h Rennen am Nürburgring, ab 9.900.- Euro


¹ Für den Inhalt der Pressemeldung/News ist allein der Verfasser verantwortlich.
http://www.pfister-racing.de
Pfister-Racing GmbH
Obersfelderstraße 46 97776 Obersfeld

Pressekontakt
http://saam-media.de
saamMedia | Agentur für Kommunikation & Media
Schulstr. 46 97534 Waigolshausen

Weitere Meldungen in der Kategorie "Sport & Events"

| © devAS.de