Startseite Impressum / Kontakt Datenschutz (Disclaimer) Haftungsausschluss
Auto & Verkehr Bildung, Karriere & Schulungen Elektro & Elektronik Essen & Trinken Familie, Kinder & Zuhause Freizeit, Buntes & Vermischtes Garten, Bauen & Wohnen Handel & Dienstleistungen Immobilien Internet & Ecommerce IT, NewMedia & Software Kunst & Kultur Logistik & Transport Maschinenbau Medien & Kommunikation Medizin, Gesundheit & Wellness Mode, Trends & Lifestyle PC, Information & Telekommunikation Politik, Recht & Gesellschaft Sport & Events Tourismus & Reisen Umwelt & Energie Unternehmen, Wirtschaft & Finanzen Vereine & Verbände Werbung, Marketing & Marktforschung Wissenschaft, Forschung & Technik
  Pressemitteilungen heute: 106
  Pressemitteilungen gesamt: 274.083
  Pressemitteilungen gelesen: 35.040.046x
24.01.2011 | Sport & Events | geschrieben von Doris Jessen¹ | Pressemitteilung löschen

Fahr-Service anstatt Selbst-Fahren: Pferde sicher transportieren lassen

Hamburg, 24. Januar 2011 - Gerade im Winter, wenn heute nicht sicher ist, ob übermorgen Schnee und Glatteis herrscht, ist ein professioneller Pferdetransport vielleicht die sicherere Alternative zum Selbstfahren. Außerdem hat auch nicht jeder, der sein Pferd transportieren möchte oder muss, einen eigenen Pferdeanhänger und ein passendes Zugfahrzeug oder gute Freunde, die in so einer Situation aushelfen. In diesen Fällen kann eine Spedition die richtige Lösung sein. Das Online-Portal rund um mobile Reiter und Pferde http://www.mit-Pferden-reisen.de hat eine umfassende Liste veröffentlicht.

Selbst wer einen eigenen Pferdeanhänger hat sein(e) Pferd(e) selbst viel transportiert, möchte vielleicht in dieser wettermäßig unsicheren Jahreszeit nicht gerne selbst fahren, sondern seine kostbaren Vierbeiner lieber einem professionellen Pferdetransporteur überlassen: Für kleinere Fahrten gibt es dafür oft "Pferdetaxis" in der näheren Umgebung, für weitere Strecken bieten sich Pferdespeditionen an.

Das gilt zum Beispiel für einfache Anforderungen wie Fahrten zu (Ankaufs-) Untersuchungen in Kliniken oder für den kurzen Umzug in einen neuen Stall.

Bei längeren Einwegtransporten, zum Beispiel bei einem Umzug, würde es sich für Personen, die keinen eigenen Pferdeanhänger besitzen, nicht lohnen, einen zu mieten, weil er ja wieder zurückgebracht werden muss. Auch zu weit entfernten Turnierveranstaltungen möchte man vielleicht seinem Pferd keine Fahrt in einem Anhänger zumuten, sondern es lieber in einem LKW transportiert wissen.

In all diesen Situationen ist ein professionelles Pferdetransportunternehmen das Mittel der Wahl: Das Pferd wird von Profis abgeholt und an seinen Bestimmungsort gebracht - je nach Bedarf zu jedem Ort der Welt. Zudem ist es für den Unfall versichert.

Eine umfassende Liste vollständige Liste zu Anbietern und zahlreiche weitere interessante Beiträge rund um das Thema Pferdetransport sind auf http://www.mit-pferden-reisen.de veröffentlicht.

¹ Für den Inhalt der Pressemeldung/News ist allein der Verfasser verantwortlich.
http://www.mit-pferden-reisen.de
http://www.mit-pferden-reisen.de
Brunskamp 5f 22149 Hamburg

Pressekontakt
http://www.jessen-pr.de
JESSEN-PR
Brunskamp 5f 22149 Hamburg

Weitere Meldungen in der Kategorie "Sport & Events"

| © devAS.de