Startseite Impressum / Kontakt Datenschutz (Disclaimer) Haftungsausschluss
Auto & Verkehr Bildung, Karriere & Schulungen Elektro & Elektronik Essen & Trinken Familie, Kinder & Zuhause Freizeit, Buntes & Vermischtes Garten, Bauen & Wohnen Handel & Dienstleistungen Immobilien Internet & Ecommerce IT, NewMedia & Software Kunst & Kultur Logistik & Transport Maschinenbau Medien & Kommunikation Medizin, Gesundheit & Wellness Mode, Trends & Lifestyle PC, Information & Telekommunikation Politik, Recht & Gesellschaft Sport & Events Tourismus & Reisen Umwelt & Energie Unternehmen, Wirtschaft & Finanzen Vereine & Verbände Werbung, Marketing & Marktforschung Wissenschaft, Forschung & Technik
  Pressemitteilungen heute: 3
  Pressemitteilungen gesamt: 321.793
  Pressemitteilungen gelesen: 41.875.011x
06.04.2011 | Sport & Events | geschrieben von Kirsten Mach¹ | Pressemitteilung löschen

Ivan Hippolyte Workshop in Deutschland

Am 09.04.2011 veranstalten wir mit Ivan Hippolyte, einem der besten K-1 und Muay Thai Kämpfer und Trainer des legendären Vos Gyms, Niederlande einen CTT (Coach The Trainers) Workshop im Fighting Gym Waldbröl. Ivan war Partner von bekannten Größen wie Ernesto Hoost, Gilbert Yvel, Trainer von Remy Bonjasky sowie trainiert aktuelle Champions wie Mirko CroCop, Mootje Khamal und viele mehr.
In seiner aktiven Kämpferlaufbahn konnte Ivan Hippolyte unzählige Erfolge erringen. Eine Aufzählung einiger Titel lässt den tiefen Erfahrungsschatz erahnen welchen dieser Toptrainer in sich birgt: Seine größten Erfolge u.a.:


* 1995 K-3 Grand Prix '95 Champion
* 1995 W.M.T.C. Middleweight World Champion at Lumpinee Stadium, Bangkok, Thailand
* 1994 K-3 Dutch Edition Tournament Champion -76.2 kg
* M.T.B.N. World Champion
* W.M.T.A. World Champion -72 kg
* 1988 W.K.A. Welterweight World Champion
* 4 times E.M.T.A. European Muay Thai Champion
* 1986 European Champion Savate

In der CTT (Coach The Trainers) Workshopreihe werden pro Jahr ca. 5 der absoluten Spitzentrainer des K-1, Kickboxen und Muay Thai den Weg nach Waldbröl finden.
Mike Passenier, Cor Hemmers, Andre Mannaart, Thom Harinck, Fred Royers, Lucien Carbin sind nur einige von ihnen die das Aubildungsprogramm aktiv unterstützen.
Die Lehrinhalte erstrecken sich im Groben über alle wichtigen Themengebiete die eine Trainertätigkeit beinhaltet. Jeder der Dozenten hat natürlich seinen eigenen Stil zu unterrichten bzw. seine eigenen Rezepte erfolgreiche Kämpfer zu kreieren und optimal zu betreuen.
Der Rahmenplan gibt deshalb nur die Eckpunkte der zu behandelnden Themengebiete vor, macht jedoch keine Vorgaben wie dieser um zusetzten ist. Das CTT Konzept lässt den Dozenten in allen Belangen freien Gestaltungsspielraum.
Folgender Inhalt ist thematisch vorgegeben:

-Trainingsabläufe im Profitraining
-Aufwärmen/Dehnen/Kondition/Drills/Padwork/Sparring
-Trainingsprogram erfolgreich betreuter Kämpfer
-Mentale Seite des Wettkampfes
-Mentale Seite im Training
-Taktik im Wettkampf
-Ernährung
-Weitergabe von Erfahrungen
Nach jeweils 5 Workshops erfolgt eine freiwillige Prüfung mit deren Bestehen die Teilnehmer das CTT Trainerzertifikat erhalten, welches ihnen eine stetige Fortbildung im Trainerbereich bestätigt.
Das CTT Zertifikat bildet auch die Grundlage für weiterführenden Ausbildungen wie den Thaiboxtrainer W.F.C.A. (die W.F.C.A. ist einer der renommiertesten und international anerkanntesten Verbände) sowie die übergreifenden Full Contact Trainerausbildung die folgende Bereiche: CTT, K-1, Kickboxen, Muay Thai, Selbstverteidigung und Mixed Martial Arts (MMA) fundierte beinhaltet.
Weiterführende Informationen sind auf: http://www.Coach-The-Trainers.com und http://www.Full-Contact-Trainer.com zu finden.
Die Ausbildungen finden im Education Center Waldbröl: Fighting Gym e.V., Friedrich Engelbert Weg, 51545 Waldbröl statt. Dieses ist auch unter http://www.Fighting-Gym.de zu erreichen, statt. Das Fighting Gym selbst beheimatet einen der erfolgreichsten deutschen Kämpfer und den amtierenden It"s Showtime 95 Kg. Max Titelhalter Danyo Ilunga. Danyo Ilunga selbst wird sich im Rahmen seiner Karriereplanung mittels des CTT Programms auf eine spätere Trainerausbildung vorbereiten.
Des Weiteren sind Kampfsportler jeglicher Kampfsportarten eingeladen an dieser Ausbildungsreihe teilzunehmen. Die Weiterbildung spricht bereits praktizierende Trainer ebenso wie angehende Trainer an.
Weiterhin freuen wir uns auch über anwesende Pressevertreter denen wir bei Interesse auch weitere Informationen zukommen lassen werden.

Mit sportlichen Grüßen
Sports2B, Frank Mach, Am Spörkel 67, 44227 Dortmund, Tel.: 0231/759375
Fighting Gym, Asmir Burgic, Friedrich Engelbert Weg, 51545 Waldbröl, Tel.: 02291/907291

¹ Für den Inhalt der Pressemeldung/News ist allein der Verfasser verantwortlich.
http://www.Sports2B.eu
StrikezoneDortmund
Am Spörkel 67 44227 Dortmund

Pressekontakt
http://www.Sports2B.eu
StrikezoneDortmund
Am Spörkel 67 44227 Dortmund

Weitere Meldungen in der Kategorie "Sport & Events"

| © devAS.de