Startseite Impressum / Kontakt Datenschutz (Disclaimer) Haftungsausschluss
Auto & Verkehr Bildung, Karriere & Schulungen Elektro & Elektronik Essen & Trinken Familie, Kinder & Zuhause Freizeit, Buntes & Vermischtes Garten, Bauen & Wohnen Handel & Dienstleistungen Immobilien Internet & Ecommerce IT, NewMedia & Software Kunst & Kultur Logistik & Transport Maschinenbau Medien & Kommunikation Medizin, Gesundheit & Wellness Mode, Trends & Lifestyle PC, Information & Telekommunikation Politik, Recht & Gesellschaft Sport & Events Tourismus & Reisen Umwelt & Energie Unternehmen, Wirtschaft & Finanzen Vereine & Verbände Werbung, Marketing & Marktforschung Wissenschaft, Forschung & Technik
  Pressemitteilungen heute: 85
  Pressemitteilungen gesamt: 295.575
  Pressemitteilungen gelesen: 38.162.520x
03.09.2013 | Tourismus & Reisen | geschrieben von Joern Pfannkuch¹ | Pressemitteilung löschen

Beau-Rivage Palace, Lausanne präsentiert:

(NL/9867159407) im September 2013 findet zum zweiten Mal ein Turnier der Global Champions Tour in der Schweiz statt. Lausanne ? die Hauptstadt der Olympischen Bewegung ? Begrüsst die weltbesten Springreiter auf der Place de Bellerive.
Die einzigartige Lage am Ufer des Genfer Sees machen Lausanne zum kongenialen Partner unter den auf-
regenden Destinationen der Global Champions Tour.

La crème de la crème in Lausanne

Nach der erfolgreichen Austragung im Jahr 2012 wird vom 12. bis 14. September 2013 zum zweiten Mal die Longines Global Champions Tour in Lausanne durchgeführt. Die Zuschauer haben die Möglichkeit, die besten Reiter und Pferde aus der Nähe zu betrachten. Das Turnier bietet auch dieses Jahr eine unglaubliche Ambiance für Zuschauer, Reiter, Sponsoren, Besitzer und Pferdeliebhaber.

Dieses Jahr werden unter anderem die Nummer eins der Welt Christian Ahlmann, der Niederländer Gerco Schröder, der Franzose Kevin Staut, der Engländer Nick Skelton und natürlich der Liebling der Nation, der Olympiasieger Steve Guerdat ihr Bestes geben. Laura Kraut wird versuchen, ihren Titel zu verteidigen und auch der jüngste Teilnehmer, Reed Kessler, wird den Zuschauern eine Höchstleistung zeigen, um Punkte für das Finale in Doha zu sammeln.
Die Global Champions Tour wurde im Jahr 2006 von Olympia Goldmedaillen Gewinner Jan Tops gegründet. Die Tour ist binnen kurzer Zeit zum Magneten für die weltbesten Reiter und Pferde geworden.

Die überdurchschnittlich hohen Preisgelder im Showspringen, die schicken VIP Räumlichkeiten und die neuen Vorgaben für Stallungen, Pferdehaltung und Arenen haben das Niveau dieses Sports auf ein neues Level gehoben. Finanzstarke Persönlichkeiten, führende Wirtschaftskräfte und ranghohe Mitglieder königlicher Familien werden am Anlass teilnehmen.
Seit 2013 ist die Schweizer Uhrenmarke Longines der neue Titelpartner und offizielle Zeitmesser, so dass der Name der Turnierserie in Longines Global Champions Tour geändert wurde.

Schon beim Betreten des Beau-Rivage Palace fühlt man sich wie in einer anderen Welt. Die Sicht auf den Genfersee und die traumhafte Bergwelt sowie die Lage inmitten des vier Hektar grossen Parks ist einzigartig ? viele berühmte Künstler liessen sich hier bereits inspirieren. Tradition und Stil sind in idealerweise miteinander verwoben.
Besuchen Sie die website des Beau-Rivage Palace, Lausanne

¹ Für den Inhalt der Pressemeldung/News ist allein der Verfasser verantwortlich.
Cinnamon Circle
Schwedenstrasse 42 80805 Munich

Pressekontakt
http://www.cinnamoncircle.com
Cinnamon Circle
Schwedenstrasse 42 80805 Munich

Weitere Meldungen in der Kategorie "Tourismus & Reisen"

| © devAS.de