Startseite Impressum / Kontakt Datenschutz (Disclaimer) Haftungsausschluss
Auto & Verkehr Bildung, Karriere & Schulungen Elektro & Elektronik Essen & Trinken Familie, Kinder & Zuhause Freizeit, Buntes & Vermischtes Garten, Bauen & Wohnen Handel & Dienstleistungen Immobilien Internet & Ecommerce IT, NewMedia & Software Kunst & Kultur Logistik & Transport Maschinenbau Medien & Kommunikation Medizin, Gesundheit & Wellness Mode, Trends & Lifestyle PC, Information & Telekommunikation Politik, Recht & Gesellschaft Sport & Events Tourismus & Reisen Umwelt & Energie Unternehmen, Wirtschaft & Finanzen Vereine & Verbände Werbung, Marketing & Marktforschung Wissenschaft, Forschung & Technik
  Pressemitteilungen heute: 41
  Pressemitteilungen gesamt: 296.018
  Pressemitteilungen gelesen: 38.232.298x
04.09.2013 | Tourismus & Reisen | geschrieben von Sarah Mertin¹ | Pressemitteilung löschen

Asien kulinarisch

Zwei völlig neue Touren auf dem asiatischen Kontinent nimmt Karawane Reisen für Herbst 2013 und 2014 ins Programm. Die Reisegäste können neben kulturellen auch kulinarische Höhepunkte in Vietnam und Nordindien erleben.

Meeresfrüchte, Fleisch, Obst und Gemüse auf vielfältige Art und Weise zubereitet und dargeboten - die Küche in Asien ist schmackhaft und exotisch. Bekannt für pikante Gewürze, wärmende Curries und feurige Soßen können Reisende Vietnam und Indien auf kulinarischen Streifzügen zusätzlich und zukünftig erleben - sozusagen von Kochtopf zu Kochtopf.

In Vietnam führt die Reise vom Startpunkt Hanoi in zwölf Tagen zunächst zur Halongbucht mit den beeindruckenden Karstfelsen. Über die frühere kaiserliche Hauptstadt Hue und den mittelalterlichen Hafenort Hoi An geht die Fahrt in den Süden nach Saigon und ins Mekong-Delta. Auf dem Programm stehen neben den Besuchen von Tempeln, Palästen und Zitadellen auch Garküchen, von einheimischen Restaurants und Teehäusern. Die Gäste lernen die traditionelle Fischküche, die ein Schiffskoch in der Kombüse auf dem Boot in der Halongbucht zubereitet, kennen. Lokale und saisonale Spezialitäten stehen auf der Reise nach Saigon ebenso auf dem Speiseplan wie das Erlebnis der typischen Einkaufssituationen auf lokalen Märkten und im Mekong-Delta.

Auf der indischen Entdeckerreise lernen Reisende in 14 Tagen die große Bandbreite der indischen Küche kennen, geprägt durch unterschiedliche kulturelle und religiöse Einflüsse. Start ist im Norden die Hauptstadt Indiens, Delhi. Vor der Rundfahrt genießen Sie ein erstes indisches Abendessen und ein typisches indisches Frühstück in Alt-Delhi. Nächste Station ist Agra mit dem weltberühmten Grabmal Taj Mahal und dem Festungspalast Agra Fort. Nach einer Kochvorführung und einem "Agra Frühstück" geht es weiter zur Geisterstadt Fatehpur Sikri, nach Jaipur mit dem "Turm der Winde" und Ausflug zum Fort Amber, und der "blauen Stadt" Jodphur. Weitere Stationen sind Aravalli Mountains, Ranakpur mit den Jain-Tempeln und Udaipur, wo auf dem Markt für einen vegetarischen Kochkurs eingekauft wird. Mit dem Flugzeug geht es nach Mumbai und weiter nach Goa, wo Sie lernen ein schmackhaftes Fischcurry zuzubereiten und Zeit haben, an weißen Sandstränden zu entspannen. Unterwegs öffnen sich die Küchen von Restaurants in Städten und Dörfern und bei Einheimischen auf dem Land.

Diese Reisen eignen sich besonders junge und jung gebliebene Weltenbummler, die eine Prise Abenteuer und Neugier für Küche und Kultur vor Ort mitbringen und keine Scheu vor anders- oder neuartigen Gerichten haben. Eine einheimische, englischsprechende Reiseleitung begleitet die internationalen Gruppen. Vor Ort bleibt genügend Zeit für eigene Erkundungen. Beide Reisen sind ab 8. September 2013 bis 26.10.2014 mit garantierter Abreise jeden Sonntag in Hanoi bzw. Delhi buchbar. Der Preis pro Person für beide Reisen im Doppelzimmer beträgt 1.395 Euro.

Bereits vor zwei Jahren hat Karawane Reisen mit dem Angebot von "Hautnah"-Reisen ein neues Konzept ins Programm genommen, welches in den Ländern Thailand, Malaysia, Myanmar, Indien, Laos & Kambodscha und Vietnam eine einmalige Reiseerfahrung ermöglicht. Authentische Erlebnisse, die Begegnung mit Einheimischen auf Augenhöhe und das Erleben von Alltagssituationen machen diese Reisen zu etwas ganz besonderem. Diesen Gedanken setzen die neuen "Kulinarik-Touren" mit Fokus auf die landestypische Küche fort. Der Reisende gewinnt Einblicke nicht nur in Kulturen, sondern auch in Traditionen, die er sonst nur selten erhält.

Auf 122 Seiten bietet der neue Asien-Katalog von Karawane Reisen für Herbst 2013 bis Oktober 2014 geführte Touren und individuelle Reisen nach Indochina (Vietnam, Kambodscha, Laos, Myanmar), Thailand, Malaysia, Singapur, Indonesien, Hong Kong, China und auf den indischen Subkontinent (Indien, Bhutan, Nepal, Sri Lanka). Enthalten sind Komplettreisen, Bausteinprogramme, Ausflüge und Unterkunftsempfehlungen. Angefordert werden kann der Katalog kostenfrei telefonisch (0 71 41) 28 48-0), mit E-Mail info@karawane.de, oder im Internet: http://www.karawane.de/kataloge. Alle Reiseangebote sind zudem online unter http://www.karawane.de verfügbar.

Über Karawane Reisen GmbH & Co. KG
Mit mehr als 60 Jahren Erfahrung ist das Familienunternehmen Karawane Reisen einer der ältesten Reiseveranstalter Deutschlands. Im Angebot sind Gruppen- und maßgeschneiderte Individualreisen, Fluss- und Hochseekreuzfahrten sowie Reisen für Sondergruppen für Firmen, Vereine oder Verbände. Europa, Afrika, Asien, Pazifik und Gesamtamerika sind die Zielgebiete, für die es jedes Jahr im Spätherbst eigene Kataloge mit Rundreisen, Bausteinprogrammen, Unterkünften und Ausflügen gibt.


Bildrechte: © Intrepidtravel

¹ Für den Inhalt der Pressemeldung/News ist allein der Verfasser verantwortlich.
http://www.karawane.de
Karawane Reisen GmbH & Co. KG
Schorndorfer Str. 149 71638 Ludwigsburg

Pressekontakt
http://www.karawane.de
Karawane Reisen GmbH & Co. KG
Schorndorfer Str. 149 71638 Ludwigsburg

Weitere Meldungen in der Kategorie "Tourismus & Reisen"

| © devAS.de