Startseite Impressum / Kontakt Datenschutz (Disclaimer) Haftungsausschluss
Auto & Verkehr Bildung, Karriere & Schulungen Elektro & Elektronik Essen & Trinken Familie, Kinder & Zuhause Freizeit, Buntes & Vermischtes Garten, Bauen & Wohnen Handel & Dienstleistungen Immobilien Internet & Ecommerce IT, NewMedia & Software Kunst & Kultur Logistik & Transport Maschinenbau Medien & Kommunikation Medizin, Gesundheit & Wellness Mode, Trends & Lifestyle PC, Information & Telekommunikation Politik, Recht & Gesellschaft Sport & Events Tourismus & Reisen Umwelt & Energie Unternehmen, Wirtschaft & Finanzen Vereine & Verbände Werbung, Marketing & Marktforschung Wissenschaft, Forschung & Technik
  Pressemitteilungen heute: 99
  Pressemitteilungen gesamt: 300.176
  Pressemitteilungen gelesen: 38.811.032x
11.05.2011 | Tourismus & Reisen | geschrieben von Ingo Jensen¹ | Pressemitteilung löschen

Meister der klassischen Musik im Meisterwerk der Natur

Cortina d'Ampezzo (jm).
Mitten im sommerlichen Zauber der Dolomiten findet in Cortina d'Ampezzo das Festival der klassischen Musik "Festival e Accademia Dino Ciani" statt. Zum fünften Mal bietet der berühmte Ferienort in Venetien mit seiner Konzertreihe von Samstag, 23. Juli, bis Samstag, 20. August 2011, damit einen Hochgenuss an klassischer Musik.

Im Jahr 2006 wurde diese hochkarätige Veranstaltung in Cortina d"Ampezzo zu Ehren des weltberühmten italienischen Pianisten Dino Ciani gegründet. Er war 1974 im Alter von nur 34 Jahren verstorben. Das "Festival e Accademia Dino Ciani" ist inzwischen einer der Höhepunkte in der internationalen Musikszene. Hier treffen junge talentierte Musiker auf hoch angesehene Meister der Musik.
So eröffnet das Festival am Samstag, 23. Juli, mit dem Orchester "Orchestra di Padova e del Veneto" und dem Solisten David Kadoch am Klavier. Der 26-jährige Pianist wurde bereits mit internationalen Musikpreisen ausgezeichnet. Ebenfalls am Klavier spielt an diesem Abend die erst 19-jährige Leonora Armellini, die 2009 ihr Debüt an der Carnegie Weill Recital Hall in New York City gab.
Weitere Höhepunkte im Rahmen der insgesamt 24 Aufführungen sind der Auftritt des "Orchestra Haydn" unter Leitung von Pieter-Jelle de Boer am Donnerstag, 4. August, und die Kammermusik mit den berühmten Musikern Jeffrey Swann, András Keller und Umberto Clerici am Freitag, 5. August.
Auch die jungen Nachwuchstalente aus der Accademia Dino Ciani stellen sich dem Publikum. Bei diesen "Giovani Talenti" handelt es sich um musikalischen Spitzennachwuchs: zwölf junge Pianisten sind für die Teilnahme an den zweiwöchigen, von Künstlern internationalen Renommees gehaltenen Meisterkursen, auserkorenen worden.
Einen Glanzpunkt zum Abschluss des Kulturprogramms setzt das Spiel des virtuosen Geigers Uto Ughi am Samstag, 20. August. Ughi gilt als "zweitgrößter Violonist nach Niccolò Paganini", der schon zu Lebzeiten (1782 - 1840) zur Legende geworden war.

Weitere Informationen unter: http://www.festivaldinociani.com.

Über Cortina d'Ampezzo:
Als einzige Feriendestination in Italien zählt Cortina d"Ampezzo zur Gruppe "Best of the Alps", einem Zusammenschluss von zwölf internationalen Spitzenferienorten. Cortina liegt in der italienischen Provinz Belluno in Venetien. Internationale Berühmtheit erlangte Cortina durch die Ausrichtung der olympischen Winterspiele 1956 und bereits in den 30-er Jahren durch die ersten Luis-Trenker-Bergfilme. Auch als James-Bond-Kulisse ("For your Eyes only") mussten die Dolomiten herhalten. Sylvester Stallone war 1993 als Cliffanger in Cortina unterwegs.

Anreise:
Mit dem Flugzeug: Die nächstgelegenen Flughäfen sind Venedig (Marco Polo, 160 km), Treviso (Canova, 130 km), Verona (Catullo, 260 km) und Innsbruck (170 km). Zum Flughafen Marco Polo und zum Bahnhof Venezia-Mestre besteht ein Bustransfer mit dem "Cortina Express".

Mit dem Zug: Der nächstgelegene Bahnhof liegt in Calalzo die Cadore, ca. 35 km von Cortina entfernt.

Mit dem Auto: Cortina wird in Nord-Süd-Richtung von der so genannten "Alemagna", der Staatsstraße Nr. 51, in Ost-West-Richtung von der Dolomiten-Staatsstraße "48bis" durchquert. Die Autobahnausfahrten für Cortina sind Belluno im Süden der A27 (72 km) und Brixen im Norden der Brennerautobahn A22 (87 km).

Kontakt:
CORTINA TURISMO - Member of BEST OF THE ALPS
Via Marconi, 15/B
I - 32043 Cortina d'Ampezzo - BL
Tel. +39.0436.866.252 | Fax +39.0436.867.448
http://www.cortina.dolomiti.org
mg.soravia@dolomiti.org

Worddownload:
http://www.jensen-media.de/download/cortina/cortina_dino_ciani.doc

Bildgalerie mit Download:
http://www.jensen-media.de/webgalerie/cortina/dino_ciani/index.html

¹ Für den Inhalt der Pressemeldung/News ist allein der Verfasser verantwortlich.
http://www.cortina.dolomiti.org/
CORTINA TURISMO - Member of BEST OF THE ALPS
Via Marconi, 15/B 32043 Cortina d'Ampezzo

Pressekontakt
http://www.jensen-media.de
Jensen media GmbH
Hemmerlestraße 4 87700 Memmingen

Weitere Meldungen in der Kategorie "Tourismus & Reisen"

| © devAS.de