Startseite Impressum / Kontakt Datenschutz (Disclaimer) Haftungsausschluss
Auto & Verkehr Bildung, Karriere & Schulungen Elektro & Elektronik Essen & Trinken Familie, Kinder & Zuhause Freizeit, Buntes & Vermischtes Garten, Bauen & Wohnen Handel & Dienstleistungen Immobilien Internet & Ecommerce IT, NewMedia & Software Kunst & Kultur Logistik & Transport Maschinenbau Medien & Kommunikation Medizin, Gesundheit & Wellness Mode, Trends & Lifestyle PC, Information & Telekommunikation Politik, Recht & Gesellschaft Sport & Events Tourismus & Reisen Umwelt & Energie Unternehmen, Wirtschaft & Finanzen Vereine & Verbände Werbung, Marketing & Marktforschung Wissenschaft, Forschung & Technik
  Pressemitteilungen heute: 2
  Pressemitteilungen gesamt: 279.317
  Pressemitteilungen gelesen: 35.809.142x
24.05.2011 | Tourismus & Reisen | geschrieben von Katrin Petersen¹ | Pressemitteilung löschen

Kulinarisch und sportlich unterwegs in South Australia

Kangaroo Island Food Safari - Gaumenfreuden auf der Insel

Wer regionale Leckerbissen und eine kulinarische Safari verbinden möchte, ist in South Australia gut aufgehoben. Die Southern Ocean Lodge, eine der luxuriösesten Ferienanlagen Australiens, bietet dieses Jahr nämlich erstmalig eine "Food Safari" auf Kangaroo Island an, bei der Besucher die Insel von ihrer schmackhaften Seite kennenlernen. Lokale Lebensmittelproduzenten achten auf qualitativ hochwertige Produkte, die nachhaltig und nur in kleinen Mengen erzeugt werden. Die Teilnehmer erwartet eine Vielzahl interessanter Angebote, wie etwa der Besuch einer Schafmolkerei, ein Spaziergang durch die Olivenbaumhaine auf Kangaroo Island und diverse Verkostungen. Showkochen, leckere Barbecues und erfrischende Cocktails sorgen am Abend für den perfekten Ausklang. Die sechstägige Tour findet zwischen dem 27. August und dem 1. September 2011 statt (4.950 AUD pro Person im Doppelzimmer).
Weitere Informationen zur Kangaroo Island Food Safari finden Gourmets auf http://southernoceanlodge.com.au/packages.asp?PackageId=14.


Mit dem Fahrrad auf Entdeckungstour in und um Adelaide

Eine sportliche Form des Sightseeings in und um Adelaide bieten die "FREE City Bikes". Die Fahrräder mitsamt der obligatorischen Helme und Fahrradschlösser stehen an vier Orten in der Innenstadt zum kostenlosen Verleih bereit. So können sich Besucher in den Sattel schwingen und die Schönheit der Hauptstadt von South Australia aktiv entdecken.
Adelaide ist aber nicht nur eine Stadt für sportbegeisterte Besucher - auch Sportmuffel mit kleiner Reisekasse kommen in der Stadt auf ihre Kosten. Neben der Straßenbahn (zwischen den Stationen North Terrace und South Terrace) können diese auch den City Loop Bus (Line 99C) kostenlos nutzen. Informationen zur kostenfreien Fortbewegung und zu möglichen Fahrradrouten finden Unternehmungslustige auf http://www.southaustralia.com/de/4611.aspx.


Wine on Tap - das etwas andere Weinvergnügen

In der Weinregion South Australia werden nicht nur die meisten, sondern auch die teuersten Weine Australiens erzeugt. Kein Wunder, dass der Staat immer wieder mit Innovationen überzeugt. Eine neue, ganz unkonventionelle Art des Weingenusses bietet jetzt "Wine on Tap". Hierbei wird der Wein nicht länger in Flaschen angeboten, sondern kommt aus dem Zapfhahn. Aller Vorurteile zum Trotz überzeugen die Tropfen auch aus dem Hahn im Geschmackstest. Wer den "Wine on Tap" selbst einmal probieren möchte, wird an verschiedenen Orten fündig, z.B. im ausgezeichneten "Highway Hotel" nahe Adelaide oder im Restaurant "Grace the Establishment" direkt in der Stadt. Weitere Informationen finden Neugierige unter http://www.thehighway.com.au und http://www.thegrace.net.au/.


Picture of the Month: die ersten Wale der Saison gesichtet

Die Walsaison in South Australia hat begonnen: Von Mai bis Oktober tummeln sich an der Küste South Australias Tausende von Walen, die zum Kalben in wärmere Gewässer kommen. An der Head of Bight auf der Eyre Peninsula können Neugierige die imposanten Tiere besonders gut dabei beobachten, wie sie ihre mächtigen Flossen auf die Wasseroberfläche schlagen oder einen atemberaubenden Sprung vollführen - ein beeindruckendes Erlebnis, das niemand vergisst. Information zu diesem einzigartigen Naturschauspiel finden Tierfreunde auf http://www.southaustralia.com/de/4564.aspx.

¹ Für den Inhalt der Pressemeldung/News ist allein der Verfasser verantwortlich.
http://www.southaustralia.de
South Australian Tourism Commission
Albrechtstr. 22 10117 Berlin

Pressekontakt
http://www.publiclink.de
public link GmbH
Albrechtstr. 22 10117 Berlin

Weitere Meldungen in der Kategorie "Tourismus & Reisen"

| © devAS.de