Startseite Impressum / Kontakt Datenschutz (Disclaimer) Haftungsausschluss
Auto & Verkehr Bildung, Karriere & Schulungen Elektro & Elektronik Essen & Trinken Familie, Kinder & Zuhause Freizeit, Buntes & Vermischtes Garten, Bauen & Wohnen Handel & Dienstleistungen Immobilien Internet & Ecommerce IT, NewMedia & Software Kunst & Kultur Logistik & Transport Maschinenbau Medien & Kommunikation Medizin, Gesundheit & Wellness Mode, Trends & Lifestyle PC, Information & Telekommunikation Politik, Recht & Gesellschaft Sport & Events Tourismus & Reisen Umwelt & Energie Unternehmen, Wirtschaft & Finanzen Vereine & Verbände Werbung, Marketing & Marktforschung Wissenschaft, Forschung & Technik
  Pressemitteilungen heute: 1
  Pressemitteilungen gesamt: 277.040
  Pressemitteilungen gelesen: 35.471.386x
31.01.2011 | Tourismus & Reisen | geschrieben von Timo Krause¹ | Pressemitteilung löschen

Alle Kunden von ferienfabrik.de können Ägypten-Urlaub kostenlos umbuchen

ESSEN (31.01.2011) Nachdem das Internet-Reiseportal ferienfabrik.de bereits während der Unruhen in Tunesien blitzschnell im Sinne der Urlauber reagierte, bleibt ferienfabrik.de dieser kundenorientierten Linie auch jetzt treu: Wegen der politischen Unruhen und der unsicheren Lage haben alle betroffenen Kunden die Möglichkeit ihren bereits gebuchten Ägypten-Urlaub - beim selben Reiseveranstalter - umzubuchen. Die Regelung gilt für alle bereits gebuchten Reisen nach Ägypten für das gesamte Jahr 2011.

"Auch wenn bislang die Urlaubsregionen nicht von den Unruhen betroffen sind, bleibt es für uns dabei: Wir möchten, dass unsere Kunden mit einem guten Gefühl in den Urlaub fahren können", sagt ferienfabrik.de Geschäftsführer Heiko Rettke zur erneuten Umbuchungsaktion. Momentan sind Hurghada und Sharm el Sheikh nicht von Unruhen betroffen, allerdings hat das Militär seine Präsenz verstärkt. Nachdem die meisten Reiseveranstalter die Touristen aktuell ausfliegen, will ferienfabrik.de noch mehr Sicherheit bieten: Als bislang einziger Anbieter bucht das Internetportal jetzt alle Kunden, die bereits eine Ägypten-Reise gebucht haben, kostenlos um.

Ägypten ist eines der beliebtesten Urlaubsländer der Deutschen, doch Bilder von Protesten und Gewalt in den Nachrichten lassen wenig Reiselust für das Land der Pharaonen aufkommen. "Bereits beim Thema Tunesien gab es einige Kunden, die unser Angebot dankbar angenommen haben. Ich denke, dass es nun im Falle von Ägypten noch weitaus mehr sein könnten", erwartet Geschäftsführer Heiko Rettke. Das Kundeninteresse und der Service sollen bei ferienfabrik.de im Vordergrund stehen und daran können auch Kosten, die dem Unternehmen eventuell entstehen, nichts ändern. Andere Reiseportale scheuen derzeit noch die Kosten, die ihnen durch eine Umbuchungswelle entstehen könnten, und bieten nicht die Möglichkeit alle Reisen bis Jahresende umzubuchen.

¹ Für den Inhalt der Pressemeldung/News ist allein der Verfasser verantwortlich.
http://www.ferienfabrik.de
ferienfabrik.de / New Way Travel GmbH
Kupferdreher Straße 181 45257 Essen

Pressekontakt
http://www.ferienfabrik.de
New Way Travel GmbH
Kupferdreher Straße 181 45257 Essen

Weitere Meldungen in der Kategorie "Tourismus & Reisen"

| © devAS.de