Startseite Impressum / Kontakt Datenschutz (Disclaimer) Haftungsausschluss
Auto & Verkehr Bildung, Karriere & Schulungen Elektro & Elektronik Essen & Trinken Familie, Kinder & Zuhause Freizeit, Buntes & Vermischtes Garten, Bauen & Wohnen Handel & Dienstleistungen Immobilien Internet & Ecommerce IT, NewMedia & Software Kunst & Kultur Logistik & Transport Maschinenbau Medien & Kommunikation Medizin, Gesundheit & Wellness Mode, Trends & Lifestyle PC, Information & Telekommunikation Politik, Recht & Gesellschaft Sport & Events Tourismus & Reisen Umwelt & Energie Unternehmen, Wirtschaft & Finanzen Vereine & Verbände Werbung, Marketing & Marktforschung Wissenschaft, Forschung & Technik
  Pressemitteilungen heute: 4
  Pressemitteilungen gesamt: 276.807
  Pressemitteilungen gelesen: 35.447.272x
16.01.2015 | Tourismus & Reisen | geschrieben von Helene Thaler¹ | Pressemitteilung löschen

"Be the first" im unberührten Firnschnee: Den Skifrühling im Südtiroler Eggental mit einem besonderen Angebot genießen

In Obereggen und Carezza werden im März am frühen Morgen Traum-Pisten exklusiv geöffnet

Wer hat nicht schon einmal davon geträumt, im frisch präparierten Schnee in Ruhe die ersten Schwünge zu setzen? Im Südtiroler Eggental wird dieser Wunsch Wirklichkeit: Von 4. bis 25. März werden die Pisten jeden Mittwoch schon um sieben Uhr morgens geöffnet. Los geht"s mit einem "Flying Breakfast" und einer extra frühen Liftauffahrt. Danach erkundet man mit Skilehrern die besten Strecken. Und bis die anderen Urlauber aus den Federn gekrochen und am Berg sind, sitzen die "Be the first"-Fahrer schon gemütlich beim zweiten Frühstück mit Aussicht auf einer der zahlreichen Sonnenterrassen und stärken sich mit Südtiroler Schmankerln. Das Ganze gibt es für 11 Euro pro Person.

"Wir wollen mit unserem Angebot "Be the first" den Traum von einer unberührten Piste wahr werden lassen", erklärt Helene Thaler vom Eggental Tourismus. Frei nach dem Motto "Der frühe Skifahrer kriegt den besten Firnschnee" können Urlauber jeden Mittwoch im März im Familien-Skigebiet Carezza und im mehrfach ausgezeichneten Ski Center Latemar-Obereggen die ersten Abfahrten individuell genießen. Das privilegierte Skifahren beginnt um sieben Uhr morgens mit einer extra frühen Lift-Auffahrt. Damit das Aufstehen nicht so schwer fällt, wird es mit einem "Flying Breakfast" versüßt: In Carezza in der Gondel und in Obereggen im Cafe Platzl an der Talstation. Gestärkt mit Kaffee und Brioche stürzen die Urlauber sich dann auf ausgesuchten Strecken ins weiße Vergnügen. Begleitet werden sie dabei von Skilehrern, die sicher den ein oder anderen Tipp haben, wie man dabei eine noch bessere Figur macht.

Und wenn alle anderen Skifahrer auf die Piste kommen, ist es für die "Be the first"-Fahrer schon Zeit für das zweite Frühstück mit typischen Südtiroler Schmankerln. Zum Beispiel in Laurins Lounge, Südtirols höchstgelegenster Panoramalounge direkt unter der Bergkette Rosengarten mit atemberaubender Sicht auf die Dolomiten. Im Skigebiet Carezza, das nicht nur mit bestem Schnee, sondern auch mit einem vielfältigen Angebot für die ganze Familie punktet, trifft man auf viele Spuren des Zwergenkönigs Laurin, dessen Rosengarten beim gleichnamigen Felsmassiv der Sage nach für das berühmte Alpenglühen sorgt.

Das nahe gelegene, top-moderne Ski Center Latemar-Obereggen ist dagegen das Paradies für aktive Genuss-Skifahrer. Hier ist die Traditionshütte Mayrl Alm mit windgeschützter Sonnenterrasse der krönende "Be the first"-Abschluss. Auf über 2000 Metern geraten alle angesichts der herrlichen Süßspeisen ins Schwärmen - egal ob sportlicher oder gemütlicher Fahrer.



Termine "Be the first"
Mittwoch, 04. März 2015
Mittwoch, 11. März 2015
Mittwoch, 18. März 2015
Mittwoch, 25. März 2015

Programm Carezza
7 Uhr Treffpunkt bei der Kabinenbahn Welschnofen
Flying Breakfast mit Kaffee und Brioche bei der Auffahrt
Bis 8.30 Uhr privilegiertes Skifahren auf den "König Laurin"-Pisten in Begleitung der Skilehrer
9 Uhr Frühstück in Südtirols höchstgelegenster Panoramalounge "Laurins Lounge"

Programm Obereggen
7 Uhr Treffpunkt im Cafe Platzl, Talstation Obereggen
Flying Breakfast mit Kaffee und Brioche im Cafe Platzl an der Talstation
Bis 8.30 Uhr privilegiertes Skifahren auf der "Oberholz"-Piste in Begleitung der Skilehrer
9 Uhr Frühstück auf der Mayrl Alm

Preis
11 Euro pro Person, ohne Skipass


Über das Eggental
Das Eggental mit seinen sieben Orten beginnt direkt an der Autobahnausfahrt Bozen Nord. In den Bilderbuchdörfern treffen italienische Lebensart und alpines Flair aufeinander. Skifahrer haben im Angesicht des Unesco-Welterbes der Dolomiten mit Rosengarten, Latemar und Schlernmassiv zwei einzigartige Skigebiete zur Auswahl. Das Ski Center Latemar-Obereggen, das mit dem Fiemme-Tal verbunden ist und auf über 100 gemeinsame Pistenkilometer kommt, ist der ideale Urlaubsort für aktive Skifahrer. Das Skigebiet Carezza positioniert sich als perfekter Ort für Familien. Hier gibt es inklusive der Verbindung ins Fassatal insgesamt 154 Abfahrts-Kilometer. Alle Gemeinden des Eggentals haben sich der Nachhaltigkeit verschrieben. In beiden Skigebieten kommt der Strom für Lift- und Beschneiungsanlagen von erneuerbaren Energieträgern. Die 6400 Gästebetten verteilen sich auf 13 Hotels im 4-Sterne-Bereich und zahlreiche weitere, ausgezeichnete Unterkünfte für unterschiedliche Ansprüche. Wer mag, quartiert sich direkt am Pistenrand ein.


Weitere Infos
Eggental Tourismus, Dolomitenstraße 4, I-39056 Welschnofen,
Tel.: 0039/0471/619500, info@eggental.com, http://www.eggental.com

Bildquelle: Foto: Carezza Ski, Laurin Moser

¹ Für den Inhalt der Pressemeldung/News ist allein der Verfasser verantwortlich.
http://www.eggental.com
Eggental Tourismus
Dolomitenstraße 4 I-39056 Welschnofen

Pressekontakt
http://www.kunz-pr.com
Kunz & Partner
Mühlfelder Straße 51 82211 Herrsching

Weitere Meldungen in der Kategorie "Tourismus & Reisen"

| © devAS.de