Startseite Impressum / Kontakt Datenschutz (Disclaimer) Haftungsausschluss
Auto & Verkehr Bildung, Karriere & Schulungen Elektro & Elektronik Essen & Trinken Familie, Kinder & Zuhause Freizeit, Buntes & Vermischtes Garten, Bauen & Wohnen Handel & Dienstleistungen Immobilien Internet & Ecommerce IT, NewMedia & Software Kunst & Kultur Logistik & Transport Maschinenbau Medien & Kommunikation Medizin, Gesundheit & Wellness Mode, Trends & Lifestyle PC, Information & Telekommunikation Politik, Recht & Gesellschaft Sport & Events Tourismus & Reisen Umwelt & Energie Unternehmen, Wirtschaft & Finanzen Vereine & Verbände Werbung, Marketing & Marktforschung Wissenschaft, Forschung & Technik
  Pressemitteilungen heute: 14
  Pressemitteilungen gesamt: 276.788
  Pressemitteilungen gelesen: 35.420.453x
10.08.2015 | Tourismus & Reisen | geschrieben von Edgar Stötzer¹ | Pressemitteilung löschen

Zwischen Orpheus & Shopping Towers

Im einschlägigen Buchhandel kann das Taschenbuch unter der ISBN 978-3-7347-8816-1 bezogen werden. Auch ein E-Book des Titels steht in Kürze zur Verfügung.
Medienvertreter haben die Möglichkeit, gegen Beifügung einer Kopie des Presseausweises, kosten-lose Presseexemplare des Titels direkt über autorenservices@bod.de anzufordern.
Das Buch wendet sich nicht nur an Touristen die das Land gerne auf eigene Faust erkunden möchten. Dieses Lektüre will dem interessierten Leser etwas mehr über die, bis weit in die Antike reichende Kultur des kleinen liebenswerten Landes und seiner Bewohner näher bringen. Dabei steht der Unterhaltungswert im Vordergrund! Selbst die bulgarische Küche wird nicht ausgespart.

Spannungsgeladene Beschreibungen führen zu den neun, unter UNESCO-Schutz stehenden Objek-ten des Weltkulturerbes.
Sie wandeln auf den Spuren von Orpheus, dem sagenhaften thrakischen Sänger zu den bekanntesten Stätten thrakischer Geschichte und lesen über die sagenhaften Goldschätze des antiken Volkes.
Weitere Kapitel beschreiben einige, der noch in großer Anzahl vorhandenen orthodoxen Klöster, die protobulgarischen Hauptstädte und architektonische Sehenswürdigkeiten aus der Zeit der bulga-rischen Renaissance.
Auch phänomenale Felsenformationen oder interessante Höhlen werden vorgestellt. Fakten, untermalt mit packenden Berichten aus dem eigenen Erleben und spannende Legenden, die historischen Stätten betreffend, werden den Leser fesseln. Es fehlen auch nicht die Koordinaten für das Navi-gationssystem, Kontaktdaten und Öffnungszeiten der historischen Sehenswürdigkeiten.
Schwarzweiß- und Farbfotos machen die Beschreibungen interessanter. Im Anhang finden sie die wichtigsten Klöster, Museen und Höhlen des Landes aufgelistet.

¹ Für den Inhalt der Pressemeldung/News ist allein der Verfasser verantwortlich.
http://www.lange-struempfe.bplaced.net
Edgar Stötzer
Dördelstraße 44 44892 Bochum

Pressekontakt
http://www.lange-struempfe.bplaced.net
Edgar Stötzer
Dördelstraße 44 44892 Bochum

Weitere Meldungen in der Kategorie "Tourismus & Reisen"

| © devAS.de