Startseite Impressum / Kontakt Datenschutz (Disclaimer) Haftungsausschluss
Auto & Verkehr Bildung, Karriere & Schulungen Elektro & Elektronik Essen & Trinken Familie, Kinder & Zuhause Freizeit, Buntes & Vermischtes Garten, Bauen & Wohnen Handel & Dienstleistungen Immobilien Internet & Ecommerce IT, NewMedia & Software Kunst & Kultur Logistik & Transport Maschinenbau Medien & Kommunikation Medizin, Gesundheit & Wellness Mode, Trends & Lifestyle PC, Information & Telekommunikation Politik, Recht & Gesellschaft Sport & Events Tourismus & Reisen Umwelt & Energie Unternehmen, Wirtschaft & Finanzen Vereine & Verbände Werbung, Marketing & Marktforschung Wissenschaft, Forschung & Technik
  Pressemitteilungen heute: 54
  Pressemitteilungen gesamt: 277.093
  Pressemitteilungen gelesen: 35.477.525x
13.11.2017 | Tourismus & Reisen | geschrieben von Herr Franz Stadelmann¹ | Pressemitteilung löschen

Ferien in der Markthalle

First come, first serve



Am kommenden Wochenende ist es wieder soweit: Als erste Reisemesse in der Schweiz für das Reisejahr 2018, lädt der Ferienmarkt Basel am kommenden Wochenende zu Weltreisen ein. Ausgewiesene Spezialisten informieren über Urlaubsmöglichkeiten auf der ganzen Welt. Zudem entführen am Samstag und Sonntag kostenlose Vorträge zu interessanten Orten des blauen Planeten, so unter anderem zu den Lachsen Alaskas, den Lemuren Madagaskars, den Lamas Südamerikas, den Schildkröten der Komoren oder den Papageientauchern Islands. Nicht zu vergessen die Reisen auf der Norwegischen Hurtigruten und die neu konzipierten Rad- und Wein-Reisen in Spanien.



Übernachten unterwegs



Das Thema Reisen wird visualisiert durch einen neu konzipierten Velo-Anhänger, um das Thema «übernachten unterwegs» zu unterstreichen. Wer es etwas bequemer möchte oder seine Reichweite ausdehnen will, der findet am Ferienmarkt 1000 und eine weitere Idee zu Reisedestinationen und Übernachtungsmöglichkeiten. Ob auf einem Pilgerweg im Heiligen Land, einem Insel-Leuchtturm in Kanada, im Beduinen-Zelt oder der mongolischen Jurte, beim Tekking-Abenteuer am Fusse des Karthala-Vulkans, im Kabinenbett auf hoher See, in der madagassischen Baumhütte oder beim Farmstay in der Wildnis Norwegens - die Spezialisten von rund 20 Reiseorganisationen geben Auskunft.



Persönliche Atmosphäre



«Ziel des Ferienmarktes ist, dass sich Leute ohne Scheu mit Reiseorganisatoren unterhalten können, ohne sich von grossflächigen Glanzdarstellungen blenden zu lassen», sagt Messeleiterin Anke Betz. «Dieses Konzept hat bereits im letzten Jahr Anklang gefunden und so will der Verein die Linie weiterführen. Nicht das Verteilen von massenweise Katalogen ist uns wichtig, sondern das persönliche und individuelle Gespräch mit dem Gast.»



Der Ferienmarkt Basel findet am Sa. 18. November 2017 (11 - 18 Uhr) und So. 19. November 2017 (10 - 17 Uhr) in die Markthalle Basel statt! Der Eintritt ist kostenlos.



Das gesamte Vortragsprogramm und ausführliche Informationen zum Ferienmarkt kann eingesehen werden unter http://www.ferienmarkt-basel.ch

Diese Pressemitteilung wurde über Connektar publiziert.

¹ Für den Inhalt der Pressemeldung/News ist allein der Verfasser verantwortlich.
Verein Ferienmarkt Basel ®eV
Herr Franz Stadelmann
Holeestrasse 3
4054 Basel
Schweiz

fon ..: 0041-613321927
web ..: http://ferienmarkt-basel.ch
email : ferienmarkt-basel@bluewin.ch

Pressekontakt
Verein Ferienmarkt Basel ®eV
Herr Franz Stadelmann
Holeestrasse 3
4054 Basel

fon ..: 0041-613321927
web ..: http://ferienmarkt-basel.ch
email : ferienmarkt-basel@bluewin.ch

Weitere Meldungen in der Kategorie "Tourismus & Reisen"

| © devAS.de