Startseite Impressum / Kontakt Datenschutz (Disclaimer) Haftungsausschluss
Auto & Verkehr Bildung, Karriere & Schulungen Elektro & Elektronik Essen & Trinken Familie, Kinder & Zuhause Freizeit, Buntes & Vermischtes Garten, Bauen & Wohnen Handel & Dienstleistungen Immobilien Internet & Ecommerce IT, NewMedia & Software Kunst & Kultur Logistik & Transport Maschinenbau Medien & Kommunikation Medizin, Gesundheit & Wellness Mode, Trends & Lifestyle PC, Information & Telekommunikation Politik, Recht & Gesellschaft Sport & Events Tourismus & Reisen Umwelt & Energie Unternehmen, Wirtschaft & Finanzen Vereine & Verbände Werbung, Marketing & Marktforschung Wissenschaft, Forschung & Technik
  Pressemitteilungen heute: 41
  Pressemitteilungen gesamt: 293.755
  Pressemitteilungen gelesen: 37.927.215x
09.03.2018 | Tourismus & Reisen | geschrieben von Cathrin Ferus¹ | Pressemitteilung löschen

Nürnberg Tourismus legt kräftig zu

3,3 Millionen Gäste übernachteten 2017 in Nürnberg - so viele, wie nie zuvor. Vor allem Deutsche, Amerikaner und Italiener zieht es in die alte Kaiserstadt. Zu verdanken ist dies einem Mix aus historisch gewachsenen Besuchermagneten, einer Vielzahl hochkarätiger Fachveranstaltungen sowie emsigen Marketingaktivitäten und kluger Infrastrukturpolitik. Ein Erfolgskurs, der seit Jahren anhält. Und auch für die Zukunft sieht es rosig aus.

Von nichts kommt nichts - und von viel kommen viele. Zum Beispiel Besucher in die Norrisstadt. Die Stadtverantwortlichen haben viel dafür getan. Zum Beispiel einen Tourismusfonds aufgelegt, der Marketingkampagnen zur Bekanntmachung Nürnbergs in aller Welt finanziert. Den Hafen für die Personenschifffahrt weiter ausgebaut. Anreize für mehr internationalen Flugverkehr geschaffen. Und die Stadt als attraktiven Standort für Wirtschaft und Forschung weiterentwickelt - und damit verbunden auch die Zahl an Fachveranstaltungen.

Das zahlt sich heuer aus. Nie kamen mehr Menschen in die Metropolregion als 2017. Vor allem in den früher schwachen Sommermonaten wurde eine deutlich stärkere Auslastung verzeichnet. So war der Juli - nach Dezember - der übernachtungsstärkste Monat des Jahres 2017. Mit einem neuen Rekord von 318.705 Übernachtungen und einem Plus von 7,9 Prozent.

Warum Nürnberg bei Touristen zunehmend beliebt ist und mit welchen Maßnahmen der Besucherzustrom in den nächsten Jahren noch verstärkt werden soll, zeigt der aktuelle Blogbeitrag der Wirtschaftsförderung Nürnberg ( http://www.wirtschaftsblog.nuernberg.de ):

https://wirtschaftsblog.nuernberg.de/2018/03/07/nuernberg_tourismus_legt_kraeftig_zu/

¹ Für den Inhalt der Pressemeldung/News ist allein der Verfasser verantwortlich.
https://wirtschaftsblog.nuernberg.de/
Catcomm Kommunikation
Keßlerplatz 11 90489 Nürnberg

Pressekontakt
https://wirtschaftsblog.nuernberg.de/
Catcomm Kommunikation
Keßlerplatz 11 90489 Nürnberg

Weitere Meldungen in der Kategorie "Tourismus & Reisen"

| © devAS.de