Startseite Impressum / Kontakt Datenschutz (Disclaimer) Haftungsausschluss
Auto & Verkehr Bildung, Karriere & Schulungen Elektro & Elektronik Essen & Trinken Familie, Kinder & Zuhause Freizeit, Buntes & Vermischtes Garten, Bauen & Wohnen Handel & Dienstleistungen Immobilien Internet & Ecommerce IT, NewMedia & Software Kunst & Kultur Logistik & Transport Maschinenbau Medien & Kommunikation Medizin, Gesundheit & Wellness Mode, Trends & Lifestyle PC, Information & Telekommunikation Politik, Recht & Gesellschaft Sport & Events Tourismus & Reisen Umwelt & Energie Unternehmen, Wirtschaft & Finanzen Vereine & Verbände Werbung, Marketing & Marktforschung Wissenschaft, Forschung & Technik
  Pressemitteilungen heute: 0
  Pressemitteilungen gesamt: 297.999
  Pressemitteilungen gelesen: 38.545.834x
02.08.2018 | Tourismus & Reisen | geschrieben von Gabriela Golob¹ | Pressemitteilung löschen

Entspannung pur: Urlaub mit Hund im Ferienhaus

Besonders angenehm für einen Urlaub mit Vierbeiner ist das Ferienhaus mit Hund (https://www.hunde-urlaub.net/ferienhaus/). Denn in einem Ferienhaus kann der Tag ganz nach den eigenen Vorlieben und Gewohnheiten gestaltet werden. Fast wie zu Hause. Man muss weder auf Essenszeiten Rücksicht nehmen, noch kommt jemand in die eigenen vier Urlaubswände, zum Beispiel um sauber zu machen. Es gibt wenig Störung von außen, man ist einfach ganz privat und für sich. Perfekt für einen Hundeurlaub! Noch besser ist es natürlich, wenn das Ferienhaus ein eingezäuntes Grundstück (https://www.hunde-urlaub.net/ferienhaus/?ansicht=liste&dog-service=eingezaeunter-garten) hat. Denn dann kann der Hund seine Freiheit genießen und sich die Familie gleichzeitig total entspannen. Auf hunde-urlaub.net finden Hundefreunde jetzt die entsprechenden Ferienhaus-Adressen in 9 Ländern Europas und kann ganz nach seinen persönlichen Bedürfnissen suchen und filtern.

Wie zu Hause

Ein Urlaub mit Hund kann für manch Hundehalter eine ganz schöne Herausforderung sein. Besonders in einem Hotel oder in einer Pension ist die Umstellung ganz schön groß. Mensch und Hund müssen auf relativ kleinem Raum leben und sich den Gegebenheiten anpassen. Der Hund muss entweder im Restaurant dabei sein, oder alleine im Zimmer bleiben können. Im Urlaub, besonders in den ersten Tagen, gar nicht so einfach für viele Vierbeiner. Oder das Stubenmädchen, das zum Saubermachen ins Zimmer kommt, und der Hund sein Urlaubszuhause verteidigt.

Gabriela Golob von hunde-urlaub.net: "Besonders beliebt bei unseren Hunde-Urlaubern sind daher für einen Urlaub mit Hund unsere Ferienhäuser, denn die bieten alle Voraussetzungen für einen Urlaub mit sehr viel Privatsphäre und persönlichem Freiraum. Kein fest gelegter Tagesablauf, niemand der die vier Urlaubswände betritt. Auch Kochen kann man selbst, wenn man das möchte. Man muss mit dem Hund nicht einmal in ein Restaurant gehen. Einfacher könnte der Ortswechsel für Hund und Familie kaum sein!"

Freiheit für Hund und Mensch

Sehr angenehm ist natürlich ein Ferienhaus mit eingezäuntem Garten (https://www.hunde-urlaub.net/ferienhaus/?ansicht=liste&dog-service=eingezaeunter-garten). Denn das erspart das Aufpassen, besonders von ausbruchsfreudigen Hunden. "Ein eingezäuntes Grundstück ist der Garant für entspannte Tage, und bei unseren Hunde-Urlaubern daher besonders beliebt. Viele unserer GastgeberInnen haben den Bedarf erkannt und mit ausbruchssicheren Zäunen nachgerüstet. Der Großteil der Ferienhäuser auf hunde-urlaub.net verfügen über ein eingezäuntes Grundstück.

Ein weiterer Pluspunkt in Sachen Freiheit ist, dass wenn der Hund das Ferienhaus nach einigen Tagen erst einmal kennt und auch zu Hause keine Angst vorm Alleinsein hat, er auch einmal ein paar Stunden alleine im Ferienhaus bleiben kann. Etwa um während der heißen Tageszeit lieber ohne ihn an den Strand zu gehen oder einen Stadtbummel zu machen.

Ferienhäuser mit Hotelkomfort

Für alle, die im Urlaub den Komfort suchen, gibt es auch Ferienhäuser, die nicht nur alle Vorteile eines privaten Urlaubszuhauses bieten, sondern gleichzeitig den Komfort eines Hotels. Etwa, wenn sie in einen Ferienhof eingebettet sind, zu einem Ferienpark gehören oder zu einem Landgut mit Hotelservice. "Auf diese Weise lässt sich dann ganz einfach beides verbinden - Selbstbestimmtheit UND Service", sagt Gabriela Golob.

Man kann im Ferienhaus essen oder im Restaurant, kann sich am Morgen mit Brötchen versorgen lassen, den SPA-Bereich nutzen oder anderen Service in Anspruch nehmen. Jede Menge Individualität PLUS Hotelkomfort also.

Mit ein paar Klicks genau das finden, was passt!

Ob es nun ein Ferienhaus am Meer, in Deutschland an der Nordsee oder Ostsee, in Italien oder Kroatien, in den Bergen Österreichs, oder wo auch immer ist, bei hunde-urlaub.net werden Hundefreunde bestimmt fündig.

Auf den Präsentationsseiten der GastgeberInnen sieht der Hunde-Urlauber Punkt für Punkt und sehr detailliert, was jedes einzelne Ferienhaus für Mensch und Hund zu bieten hat. ganz nach dem Motto der Plattform: "Vorher wissen, was Dich und Deinen Hund erwartet!"

Mit Hilfe der Hundeservice-Filter kann jeder sich das zusammenklicken, was ihm für den eigenen Urlaub mit Hund im Ferienhaus mit eingezäuntem Grundstück oder auch ohne eingezäuntem Garten, am wichtigsten ist.

Da findet einfach JEDE(R) schnell und unkompliziert genau das richtige Ferienhaus für den Urlaub mit Hund! (https://www.hunde-urlaub.net/ferienhaus/)

Bildquelle: @ Fotolia - Soloviova Liudmyla

¹ Für den Inhalt der Pressemeldung/News ist allein der Verfasser verantwortlich.
http://www.hunde-urlaub.net
hunde-urlaub.net
St. Wendelin Platz 4 1220 Wien

Pressekontakt
http://www.hunde-urlaub.net
hunde-urlaub.net
St. Wendelin Platz 4 1220 Wien

Weitere Meldungen in der Kategorie "Tourismus & Reisen"

| © devAS.de