Startseite Impressum / Kontakt Datenschutz (Disclaimer) Haftungsausschluss
Auto & Verkehr Bildung, Karriere & Schulungen Elektro & Elektronik Essen & Trinken Familie, Kinder & Zuhause Freizeit, Buntes & Vermischtes Garten, Bauen & Wohnen Handel & Dienstleistungen Immobilien Internet & Ecommerce IT, NewMedia & Software Kunst & Kultur Logistik & Transport Maschinenbau Medien & Kommunikation Medizin, Gesundheit & Wellness Mode, Trends & Lifestyle PC, Information & Telekommunikation Politik, Recht & Gesellschaft Sport & Events Tourismus & Reisen Umwelt & Energie Unternehmen, Wirtschaft & Finanzen Vereine & Verbände Werbung, Marketing & Marktforschung Wissenschaft, Forschung & Technik
  Pressemitteilungen heute: 1
  Pressemitteilungen gesamt: 306.758
  Pressemitteilungen gelesen: 39.738.139x
02.08.2018 | Tourismus & Reisen | geschrieben von Peter Staudacher¹ | Pressemitteilung löschen

Staudacherhof meets Himalaya

Garmisch-Partenkirchen/München, August 2018 - "Kein Genuss ist vorübergehend, denn der Eindruck, den er zurücklässt, ist bleibend" - dieses Zitat von Johann Wolfgang von Goethe hat Familie Staudacher ganz bewusst an den Anfang ihres BAYURVIDA-Kochbuchs gesetzt. Sie will ihren Gästen ermöglichen, das Genusserlebnis aus dem Staudacherhof****Superior mit nach Hause nehmen zu können. Das fast 100-seitige Büchlein beinhaltet nicht nur bayerisch-ayurvedische Rezepte für alle Jahreszeiten, sondern klärt auch über die ganzheitliche BAYURVIDA-Philosophie des Hotels auf.

BAYURVIDA, auch "Bavarian Holism" genannt, hat sich Hotelier Peter Staudacher nicht über Nacht einfallen lassen. "Viele Jahre haben wir uns den Fusionsküchen gewidmet und Einflüsse asiatischer Behandlungen in unsere Spa-Programme integriert", erzählt der Hotelier. Es war nun an der Zeit dieses Wissen und Können mit Althergebrachtem zu kombinieren und etwas ganz Eigenes zu schaffen. Gemeinsam mit Ayurveda-Naturkoch Sascha Horst und Yogalehrer und Ayurveda-Therapeut Cristian Zanfir ist so das ganzheitliche Lebenskonzept BAYURVIDA entstanden. Während seiner Ayurveda Fachausbildung 2013 lernte Sascha Horst Ayurveda Spezialist Andreas Hollard kennen und dessen Art, die Grundlagen aus der ayurvedischen Gesundheitslehre mit der traditionell gut bürgerlichen Küche aus Bayern zu kombinieren. Seither betreuen beide die Yoga Retreats im Hause Staudacher mit bayerisch-ayurvedischen 6-Gänge Menüs der Extraklasse. Aber auch im täglichen Hotelbetrieb hat die BAYURVIDA-Küche Einzug gefunden. Im Raum Garmisch-Partenkirchen bleibt sie jedoch einzigartig und kann nur im Staudacherhof gekostet werden!

Ayurveda bedeutet, sich Zeit zum Kochen zu nehmen, Lebensmittel zu schätzen und den intensiven Genuss vollkommen auf sich wirken zu lassen. "Wir kochen mit viel Liebe, denn nur so entsteht Nahrung für die Seele. Wir möchten, dass sich unsere Gäste gut fühlen, leicht, beschwingt und voller Energie", betont Sascha Horst.
Er setzt im Rahmen der Zubereitung seiner BAYURVIDA-Mahlzeiten ganz auf saisonale und regionale Lebensmittel. Anders als im traditionellen Konzept sind bei BAYURVIDA auch Fleisch- und Fischelemente auf der Speisekarte. Dabei werden in der Küche des Staudacherhofs ayurvedische Gewürze bestmöglich mit ihrem heimischen Pendant verfeinert. In der BAYURVIDA-Kochlehre wird im Gleichgewicht der drei Doshas "Vata", "Pitta" und "Kapha" gekocht und sechs Geschmacksrichtungen nach folgenden Prozentsätzen inkludiert: süß: 60
%, sauer: 15 %, salzig: 15 %, scharf: 5 %, bitter: 2,5 %, herb: 2,5 %. Wohlschmeckend und gut verdaulich, so sollen BAYURVIDA-Gerichte sein!

Yogalehrer und Ayurveda-Therapeut des Staudacherhofs, Cristian Zanfir, rundet das Konzept mit der Yoga-Praxis ab, um die körperliche und geistige Balance wiederherzustellen. "Wir wollen den Aufenthalt unserer Gäste zu einem Rundum-Genuss machen. Ziel ist es, bestärkt durch eine gelöste Atmosphäre und eine wohltuende Umgebung, völlige Achtsamkeit zu erlangen", erklärt Zanfir.
Dazu tragen auch die ayurvedischen Massagen bei, die von den hauseigenen Massagetherapeuten mit viel Gefühl und Präzision durchgeführt werden. Kostbare Öle und naturaromatisierte Räume helfen zusätzlich bei der Harmonisierung und schaffen eine einmalige Atmosphäre. Bei diesem Programm steht der Selbstfindung nichts mehr im Wege!

Das BAYURVIDA-Kochbuch, das den "Bavarian Holism" noch genauer erläutert, erhalten Hotelgäste ab vier Übernachtungen im Haus als Abschiedsgeschenk. Alle anderen Interessenten können es an der Rezeption des Staudacherhofs für 14,90 EUR käuflich erwerben.
Im Laufe des Jahres wird es zudem im Onlineshop der Staudacherhof-Website erhältlich sein.

Bildquelle: (c) Staudacherhof

¹ Für den Inhalt der Pressemeldung/News ist allein der Verfasser verantwortlich.
https://www.staudacherhof.de
Staudacherhof****Superior
Höllentalstraße 48 82467 Garmisch-Partenkirchen

Pressekontakt
http://www.m-manufaktur.de/
Münchner Marketing Manufaktur GmbH
Westendstr. 147 80339 München

Weitere Meldungen in der Kategorie "Tourismus & Reisen"

| © devAS.de