Startseite Impressum / Kontakt Datenschutz (Disclaimer) Haftungsausschluss
Auto & Verkehr Bildung, Karriere & Schulungen Elektro & Elektronik Essen & Trinken Familie, Kinder & Zuhause Freizeit, Buntes & Vermischtes Garten, Bauen & Wohnen Handel & Dienstleistungen Immobilien Internet & Ecommerce IT, NewMedia & Software Kunst & Kultur Logistik & Transport Maschinenbau Medien & Kommunikation Medizin, Gesundheit & Wellness Mode, Trends & Lifestyle PC, Information & Telekommunikation Politik, Recht & Gesellschaft Sport & Events Tourismus & Reisen Umwelt & Energie Unternehmen, Wirtschaft & Finanzen Vereine & Verbände Werbung, Marketing & Marktforschung Wissenschaft, Forschung & Technik
  Pressemitteilungen heute: 3
  Pressemitteilungen gesamt: 302.449
  Pressemitteilungen gelesen: 39.111.376x
03.08.2018 | Tourismus & Reisen | geschrieben von Herr Ralph Kähne¹ | Pressemitteilung löschen

Auszeit für Stressgeplagte auf Usedom

Stress. Ein Termin jagt den nächsten, die ständige Erreichbarkeit, Überstunden, Ärger mit dem Vorgesetzten, private Konflikte, das Gefühl, die Arbeit einfach nicht mehr schaffen zu können … Mediziner und Krankenkassen warnen seit Jahren: Stress erhöht das Risiko für gesundheitliche Beschwerden bis hin zu schweren Krankheiten wie Bluthochdruck und Herzerkrankungen, Diabetes und Depressionen.



Stressabbau auf Platz 1

Auslöser und Ursachen für Stress gibt es viele. Methoden, krankmachenden Stress abzubauen oder gar nicht erst aufkommen zu lassen, auch. Dennoch fühlen sich viele Deutsche heute zunehmend gestresst. Aktuellen Studien zufolge klagen sieben von zehn Deutsche über zu viel Stress. Bei den 35- bis 45-Jährigen sind es sogar acht von zehn. Angesichts dieser Zahlen mag es wenig verwundern, dass auf der Liste der guten Vorsätze seit Jahren Stressabbau an erster Stelle steht, noch vor mehr Zeit für Familie und Freunde sowie dem Vorsatz, sich mehr zu bewegen. Alle drei Ziele gleichzeitig anzugehen, klingt wiederum nach Stress.

Doch es geht auch anders. Bei einem Anti-Stress-Urlaub auf der Ostseeinsel Usedom lassen sich alle drei Vorsätze gleichzeitig in die Tat umsetzen. Erholung und Spaß inklusive.



Aktiv gegen Stress im Usedomer Hinterland

Viele Urlauber verbinden die Ostseeinsel Usedom vor allem mit Ausspannen, Erholung und Wellness-Hotels. Tatsächlich aber bekommen Usedom-Urlauber bereits eine große Portion Gesundheit gratis unter freiem Himmel. So ist seit langem bekannt, dass die mit Brandungsaerosolen angereicherte Luft eine Wohltat für die Lunge ist. Doch wer endlich mal wieder frei durchatmen möchte, muss nicht unbedingt einen Strandspaziergang machen. Auch in den Wäldern Usedoms können nicht nur Großstädter ihren von Feinstaub und anderen Schadstoffen geplagten Lungen viel Gutes tun.



Wald als Heiler

Wälder können nicht nur Luftschadstoffe effektiv filtern. Sie haben auch einen positiven Effekt auf die Psyche. Längst ist der Wald daher auch als Heiler von physischen und psychischen Leiden in den Mittelpunkt zahlreicher Studien gerückt. Sie zeigen eindrucksvoll, dass genussvolle Waldspaziergänge effektiv gegen Kopfschmerzen helfen, da die Sauerstoffversorgung der Zellen verbessert und die Fließfähigkeit des Blutes gesteigert wird. Zu hoher Blutdruck und der Puls wird hingegen gesenkt. Neu ist zudem die Erkenntnis, dass ein Waldspaziergang und Waldluft auch das gesamte Immunsystem verbessert, was bei der Abwehr von Bakterien, Viren und sogar im Kampf gegen Krebszellen hilft. Darüber hinaus hat ein Spaziergang im Wald positive Effekte auf die Psyche. Nicht nur, weil die Farbe Grün beruhigt, sondern auch weil Stresssymptome und Botenstoffe im Körper gesenkt werden.

Neben all diesen positiven Effekten auf Körper und Geist macht eine Wanderung durchs Grüne zudem viel Spaß. Ein weiterer wertvoller Verbündeter im Kampf gegen Stress. Denn viele Menschen haben auch in ihrer Freizeit den Drang, ständig etwas für das Wohlgefühl tun zu müssen. So hetzen sie von einem Wellness-Termin zum nächsten und vergessen dabei zu entspannen.

Diese Gefahr besteht im Usedomer Hinterland nur wenig. Das Wasserschloss Mellenthin im idyllischen Achterland bietet ideale Bedingungen für ganzheitlich gesunde Aha-Erlebnisse im Grünen. Stress auslösende Faktoren wie Lärm und Luftschadstoffe, aber auch Hektik und Zeitdruck gibt es hier nicht. Statt Fitness-Stress stehen hier Erholung und Zwanglosigkeit auf dem Programm.



Mehr Informationen unter https://www.wasserschloss-mellenthin.de.

Diese Pressemitteilung wurde über Connektar publiziert.

¹ Für den Inhalt der Pressemeldung/News ist allein der Verfasser verantwortlich.
Wasserschloss Mellenthin
Herr Jan Fidora
Schlossallee 5
17429 Mellenthin
Deutschland

fon ..: 038379 2878-0
fax ..: 038379 2878-280
web ..: https://www.wasserschloss-mellenthin.de
email : info@wasserschloss-mellenthin.de

Pressekontakt
Marketing effizient
Herr Ralph Kähne
Ulmenstr. 9
16348 Wandlitz

fon ..: 033397-60519
web ..: http://www.marketing-effizient.de
email : mail@marketing-effizient.de

Weitere Meldungen in der Kategorie "Tourismus & Reisen"

| © devAS.de