Startseite Impressum / Kontakt Datenschutz (Disclaimer) Haftungsausschluss
Auto & Verkehr Bildung, Karriere & Schulungen Elektro & Elektronik Essen & Trinken Familie, Kinder & Zuhause Freizeit, Buntes & Vermischtes Garten, Bauen & Wohnen Handel & Dienstleistungen Immobilien Internet & Ecommerce IT, NewMedia & Software Kunst & Kultur Logistik & Transport Maschinenbau Medien & Kommunikation Medizin, Gesundheit & Wellness Mode, Trends & Lifestyle PC, Information & Telekommunikation Politik, Recht & Gesellschaft Sport & Events Tourismus & Reisen Umwelt & Energie Unternehmen, Wirtschaft & Finanzen Vereine & Verbände Werbung, Marketing & Marktforschung Wissenschaft, Forschung & Technik
  Pressemitteilungen heute: 3
  Pressemitteilungen gesamt: 300.548
  Pressemitteilungen gelesen: 38.856.683x
03.09.2018 | Tourismus & Reisen | geschrieben von John Groh¹ | Pressemitteilung löschen

Klehm Arboretum & Botanic Garden: Ein Juwel botanischer Vielfalt

Bezaubernde Gärten, gepflegte Parkanlagen und die gelassene Ruhe des Waldes - Besuchern der lebhaften Stadt Rockford bietet das Klehm Arboretum & Botanic Garden einen erholsamen Rückzugsort. Im Norden von Illinois, rund 90 Kilometer nordwestlich von Chicago, lässt sich hier die große und mitunter exotische Vielfalt der Natur auf überschaubarem Raum entdecken. In dem Arboretum (von lateinisch arbor - der Baum) werden schon seit über 100 Jahren Bäume und Gehölze kultiviert und gepflegt, um als "lebendes Museum" die Besucher zu inspirieren und zu informieren. Ziel des Klehm Arboretum ist es zudem, gefährdete Pflanzen und Bäume zu schützen, um die biologische Vielfalt der Erde zu erhalten.

Inzwischen sind im Arboretum über 500 Bäume und Gehölze angesiedelt - in einem normalen Wald des Mittleren Westens der USA kommen lediglich etwa 50 Arten vor. Im Botanischen Garten der Anlage sprechen zudem die Kollektionen von 75 verschiedenen Hostas, 90 Taglilien und über 70 Pfingstrosen für sich. Im Herbst locken die rötlich bunt gefärbten Bäume, farbenfrohe Früchte, blühende Astern und Chrysanthemen sowie Ziergrasfelder in Rockfords Kleinod.

Großes Familienfest im Rausch der Herbstfarben
Am Sonntag den 14. Oktober 2018 bildet Klehm Arboretum & Botanic Garden die perfekte Kulisse für ein großes Herbstevent: Von 10 bis 15 Uhr findet wieder das beliebte Familienfest "Autumn @ the Arboretum" inmitten des bunten Herbstlaubes der historischen Baumschule statt. Zahlreiche Aktivitäten wie der Bau einer Vogelscheuche, die Herstellung von Kürbisdekoration, die Gestaltung fantasiereicher Gesichtsbemalungen oder nostalgische Pferdekutschenfahrten laden zum Mitmachen ein. Zusätzlich erwarten Zaubershows, lebende Märchenprinzessinnen und Superhelden die Besucher. Daneben lässt ein Streichelzoo Jung und Alt die Zeit vergessen. Der Eintritt und alle Aktivitäten sind kostenlos. Leckere Speisen und Getränke werden zum Kauf angeboten.

Bewahrer seltener Bäume und Pflanzen seit 1910
Die knapp 63 Hektar große Anlage wurde 1910 als Rockford Nursery durch den Landschaftsarchitekten William Lincoln Taylor gegründet. Gemeinsam mit seinem Bruder betrieb er die Anlage. Die Geschwister führten Pflanzen aus aller Welt ein und viele der heute noch zu sehenden seltenen Bäume auf dem Gelände sind das Ergebnis der damaligen Versuchspflanzungen. 1968 kaufte die Familie Klehm die Baumschule und pflegte das Gelände bis 1985. Danach vermachte sie das Land dem Winnebago County Forest Preserve District mit der Auflage, es als Arboretum zu erhalten. Seitdem wird Klehm Arboretum & Botanic Garden beständig weiterentwickelt. Ein besonderes Anliegen ist dabei, den Bedürfnissen der Besucher noch mehr entgegen zu kommen. So wird beispielsweise im Herbst ein interaktives Wasserspiel mit naturnahen Spiel- und Lernmöglichkeiten für Kinder aller Altersklassen eröffnet.

Ab dem 3. September 2018 (Labor Day) bis 27. Mai 2019 (Memorial Day) ist Klehm Arboretum & Botanic Garden täglich von 9 bis 16 Uhr geöffnet. Von Dezember bis Februar bleibt die Anlage sonntags geschlossen. Ab Memorial Day 2019 sind die Öffnungszeiten wieder täglich von 9 bis 20 Uhr. Jeden ersten Dienstag im Monat ist der Eintritt frei. Ansonsten kostet er für Erwachsene 6 US-Dollar und für Senioren, Studenten sowie Kinder unter 18 Jahren 3 US-Dollar. Kinder bis zwei Jahren dürfen kostenlos hinein. http://www.klehm.org

Weitere Informationen zu Rockford/Illinois beim Fremdenverkehrsbüro Rockford, Frankfurt am Main, Telefon 069 - 255 38 280, info@gorockford.de, http://www.gorockford.de (deutsch), http://www.gorockford.com (englisch).

¹ Für den Inhalt der Pressemeldung/News ist allein der Verfasser verantwortlich.
http://www.gorockford.com
Rockford Area CVB
North Main Street 102 61101-1102 Rockford, IL

Pressekontakt
http://www.claasen.de
Claasen Communication GmbH
Hindenburgstraße 2 64665 Alsbach

Weitere Meldungen in der Kategorie "Tourismus & Reisen"

| © devAS.de