Startseite Impressum / Kontakt Datenschutz (Disclaimer) Haftungsausschluss
Auto & Verkehr Bildung, Karriere & Schulungen Elektro & Elektronik Essen & Trinken Familie, Kinder & Zuhause Freizeit, Buntes & Vermischtes Garten, Bauen & Wohnen Handel & Dienstleistungen Immobilien Internet & Ecommerce IT, NewMedia & Software Kunst & Kultur Logistik & Transport Maschinenbau Medien & Kommunikation Medizin, Gesundheit & Wellness Mode, Trends & Lifestyle PC, Information & Telekommunikation Politik, Recht & Gesellschaft Sport & Events Tourismus & Reisen Umwelt & Energie Unternehmen, Wirtschaft & Finanzen Vereine & Verbände Werbung, Marketing & Marktforschung Wissenschaft, Forschung & Technik
  Pressemitteilungen heute: 30
  Pressemitteilungen gesamt: 300.212
  Pressemitteilungen gelesen: 38.817.395x
13.09.2018 | Tourismus & Reisen | geschrieben von Herr Ralph Kähne¹ | Pressemitteilung löschen

Eine neue Urlaubserfahrung im BIO-Hotel Gutshof Insel Usedom

Sonneninsel Usedom

Usedom ist die beliebteste deutsche Ostseeinsel. Die zweitgrößte Insel Deutschlands kann auf mehr als fünf Millionen gewerbliche Übernachtungen jedes Jahr verweisen. Der 80 Meter breite und gut 40 Kilometer lange feine Sandstrand gilt als einer der schönsten der Ostsee. Und mit durchschnittlich 1906 Stunden im Jahr scheint die Sonne auf Usedom so oft wie sonst kaum irgendwo in Deutschland. Doch die Sonneninsel und traditionsreiche "Badewanne der Berliner" bietet viel mehr als nur blauen Himmel, Strand und Meer.



Idyllisches Usedomer Achterland

Gerade für Menschen, die sich aktiv erholen wollen, Stressgeplagte, Gesundheitsbewusste, Genießer und Aktiv-Urlauber bietet Usedom beste Voraussetzungen. Abseits der Seebäder warten idyllische Natur und 14 Schutzgebiete darauf, entdeckt zu werden. Nirgendwo sonst in Deutschland lassen sich zudem so viele Landschaftsformen finden wie hier: Ostseestrand und Binnenküste, Seen und Moore sowie Buchenwälder und Dünenkiefern. In dieses bunte Mosaik fügen sich kleine Dörfer wie glänzende Muscheln am Strand harmonisch ein. Eine besonders schöne dabei ist Mellenthin. Das gut 500 Einwohner zählende Dörfchen befindet sich genau in der geografischen Mitte der Insel. Von hier aus sind alle Sehenswürdigkeiten Usedoms schnell zu erreichen, das bunte Treiben der vor allem im Sommer recht quirligen Seebäder aber weit genug entfernt. Doch Mellenthins Vorzüge liegen nicht allein in seiner zentralen Lage. Hier, mitten im Usedomer Achterland, findet sich alles, was heutzutage immer mehr Menschen sehnlichst suchen, aber immer seltener finden.



Gesund genießen im Bio-zertifizierten Hotel Gutshof Insel Usedom

Stressgeplagte sowie Menschen, die mehr für die körperliche und psychische Gesundheit tun wollen, schätzen das Usedomer Achterland. Dabei präsentiert sich der Gutshof Insel Usedom als ein echter Geheimtipp und idealer Ort für Gesundheit, zum Wohlfühlen, Entspannen und Genießen. Das Haus mit 24 exklusiven Wohlfühl-Zimmern ist das erste Bio-zertifizierte Hotel Usedoms. Das Genuss- und Wohlfühlhotel im Herzen Usedoms begeistert seine Gäste aber nicht nur mit liebevoller Einrichtung und einem ganz besonderen Charme.

Herausragend ist auch die gesunde Vollwertküche des angeschlossenen Cafés sowie des Bio-Restaurants. Dabei setzt die Inhaberin und überzeugte Öko-Landwirtin, Cornelia Korts, seit der Zertifizierung 2011 konsequent auf Bio. Das Bio-Getreide und Frischkornmehl aus Buchweizen, Dinkel, Roggen, Weizen, Lein und Hafer stammt ausschließlich aus eigenem Bio-Anbau. Der Betrieb ist nicht nur nach EU-Öko-Verordnung zertifiziert, er erfüllt auch die noch strengeren Normen des Bioland Siegels.

Dass der Gutshof Insel Usedom von einer überzeugten Öko-Landwirtin aus Leidenschaft geführt wird, erkennt man aber nicht nur an den Bio-Siegeln. Davon kann sich jeder Gast im Gutshof Insel Usedom bei den Schautagen für die Ölmühle oder an den Mühlentagen selbst überzeugen. Dann nämlich wird hochwertiges Leinöl vor den Augen der begeisterten Gäste frisch gepresst und Getreide in einer original Osttiroler Getreidemühle zu verschiedenen Mehlsorten vermahlen. Das ist praktizierter Öko-Landbau zum Anfassen und Staunen.



Weitere Informationen unter https://gutshof-usedom.de/

Diese Pressemitteilung wurde über Connektar publiziert.

¹ Für den Inhalt der Pressemeldung/News ist allein der Verfasser verantwortlich.
Gutshof Insel Usedom
Frau Cornelia Korts
Dorfstraße 24
17429 Mellenthin
Deutschland

fon ..: +49 (0) 38379 20700
fax ..: +49 (0) 38379 28830
web ..: https://gutshof-usedom.de/
email : info@gutshof-usedom.de

Pressekontakt
Marketing effizient
Herr Ralph Kähne
Ulmenstr. 9
16348 Wandlitz

fon ..: 033397-60519
web ..: http://www.marketing-effizient.de
email : mail@marketing-effizient.de

Weitere Meldungen in der Kategorie "Tourismus & Reisen"

| © devAS.de