Startseite Impressum / Kontakt Datenschutz (Disclaimer) Haftungsausschluss
Auto & Verkehr Bildung, Karriere & Schulungen Elektro & Elektronik Essen & Trinken Familie, Kinder & Zuhause Freizeit, Buntes & Vermischtes Garten, Bauen & Wohnen Handel & Dienstleistungen Immobilien Internet & Ecommerce IT, NewMedia & Software Kunst & Kultur Logistik & Transport Maschinenbau Medien & Kommunikation Medizin, Gesundheit & Wellness Mode, Trends & Lifestyle PC, Information & Telekommunikation Politik, Recht & Gesellschaft Sport & Events Tourismus & Reisen Umwelt & Energie Unternehmen, Wirtschaft & Finanzen Vereine & Verbände Werbung, Marketing & Marktforschung Wissenschaft, Forschung & Technik
  Pressemitteilungen heute: 4
  Pressemitteilungen gesamt: 317.084
  Pressemitteilungen gelesen: 41.206.577x
01.04.2019 | Tourismus & Reisen | geschrieben von Frau Ann-Kathrin Günther¹ | Pressemitteilung löschen

Heringswochen im Forsthaus Damerow

Usedomer Heringswochen

Nicht nur die Fischer an Usedoms Küsten freuen sich über die Heringsschwärme. Auch für die 22 Usedomer Küchenchefs der Restaurants zwischen Ahlbeck und Freest sind sie jetzt Mittelpunkt eines ganz besonderen kulinarischen Highlights. Seit Anfang März und noch bis zum 13. April 2019 finden die traditionellen Usedomer Heringswochen zu Ehren des beliebten Speisefischs statt.



Vom "Arme-Leute-Essen" zur Delikatesse

Seit Jahrhunderten ist der Hering eng mit Usedom verbunden. Der kleine Schwarmfisch ist nicht nur Namenspatron des Seebades Heringsdorf. Er galt auch lange Zeit als Brotfisch der Usedomer Fischer. Die Pack- und Salzhütten, in denen Hering früher eingelegt und haltbar gemacht wurde, können heute immer noch besichtigt werden, wie zum Beispiel im Seebad Koserow. In den Räuchereien, Verkaufsstellen und Restaurants hier vor Ort dreht sich auch heute noch alles um Hering & Co. Doch selbst wenn heute kaum ein Usedomer Fischer mehr vom Fang allein leben kann, ist der Hering fester Bestandteil der kulinarischen Esskultur. Man genießt ihn an den unzähligen Fischbrötchenständen der Insel in verschiedenen Varianten - als Brathering, Bismarck, Matjes oder Rollmops. Aber auch in den allermeisten Restaurants der Insel findet man ihn zu jeder Jahreszeit auf der Karte. Denn während Hering früher als "Arme-Leute-Essen" galt, wird er heute oft als Delikatesse zubereitet.



Hering in allen Variationen

Gerade zu den Heringswochen sind der Kreativität und dem Einfallsreichtum der Küchenchefs keine Grenzen gesetzt. So begeistern Heringskreationen nicht nur als Vorspeise oder Hauptgericht, sondern auch als Nachspeise die Gaumen der Fischliebhaber von nah und fern.

Das Forsthaus Damerow kombiniert das Zweierlei vom Hering "sauer und salzig" auf Rote Bete-Salat mit Wildschweinschinken. Tradition verpflichtet, denn bereits vor drei Jahren belegte das Restaurant des beliebten Hotels mit seinen Gerichten bei den Heringswochen einen hervorragenden dritten Platz.

"Auch in diesem Jahr haben wir wieder neue Rezepte entwickelt, denn viele Gäste kommen extra wegen der Heringswochen zum Essen", verrät Ann-Kathrin Günther lächelnd. Die Marketingleiterin des Forsthauses Damerow weiß, dass es Küchenchef Lutz Müller, seit 25 Jahren im Forsthaus, und seinem jungen Vize Nico Bussäus gelingt, Tradition und Moderne zu verbinden. Oder in diesem Fall auch Hering mit den für das Forsthaus typischen Wildgerichten.



Usedomer Heringswochen im April in Koserow

Doch nicht nur auf kulinarische Highlights dürfen sich die Besucher der 22. Usedomer Heringswochen freuen. Das Programm ist über den ganzen Zeitraum von sechs Wochen dicht gepackt mit zahlreichen Events, Veranstaltungen und Vorträgen. Am Samstag, den 6. April, heißt es um 15:30 Uhr beispielsweise in den Veranstaltungsräumen der Kurverwaltung Vorhang auf für den Koserow-Film "Die Fischer von Usedom" von Matthias Gründling.

Und am Samstag, den 13. April 2019, steigt dann ab 11:00 Uhr auf dem Seebrückenvorplatz in Koserow das große Abschlussfest der Heringswochen. Gäste dürfen sich freuen auf traditionelles Heringspulen, Musik, beste Unterhaltung und natürlich leckere Heringsgerichte von Koserower Gastronomen.



Mehr Informationen unter https://www.urlaub-auf-usedom.de/hotel-forsthaus-damerow/.

Diese Pressemitteilung wurde über Connektar publiziert.

¹ Für den Inhalt der Pressemeldung/News ist allein der Verfasser verantwortlich.
Meeressterne GmbH
Frau Ann-Kathrin Günther
Damerow 1
17459 Koserow
Deutschland

fon ..: 038375-56 201
fax ..: 038375-56 444
web ..: https://www.urlaub-auf-usedom.de
email : guenther@urlaub-auf-usedom.de

Pressekontakt
Meeressterne GmbH
Frau Ann-Kathrin Günther
Damerow 1
17459 Koserow

fon ..: 038375-56 201
web ..: https://www.urlaub-auf-usedom.de
email : guenther@urlaub-auf-usedom.de

Weitere Meldungen in der Kategorie "Tourismus & Reisen"

| © devAS.de