Startseite Impressum / Kontakt Datenschutz (Disclaimer) Haftungsausschluss
Auto & Verkehr Bildung, Karriere & Schulungen Elektro & Elektronik Essen & Trinken Familie, Kinder & Zuhause Freizeit, Buntes & Vermischtes Garten, Bauen & Wohnen Handel & Dienstleistungen Immobilien Internet & Ecommerce IT, NewMedia & Software Kunst & Kultur Logistik & Transport Maschinenbau Medien & Kommunikation Medizin, Gesundheit & Wellness Mode, Trends & Lifestyle PC, Information & Telekommunikation Politik, Recht & Gesellschaft Sport & Events Tourismus & Reisen Umwelt & Energie Unternehmen, Wirtschaft & Finanzen Vereine & Verbände Werbung, Marketing & Marktforschung Wissenschaft, Forschung & Technik
  Pressemitteilungen heute: 97
  Pressemitteilungen gesamt: 323.848
  Pressemitteilungen gelesen: 42.109.696x
04.04.2019 | Tourismus & Reisen | geschrieben von Christiane Heinen¹ | Pressemitteilung löschen

Abenteuerburgen, Kletterpfade und Raderlebnis an der Mosel

Wohin in den Osterferien? Ein Mosel Urlaub ist nicht nur etwas für Weinliebhaber, Gourmets oder Kulturfans. Familien mit Kindern finden hier jede Menge Action für Spaß, Bewegung, Abenteuer und neue Entdeckungen. Bereits Anfang April rüsten sich an der Mosel die Beherbergung- und Freizeitbetriebe für Reisende aus Nah und Fern. Burgen öffnen ihre Tore und die Ausflugsschiffe auf Mosel und Saar laden zu Rund- und Linienfahrten ein.

Der ufernahe Mosel-Radweg ist besonders sicher, denn er verläuft auf einem eigenen Weg abseits der Straßen. Vom Sattel aus schweift der Blick unbeschwert über steile Weinhänge und mittelalterliche Dörfer oder zu den Ausflugsdampfern auf Mosel und Saar. Unterwegs gibt's viel zu sehen: Römische Villen, restaurierte Kelteranlagen und trutzige Burganlagen. Seit März lenken die 40 Hörstationen der neuen Audiotour " Lauschpunkte am Mosel-Radweg (https://www.mosellandtouristik.de/de/radfahren-wandern/radfahren/audiotour-am-mosel-radweg/)" den Blick auf überraschende Entdeckungen am Wegesrand und animieren vom Fahrrad abzusteigen und die Mosel bei einer kleinen Lauschpause kennenzulernen. Ausflugsziele wie Tier-, Greifvogel- und Schmetterlingsparke und Museen zum Mitmachen sind bequem mit dem Fahrrad zu erreichen. Besonders familienfreundliche Bahntrassen-Radwege erschließen von der Mosel aus die vulkanischen Eifelmaare oder die mächtigen Hunsrückhöhen. Dampften hier früher Züge, rollen heute Fahrräder durch die Natur. So feiert der Ruwer-Hochwald-Radweg zwischen Trier-Ruwer und Hermeskeil am 18. Mai seinen 10. Geburtstag mit einem abwechslungsreichen Programm.

An der Mosel wird nicht nur in die Pedale getreten, es darf gewandert und geklettert werden, zum Beispiel in Europas steilstem Weinberg, dem Bremmer Calmont. Spezielle Kletterfertigkeiten werden nicht vorausgesetzt und für abenteuerlustige Familien mit Kindern ab fünf Jahren sind die Klettersteige überwindbar. Festes Schuhwerk und die nötige Trittsicherheit sind allerdings unverzichtbar für den Adrenalin-Kicks mit spektakulärer Aussicht. Auch Familien mit Kindern, für die längere Kletter- und Wandertouren zu anspruchsvoll sind, müssen an der Mosel nicht auf ein erlebnisreiches Wander-Highlight verzichten. Die beiden Mosel Traumpfädchen " Löfer Rabenlay (https://www.moselsteig.de/seitenspruenge-traumpfade/tour/traumpfaedchen-loefer-rabenlaypfad/alpstein.html)" und " Winninger Moseltraum (https://www.moselsteig.de/seitenspruenge-traumpfade/tour/traumpfaedchen-moseltraum/alpstein.html)" sind zwischen drei und fünf Kilometer lang und mit zahlreichen Rast-Angeboten sowie Gastronomie am Weg ideal für Wander-Einsteiger.

Ein Mosel-Erlebnis für die ganze Familie ist der Besuch einer mittelalterlichen Burg entlang des Flusses. Auf der Burg Cochem erforschen Kinder all jene Winkel, in denen sonst nur das Burggespenst spukt und essen nach Ritterart mit den Fingern! Die Ritter der Ehrenburg bei Brodenbach laden sonntags und feiertags zu spannenden Mitmachprogrammen und abenteuerlichen Rätselspielen ein. Gastronomie und Unterkünfte sind für alle Geschmäcker und Budgets hervorragend, viele Gastgeber sind auf die speziellen Bedürfnisse von Familien eingerichtet. Für den nötigten Platz zum Spielen sorgt ein großes Angebot an komfortablen Ferienwohnungen im Moselland. Ein Erlebnis ist beispielsweise eine Übernachtung im Weinfass oder das Übernachten auf einer echten Ritterburg.

Ihr Familienurlaub an der Mosel (https://www.mosellandtouristik.de/de/region-fluss/reisefuehrer/familien-ausflugsziele/?L=1)

Wandertipp: Kleine Abenteuer bei Mondschein
Eine Mondwanderung ist immer etwas Besonderes. Als "kleine Abenteuer" angekündigt sind die Wanderungen bei Vollmond auf den Traumpfaden Eltzer Burgpanorama (19. April, 18. Mai und 13. Oktober) und Bergschluchtenpfad Ehrenburg (14. Juni und 16. August) ein mystisches Erlebnis. Taschenlampe nicht vergessen!

Bildquelle: (c)Tourist-Information Ferienland Cochem

¹ Für den Inhalt der Pressemeldung/News ist allein der Verfasser verantwortlich.
http://www.mosellandtouristik.de
Mosellandtouristik GmbH
Kordelweg 1 54470 Bernkastel-Kues

Pressekontakt
http://www.mosellandtouristik.de
Mosellandtouristik GmbH
Kordelweg 1 54470 Bernkastel-Kues

Weitere Meldungen in der Kategorie "Tourismus & Reisen"

| © devAS.de